Projekt Schutzhaus + Aussenvoli für Graupapageien - viele Fragen....

Diskutiere Projekt Schutzhaus + Aussenvoli für Graupapageien - viele Fragen.... im Bastelanleitungen Forum im Bereich Vogelzubehör; Hallo Ihr kleinen und großen Bastelkönige! Ich möchte für meine beiden Graupis ein Schutzhaus bauen und brauche reichlich Input. Folgendes habe...

  1. #1 kongograupi, 07.06.2019
    kongograupi

    kongograupi Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Ihr kleinen und großen Bastelkönige!

    Ich möchte für meine beiden Graupis ein Schutzhaus bauen und brauche reichlich Input.

    Folgendes habe ich mir vorgestellt: Schutzhaus aus Holz in den Maßen 4 x 5 m. Eine Schleuse soll im Eingangsbereich ca. 1 m , aber L-förmig verlaufen um Platz für eine Tür zu haben durch die man die Aussenvoli erreichen kann. Somit wäre der Schutzraum für die Vögel ungefähr 3,50 m x 3, 70 m abzüglich ca 1,5 m² (das "L"). Das Schutzhaus sollte mindestens 2 Fenster haben. Die Aussenvoli 4 m x 3,70 m

    Nun meine Fragen:
    Welcher Untergrund ist für das Schutzhaus am Besten? (mögl. keine gegossene Platte....)
    Welche Dämmung ist am klügsten und was ist bei der Verarbeitung zu beachten?
    Wie wird das Ein-/ Ausflugloch gestaltet und gibt es eine Möglichkeit sowas von aussen zu verschliessen oder zu öffnen?
    Wie gestalte ich die Wände damit die Vögel sich nicht in die Freiheit knabbern?
    Sollte ich einen NIstkasten anbringen wollen (ich will NICHT züchten!), würde ich den so anbringen wollen, dass sie nur Zugang zum vorderen Bereich (Loch) haben und ich den Kopus des Kastens quasi in der Schleuse kontrollieren könnte. Dann müsste ich ein rechteckiges Loch in die Innenwand machen und den Kasten irgendwie befestigen (grübel…) und eine Möglichkeit haben, ihn auch wieder zu entfernen ohne ein offenes "Fluchtloch" zu hinterlassen. Vielleicht hat jemand das verstanden und eine Idee für mich...?
    Wie schliesst die Aussenvoli am besten mit dem Schutzhaus ab?
    Muss ich den Teil des Schutzhauses, der innerhalb der Voli ist auch irgendwie von aussen vor den Schnäbeln schützen - und, wenn ja, wie????

    Mehr fällt mir spontan nicht ein :o), aber das reicht wohl auch erstmal. Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn Ihr mir Euer Wissen, Eure Erfahrungen und vielleicht sogar Eure Bilder weitergeben könnt.

    Vielen lieben Dank!
     
  2. #2 Alfred Klein, 08.06.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.552
    Zustimmungen:
    646
    Ort:
    66... Saarland
    Ich kann nicht viel antworten aber darauf schon: Lege doch einfach ein Verbundsteinpflaster. Halt so wie man es bei Einfahrten macht. Da gibt es auch verschiedene schöne Farben zum Kombinieren. Und darunter eine Wärmeisolation aus Blähglas.
     
  3. #3 kongograupi, 08.06.2019
    kongograupi

    kongograupi Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    2
    Vielen Dank, Alfred! Blähglas habe ich ehrlich gesagt noch nie gehört... Ich hätte es sonst so gemachte: Buddeln ;-), Kies, Pflastersteine,
    Aber wie ich Dich verstehe: Buddeln, Blähglas (wo bekommt man sowas???), Pflastersteine..???
     
  4. #4 Alfred Klein, 09.06.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.552
    Zustimmungen:
    646
    Ort:
    66... Saarland
    Hier mal eine Beschreibung von Blähglas.
    Kann für vieles verwendet werden. In Deinem Fall ist es außer isolierend auch verrottungsfest und chemisch neutral. Man sollte es im Baustoffhandel bekommen. Eventuell nicht im Baumarkt aber im normalen Baustoffhandel bestimmt.
    Genau so. Wenn Du den Link gelesen hast weißt Du wie das geht. Eventuell das Blähglas noch etwas mit Granulat abdecken, dann läßt es sich einfacher Plastern.
     
  5. #5 Moni Erithacus, 09.06.2019
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Bielefeld
    Wir haben ganz normale Steinplatten,drin auch,darauf eine Gummiunterlage,sowas ähnliches wie die man unter Waschmaschinen legt und darauf wasserdichte Holzplatte....sind aber noch lange nicht fertig:hammer:
     

    Anhänge:

  6. #6 Alfred Klein, 09.06.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.552
    Zustimmungen:
    646
    Ort:
    66... Saarland
    Geht auch. Verbundsteinpflaster legt sich aber besser und schneller. Mit der Gummimatte auf den Platten kannst Du Staunässe von unten bekommen. Das schimmelt dann eventuell. Und reine Steine kannst Du mit dem Kärcher sauber machen. Ob das mit der Holzplatte auch geht?
     
  7. #7 Sammyspapa, 09.06.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    849
    Ort:
    Idstein
    Man könnte höchstens Siebdruckplatten nehmen. Die halten das schon aus und sind auch nicht so flott zernagt.
     
  8. #8 Moni Erithacus, 09.06.2019
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Bielefeld
    Das ist eine Baumatte,das Schutzhaus ist auch komplett dicht,bei dem letzen Sturm war nix nass.Die Baumatte dient der Isolierung.So hat sich das mein Mann überlegt ....
    Da drauf kommt Siebdruckplatte,die wasserdicht ist und man kann sie gut abwaschen,ich mache auch so oft sauber,das fürs Fußboden kein Hochdruckreiniger nötig ist:zwinker:
     
Thema:

Projekt Schutzhaus + Aussenvoli für Graupapageien - viele Fragen....

Die Seite wird geladen...

Projekt Schutzhaus + Aussenvoli für Graupapageien - viele Fragen.... - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittich, Geschlecht und weitere Fragen

    Ziegensittich, Geschlecht und weitere Fragen: Hallo, Ich bin neu im Forum, also bitte nicht aufregen falls ich Fehler mache.. Nun aber zum Sittich: Ich habe vor wenigen Tagen einen...
  2. Waschen Graupapagei

    Waschen Graupapagei: Hallo, ich wollte mal wissen wie ihr euren grauen so sauber macht? Meiner ist 5 monate jung und mag die sprühflasche garnicht und wenn ich mit ihm...
  3. Grüne Kongopapageien Allgemeine Fragen

    Grüne Kongopapageien Allgemeine Fragen: Hallo, ich bekomme im August 2 Grüne Kongopapageien ich habe hierzu paar allgemeine Fragen. 1. Was soll auf dem Boden im Käfig? Sand,...
  4. Graupapageien-Junge sterben im Nest

    Graupapageien-Junge sterben im Nest: Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von hier als eigenes Thema Hallo, ich habe leider ein Problem seit vier Jahren mit meinen drei Paaren...
  5. Viele kleine graubraune Vögel :-)

    Viele kleine graubraune Vögel :-): Hallo, ich war kürzlich auf Rügen und konnte da den ein oder anderen Vogel ablichten bei dem ich mir nicht sicher bin. Bin gespannt und bedanke...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden