Rachitis

Diskutiere Rachitis im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; So, leider gibt es schlechte Nachrichten: Nachdem unser Weibchen Whitch (einer der beiden Timnehs, die bei Liane gewohnt haben) ein geschwollenes...

  1. flipper

    flipper Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    So, leider gibt es schlechte Nachrichten:
    Nachdem unser Weibchen Whitch (einer der beiden Timnehs, die bei Liane gewohnt haben) ein geschwollenes Füßchen hatte, waren wir mit ihr in der Vogelklinik in Oberschleißheim. Ergebnis: Die Arme hat Rachitis. Füße und Flügel sind wohl recht schief, dass Becken noch ziemlich gerade. Die Ärztin meinte, dass die Eltern wahrscheinlich Flips bevorzugt haben bei der Fütterung, so dass bei ihr eine Mangelernährung entstand (die Eltern hatten den Kücken auch die Federn gerupft, so dass die beiden nach ca 5 Wochen von den Eltern getrennt und mit der Hand aufgezogen wurden). Jetzt haben sie ihr den Ring entfernt, der über die geschwollene Stelle gescheuert hat und uns für einen Monat ein Calziumpräparat mitgegeben. Als weitere Maßnahmen haben wir die Voliere so umgebaut, dass an verschiedenen Stellen Korkrindenplatten sind, auf denen sie sitzen kann. Außerdem habe ich eine stärkere Tageslichtlampe bestellt und die beiden kriegen eh schon jeden Tag Korvimin übers Futter.
    Die Ärztin meinte auch es wäre ganz wichtig, dass sie nicht stürzt, weil sie auch ein hohes Knochenbruchrisiko hätte, da weiß ich aber nicht wie das gehen soll, da sie - wie wir jetzt wissen aufgrund ihrer Behinderung - ohnehin sehr schlecht fliegt, und deswegen des öfteren abstürzt.
    Würde mich über Erfahrungsberichte zu Rachitis so wie über Tipps, was wir sonst noch machen können, um ihr das Leben leichter zu machen freuen.

    Danke und liebe Grüße

    Dani
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 18. April 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Dani,

    ich verschieb mal ins Krankenforum, wo ebenfalls betroffene Halter meist eher reinschauen und ihre Erfahrungen austauschen :zwinker:.
     
Thema: Rachitis
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rachitis vogel

Die Seite wird geladen...

Rachitis - Ähnliche Themen

  1. Plötzlich Symptome von Rachitis

    Plötzlich Symptome von Rachitis: Hallo, ich bin ganz verzweifelt! Unser Graupapagei ist nun seit 5 Jahren bei uns und war nie wirklich krank! (es ist eine Handaufzucht) Vor 4...
  2. Rachitis?

    Rachitis?: Hallo an alle, Ich habe vor etwa einer Woche 2 Graupapgeien bei mir aufgenommen. Sie mußten wegen Krankheit des Vorbesitzers abgegeben werden....
  3. Rachitis - aber unbändiger Lebenswille

    Rachitis - aber unbändiger Lebenswille: Unsere kleine Limé hat ja schwere Rachitis. Wem das nichts sagt: Durch Kalziummangel sind die Knochen teilweise verwachsen und in einer...
  4. Rachitis und Aspergillose

    Rachitis und Aspergillose: Hallo habe gestern einen Graupapagei übernommen. 8 Monate alt. Soll eine Handaufzucht sein. Die Frau des Hauses hatte Atemprobleme, deswegen...