Räudemilben beim Grünfink

Diskutiere Räudemilben beim Grünfink im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Hallo! Mein Grünfink hat sich leider wahrscheinlich Räudemilben eingefangen. Er ist jetzt schon das zweite Mal mit Ivomec behandelt...

  1. Peewee

    Peewee Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Mein Grünfink hat sich leider wahrscheinlich Räudemilben eingefangen. Er ist jetzt schon das zweite Mal mit Ivomec behandelt worden...ein drittes Mal steht noch aus.
    Wie kann er sie sich geholt haben? Er lebt nicht in einer Außenvoliere, sondern im Zimmer. Ich hole aber öfter Zweige von draußen, die ich heiß abspüle. Angeblich sollen die Räudemilben auch nicht über Gegenstände übertragen werden, da sie direkt auf dem Vogel leben...Der Kleine war zusammen mit meinen anderen Vögeln in der letzten Zeit öfter längere Zeit zur Beobachtung bei meiner TÄ in der Praxis...könnte er sie sich auch dort geholt haben?
    Was muß ich noch beachten, damit wir die lästigen Viecher wieder loswerden?

    Lieben Gruß,
    Peewee
     
  2. iskete

    iskete Guest

    Hallo Peewee!

    Bitte zeig einen Foto von Deinem Grünfink!

    Die Ursache ist nicht nur Kalkbeinmilben, sondern die Alter. Wenn er älter wird, dann zeigt er die Beine, die nicht mehr glatt wie Jungvögel sind, sondern die Schuppenhaut dicker und rauher wird, keine weiße Schorf wie Milbenbefall!
     
  3. Peewee

    Peewee Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Danny!

    Es sind weder die Beine noch der Schnabel sichtbar betroffen...er kratzt sich nur auffälliger am Kopf, knabbert manchmal an den Beinen und scheuert sich am Kopf. Die TÄ. vermutet Räudemilben, da sie sehr klein sind und mit bloßem Auge- im Vergleich zu den anderen Milbenarten-nicht zu sehen sind. Meine Wellensittiche wurden ebenfalls wegen vermuteter Räudemilben behandelt...ich vermute, dass sie sich die Viecher sogar in der Tierarztpraxis weggeholt haben, da sie dort in letzter Zeit häufiger mehrere Stunden zur Beobachtung waren.

    Lieben Gruß,
    Peewee
     
Thema:

Räudemilben beim Grünfink

Die Seite wird geladen...

Räudemilben beim Grünfink - Ähnliche Themen

  1. Noch Folgen von Räudemilben?

    Noch Folgen von Räudemilben?: Schönen guten Morgen. Wie schonmal erwähnt haben/hatten meine beiden Wellensittiche (Bobbi und Charly) Räudemilben. Vor 4 Tagen gab es die 3....
  2. Räudemilben?

    Räudemilben?: Hallo, liebe Forenmitglieder! Ich habe Sorgen mit meinem zugeflogenen Wellensittich. Er ist bei mir seit knapp 3 Wochen, frißt normal,...
  3. Hilfe Räudemilben!

    Hilfe Räudemilben!: Hallo! Hat jemand Erfahrungen, wie man Räudemilben wieder los wird? Mein Wellensittich hat sich vermutlich welche eingefangen...Er ist jetzt...
  4. Hornmilben = Räudemilben?

    Hornmilben = Räudemilben?: Hallo! Nur mal eine prinzipielle Frage, sind Hornmilben Räudemilben? Meine TA hat das an einem meiner Wellensittiche diagnostiziert. Sie hat...
  5. Rosa Beine beim Hahn

    Rosa Beine beim Hahn: Hallo, wir haben im Moment Probleme mit unserem Hahn bzw mit allen Hühnern. (5 Hennen und ein Hahn). Vorgeschichte: mit einer Henne war ich beim...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden