Rätsel

Diskutiere Rätsel im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, hier mal zur Abwechslung ein Rätsel von mir :) Aufgenommen am 13.08.: [img] VG Marius

  1. #1 Marius2111, 03.11.2011
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Ludwigsburg
    Hallo,

    hier mal zur Abwechslung ein Rätsel von mir :)
    Aufgenommen am 13.08.:

    [​IMG]

    VG Marius
     
  2. #2 Lorimaus83, 03.11.2011
    Lorimaus83

    Lorimaus83 Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Hamburg
    Huhu :)

    Bestimmt liege ich total daneben :~ aber mein erster Gedanke war/ist vllt eine Schleiereule??

    Lg
     
  3. #3 Marius2111, 03.11.2011
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Ludwigsburg
    Ne, ist keine Schleiereule ;) Achtet auf den Hintergrund..

    VG Marius
     
  4. #4 Lorimaus83, 03.11.2011
    Lorimaus83

    Lorimaus83 Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Hamburg
    Hmm ok... Hintergrund?? Meinste die Berge??
     
  5. eric

    eric Guest

    Wenn mich nicht alles täuscht: rötlicher Rücken, grauer Bürzel, relativ spitze Flügel...
     
  6. #6 dragonheart, 03.11.2011
    dragonheart

    dragonheart Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    tiefstes Oberbayern
    Turmfalke?
     
  7. #7 Peregrinus, 03.11.2011
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    10.298
    Zustimmungen:
    1.574
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Eine "Bombe" mit Säbelflügeln: Alpensegler.

    VG
    Pere ;)
     
  8. #8 Marius2111, 03.11.2011
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Ludwigsburg
    jo genau ;)

    Nein, auch kein Turmfalke..

    Ne, aber du bist schon ganz nah dran ;)

    VG Marius
     
  9. eric

    eric Guest

    Kann nur raten. Felsenschwalbe?
     
  10. #10 olivastrild, 03.11.2011
    olivastrild

    olivastrild Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Warst du im Himalaya oder in Australien? Ich denke, dass es der Stachelschwanzsegler ist!?
     
  11. #11 holyhead, 04.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2011
    holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    64
    Ich kann mich daran erinnern, dass Marius im Sommer in der Schweiz geurlaubt hat. Nachdem im Vordergrund ein weißer Mast zu sehen ist gehe ich davon aus, dass der Vogel an einem See in Alpennähe fotografiert wurde. Ich bilde mir ein Marius war eh am Walensee oder so...

    Nunja- nachdem Alpensegler ausgeschlossen wurde tippe ich auf das Naheliegende: Mauersegler, wobei ich den Tipp Felsenschwalbe auch sehr gut finde (da passt die anscheinend helle Bauchseite ganz gut...)

    LG
     
  12. #12 Marius2111, 04.11.2011
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Ludwigsburg
    Richtiig :zustimm:

    Woow holyhead, stimmt alles, was du geschrieben hast, außer das mit dem Mauersegler :zwinker:

    Wie holyhead bereits erwähnte, entstand das Foto am Walensee in der Schweiz. Die Felsenschwalben flogen in großen Mengen zum Teil nur paar Meter über unserem Ferienhaus und jagten am See.

    [​IMG]

    [​IMG]

    VG Marius
     
  13. eric

    eric Guest

    Da es am Walensee aufgenommen wurde, sieht es fast so aus als wäre im ersten Bild der Leistkamm im Hintergrund.
    Falls du mal wieder dort bist, da hat es auch Birkhühner, Schneehühner, Auerhühner, Wanderfalke, Steinadler, Raufusskauz, nebst Zitronenzeisig, etc.
    Die Felsenschwalbe hat, in der vor dem Walensee liegenden Linthebene, dieses Jahr offenbar auch an einem Turm auf 400m ü M gebrütet.
    Der Alpensegler zieht da nur durch. Die nächsten Bruten sind in der Stadt Zürich.

    Und für die Säugetier interessierten, Luchs, Steinbock, Gämse sind um den Walensee auch zu finden.
     
