Pyrrhura rupicola rupicola oder P. rupicola sandia?:?

Diskutiere Pyrrhura rupicola rupicola oder P. rupicola sandia?:? im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi,...:0- Mal eine ganz doofe Frage,.....rupicola oder sandia? Hab bis jetzt keine Unterscheidungsmerkmale im Netz gefunden:nene:. Weiß da...

  1. hibiker

    hibiker Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hi,...:0-

    Mal eine ganz doofe Frage,.....rupicola oder sandia?
    Hab bis jetzt keine Unterscheidungsmerkmale im Netz gefunden:nene:.
    Weiß da vielleicht jemand( oder jeder außer mir0l) bescheid?:?

    Und zur besseren Beurteilung lass ich natürlich ein paar Fotos hier:D

    Bis denne......
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Hi Martin,

    Beschreibung aus dem AZ-Lexikon zu Pyrrhura rupicola sandiae:


    Vielleicht hilft dir das mit entsprechenden Vergleichsfotos weiter...?
     
  4. Suzuki

    Suzuki Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ganz klar, das sind sandiae. Es schadet eben doch nicht, neben dem Netz noch andere Informationsmöglichkeiten zu haben. Rupicola sehen so aus.

    Beste Grüße

    Gert
     
  5. hibiker

    hibiker Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    hey,...Vielen dank Leute!!!:zustimm:

    Das dachte ich mir eigendlich...auch wegen der Farbe der Kopfseiten...die sind ja bei meien eher "gelblich"

    Bis denne....:0-
     
  6. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Im Zweifel findet man HIER meist brauchbare (Unterart-)Beschreibungen.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    huhu,

    auch wenns quasi schon geklärt ist, ich bin auch der meinung -> sandia!
     
  9. hibiker

    hibiker Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Huhu:0-,

    Dann hab ich eben ein Pärchen Sandia:freude:

    Greez
     
Thema: Pyrrhura rupicola rupicola oder P. rupicola sandia?:?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pyrrhura rupicola rupicola

    ,
  2. pyrrhura rupicola sandia

    ,
  3. pyrrhura rupicola

Die Seite wird geladen...

Pyrrhura rupicola rupicola oder P. rupicola sandia?:? - Ähnliche Themen

  1. Verschiedene Pyrrhura-Arten zusammen?

    Verschiedene Pyrrhura-Arten zusammen?: Hallo liebes Forum! erstmal eine kleine Vorgeschichte: Ich hatte zwei Gelbseitensittichhennen (der Züchter meinte, es sei egal ob gleich- oder...
  2. Pyrrhura egregia (Feuerbugsittich/Demerarasittich)

    Pyrrhura egregia (Feuerbugsittich/Demerarasittich): Hallo zusammen Gerne hätte ich ein paar Informationen zu den Feuerbugsittichen, da ich mir überlege eventuell welche zu kaufen. Ich halte zurzeit...
  3. Pyrrhura Züchter

    Pyrrhura Züchter: Hallo zusammen Nach langer Abwesenheit wieder einmal online =) Ich bin auf der Suche nach Züchtern, welche Miritiba-Blausteisssittiche...
  4. Vergesellschaftung verschiedener Pyrrhuraarten

    Vergesellschaftung verschiedener Pyrrhuraarten: Hallo zusammen, Vertragen sich grunsätzlich die Pyrrhuras untereinander? Ich würde vorallem gerne wissen, ob sich die Arten Pyrrhura cruentata...
  5. Waldlaubsänger P. sibilatrix?

    Waldlaubsänger P. sibilatrix?: Hallo, gelbe Kehle, weißer Bauch, ist das ein Waldlaubsänger Phylloscopus sibilatrix? Aufgenommen in Groß Väter, Brandenburg. Vielen Dank...