Rabenkrähe: "Glatze"???

Diskutiere Rabenkrähe: "Glatze"??? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich weiß nicht recht ob ich in dieser Rubrik richtig bin, denn ich weiß nicht, ob es sich überhaupt um eine Krankheit handelt. Als...

  1. Radulfa

    Radulfa Guest

    Hallo,

    ich weiß nicht recht ob ich in dieser Rubrik richtig bin, denn ich weiß nicht, ob es sich überhaupt um eine Krankheit handelt.

    Als ich heute zu meinen beiden Rabenkrähen gegangen bin, ist mir sofort ein großer heller Fleck auf dem Kopf der einen aufgefallen und bei genauerem Hinsehen habe ich realisiert, dass sie eine Art "Glatze" hat. Es ist nicht flächig über den ganzen Kopf aber schon ein Bisschen.

    Jetzt frage ich mich, ob das eventuell an einem Paarungsritual liegen kann. Bei vielen Vogelarten ist es ja so, dass sich die Männchen im Kopfgefieder der Weibchen festzwicken und dabei ein paar Federn ausgehen. Kann das die Ursache sein?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas B., 16. Mai 2005
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Radulfa,
    es kann ein Paarungsverhalten sein oder auch eine hormonelle Störung. Behalte es mal im Auge. Akut bedrohlich ist es ja nicht.
    LG
    Thomas
     
  4. tsa-tsa

    tsa-tsa Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Radulfa,

    das mit der Glatzenbildung ist völlig normal. In Gefangenschaft etwas ausgeprägter als in der Natur. Meine haben es schon geschafft völlig "oben ohne" zu sein. Wächst aber wieder zu. Ist nicht in jedem Jahr gleich schlimm. Hab' ein bisschen Geduld.

    Gruss Tsa-Tsa
     
  5. Radulfa

    Radulfa Guest

    Uuuuuuups! Dann ist ja Rudi das Weibchen und Walpurga das Männchen!!!
     
  6. #5 Radulfa, 6. Mai 2006
    Radulfa

    Radulfa Guest

    Hallo,

    ich habe den Thread wieder aufgegriffen weil es wieder einmal so ist! Diesmal sogar noch schlimmer! Die Glatze erstreckt sind inzwischen schon über den Nacken! :( Aber der Thread beruhigt mich sehr, zumal ich gesehen habe, dass die Glatze letztes Jahr auch im Mai erschienen ist.
     
Thema:

Rabenkrähe: "Glatze"???

Die Seite wird geladen...

Rabenkrähe: "Glatze"??? - Ähnliche Themen

  1. Rabenkrähe? (Hamburg)

    Rabenkrähe? (Hamburg): Hallo alle, voriges Jahr (2016) sah ich im Mai im Hammer Park in Hamburg diesen Rabenvogel. Handelt es sich um eine Rabenkrähe? Viele Grüße Karola
  2. Rabenkrähe?

    Rabenkrähe?: Hallo, diesen Vogel sah ich Mitte November in einem Park in Essen, Nordrhein-Westfalen. Leider habe ich keine besseren Fotos. Auf dem einen sieht...
  3. Rabenkrähe vs. junge Saatkrähe

    Rabenkrähe vs. junge Saatkrähe: Ich hab da mal 'ne Frage an die Rabenexperten... Woran kann ich junge Saatkrähen von Rabenkrähen unterscheiden? Und wie lange dauert es, bis...
  4. info rabenkrähe

    info rabenkrähe: Hallo, ich habe hier ein Rabenkrähenpärchen, das recht zahm ist. Nun hatten die beiden stellenweise weiße Federn bekommen und sahen etwas krank...
  5. Kolkrabe bzw. Rabenkrähe

    Kolkrabe bzw. Rabenkrähe: Hallo Zusammen, vor ein paar Tagen habe ich bei Naturfotografen-forum.de ein Foto eingestellt. Für mich ist der Vogel ein astreiner Kolkrabe....