  14. #14 Marius2111, 06.11.2011
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Ludwigsburg
    Ja, ist am Leistkamm :zustimm: Ich hatte insgesamt nur wenig Zeit mich mit der Vogelbeobachtung zu beschäftigen. Aber trotzdem konnte ich fast jeden Tag einen Steinadler hoch oben an den Churfirsten beobachten. Die Fotos sind dementsprechend schlecht.
    An einem Tag sind wir den Klausenpass entlanggefahren, wo plötzlich aus den Nebelschwaden ein Steinadler auf Augenhöhe erschien. Leider hatte ich zu dem Zeitpunkt nur das "kleine" Objektiv an meiner Kamera (18-55).
    Störche habe ich am Kaltbrunner Riet oft kreisen sehen (bis zu 20 Ind glaube ich.). Die Kiesinsel bei Rapperswil haben wir auch besucht (siehe "Unbestimmte Vögel" vom August). Dort gab es, leider bei Dauerregen, eine Eiderente, einen Flussuferläufer, Flussseschwalben, Mittelmeermöwen, Reiherenten, Gänsesäger und vieele Haubentaucher und noch anderes. Aber die Zeit war auch nicht optimal zum Beobachten..
    War ein schöner Urlaub ;)
     
  15. eric

    eric Guest

    Na dann sag mal Bescheid, falls du wieder mal kommen solltest. Im Kaltbrunnerriet mach ich ja auch noch Aufsicht und Information. Ist sozusagen mein Homerange, das ganze Gebiet.
     
  16. #16 Marius2111, 07.11.2011
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Ludwigsburg
    Ok mach ich ;) Nicht schlecht, beobachtest du dort auch regelmäßig?

    VG Marius
     
  17. #17 eric, 07.11.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.11.2011
    eric

    eric Guest

    Ja, mach ich. In den schlimmsten Jahren war ich so an 150 Tagen pro Jahr mal da draussen.
    10 Jahre lang schrieb ich alle Jahresberichte, und heute bin ich der "Dienstälteste" im ganzen Aufsichtsteam ( seit 21 Jahren).

    Es sind mir nur ein paar Bäume im weg und eine kleine Kuppe, sonst würde ich von hier aus direkt hinunter sehen.

    Momentan ist es zwar eher ruhig da, dafür entwickelt sich gerade ein Rotmilanschlafplatz mit gegen 40 Stück.

    Insgesammt 245 verschiedene Arten in den letzten paar Jahren, die dort anzutreffen waren.

    Meine persönlichen Highlights darunter, Blauracke, Triel,Löffler, alle europäischen Reiherarten, Rotfussfalken, Nur den Gleitaar habe ich leider verpasst, der flog hinter mir durch und wurde nur von anderen gesehen.

    http://www.pronatura.ch/sg/gebiete/25011/25011.html
     
Thema:

Rätsel

Die Seite wird geladen...

Rätsel - Ähnliche Themen

  1. Entenrätsel

    Entenrätsel: Hallo Profis, zwischen Stock-, Krick- und Schnatterenten seit ein paar Tagen diese Ente auf einem südhessischen Auengewässer. Nicht so richtig...
  2. Rätselhafter Ruf eines Vogels?

    Rätselhafter Ruf eines Vogels?: Hallo zusammen, ich hoffe es kann mir jemand helfen. Seit mehreren Jahren frage ich mich welcher Vogel zu beliebiger Tag und Nacht Zeit, auf...
  3. Rätselraten... Hahn oder Henne?

    Rätselraten... Hahn oder Henne?: Hallo zusammen, ich habe 7 Wochen alte Auracaner und mich würde brennend interessieren welche Geschlechter es sind! Es sind die ersten Auracaner,...
  4. Rätselhafte Krankheit Ziegensittich - hat jemand Erfahrung?

    Rätselhafte Krankheit Ziegensittich - hat jemand Erfahrung?: Guten Abend, ich habe die Hoffnung, dass mir jemand in diesem Forum helfen kann oder ähnliche Erfahrungen gemacht hat. Zur Vorgeschichte: 2016...
  5. Vogelrätsel

    Vogelrätsel: Hallo Ich habe auf ca. 1900 M.ü.M. im Kanton Bern einen schwarzen Vogel gesehen, für mich von der Grösse sehr ähnlich zu einer Dohle oder Krähe....