reinigen / desinfizieren

Diskutiere reinigen / desinfizieren im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo Ihr Lieben, ich brauche mal wieder einen Tipp :-) Wie und womit reinigt bzw. desinfiziert Ihr Eure Volieren? Heißes Wasser soll bei...

  1. #1 chellsea, 02.08.2011
    chellsea

    chellsea Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Schleswig / SH
    Hallo Ihr Lieben,

    ich brauche mal wieder einen Tipp :-)

    Wie und womit reinigt bzw. desinfiziert Ihr Eure Volieren?

    Heißes Wasser soll bei Milbenbefall ausreichen?
    Aber auch, wenn es sich um eine Voliere mit Holzteilen handelt?

    Und was haltet Ihr von Insektenmitteln?
    Ist meine Angst vor der Chemie in Zusammenhand mit den kleinen "Piepmätzen" begründet?

    Liebe Grüße und ich freue mich auf Eure Antworten

    chelly
     
  2. #2 Paulaner, 02.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2011
    Paulaner

    Paulaner Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    2.279
    Zustimmungen:
    20
    Um welche Milben soll es denn nachweislich gehen?

    Luftsackmilben leben - wie der Name schon sagt - in den Luftsäcken der Vögel und nicht in der Umgebung. Die Umgebung bzw. der Käfig braucht bei Luftsackmilben keine "Behandlung". Hygiene in den Futter- und Trinkbehältern ist selbstverständlich: gut heiß auswaschen und am besten gut durchtrocknen lassen. Das funktioniert am besten, wenn man zwei "Garnituren" hat.

    Antworten auf deine Fragen zu anderen Milbenarten findest du sicher im Motten, Milben & co.-Unterforum.
     
  3. #3 chellsea, 02.08.2011
    chellsea

    chellsea Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Schleswig / SH
    Hi!

    Die Diagnose LSM hat meine - eigentlich vogelkundige - Tierärztin gestellt... aber sie sagte auch was von "Voliere komplett mir heißem Wasser reinigen und dann gut trocknen lassen"...

    sie hat mir zur Bekämfung der Milben "Dectomax" mitgegeben, das ich jetzt 1 x die Woche auf die Haut tropfe, dafür sitzt meine Kleine jetzt auch erstmal in einem extra Käfig statt in der Voliere...

    *confused*

    LG
    chelly
     
  4. #4 Paulaner, 02.08.2011
    Paulaner

    Paulaner Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    2.279
    Zustimmungen:
    20
    Wenn du mehr als einen Vogel hast, dann sind alle Vögel gleichermaßen zu behandeln. Aber ich hab im Kopf, dass du momentan nur einen Kanarienvogel hast.

    Luftsackmilben überleben außerhalb des Vogels nicht. Eine regelmäßige Reinigung (hierfür reicht heißes Wasser) versteht sich von selbst - auch ohne Milbenbefall. Desinfektionsmittel brauchst du nicht einsetzen, diese sollte man sich für den Ernstfall aufheben.
     
  5. vaccin

    vaccin Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Vechta
    Ich antworte Dir nu mal in diesem Unterforum.
    Luftsackmilben wirst du außerhalb des Körpers nicht bekämpfen müssen, wie Paulaner gerade schon schrieb. Eine Hygiene der Trinkgefäße sollte verstärkt werden, da sie in Feuchtigkeit sonst länger überleben.
    Volierendesinfektionen dienen da eher der Vogelmilben-Bekämpfung, danna ber nicht mit Auswaschen von Holzteilen.
    Mit heißenm Wasser kannst Du keine Holzvoliere milbenfrei bekommen....verbrennen wäre als Hitzebehandlung zwar effektiv, Deine Vögel danach aber obdachlos.

    Eine besetze Voliere kannst Du mit Intermitox (Bestandteil ist Propoxur) oder Interex (Bestandteil ist ein Pyrethroid). Wenn Du die Vögel ein paar Stunden aus der Voliere auslagern kannst eignen sich Venno VM oder Interkokask. Ich persönlich bevorzuge Interkokask, da es ein Chlorkresol enthält und so als eines der wenigen Mittel auf dem Markt auch Milben- und Wurmeier sowie Kokzidien-Oozysten zerstört. Mittel, die diese Wirkung nicht zeigen müssen zumindest für die Milbenbekämpfung je nach Temperatur ca eine Woche nach Erstbehandlung wiederholt werden um nachgeschlüpfte Milben abzutöten.
     
Thema: reinigen / desinfizieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. luftsackmilben desinfektion

    ,
  2. vogelvoliere milben desinfektion

    ,
  3. wie reinige ich einen vogelkäfig nach milbenbefall

    ,
  4. meisennistkasten desinfizieren,
  5. luftsackmilben womit desinfizieren
Die Seite wird geladen...

reinigen / desinfizieren - Ähnliche Themen

  1. Ausrangierte Voliere reinigen, desinfizieren, erneuern für Tauben

    Ausrangierte Voliere reinigen, desinfizieren, erneuern für Tauben: Hallo, ich hoffe, ich bin in diesem Unterforum richtig. Seit einiger Zeit engagiere ich mich in der Stadttaubenhilfe. Immer wieder habe ich Tauben...
  2. Graf zuchtboxen reinigen

    Graf zuchtboxen reinigen: Hallo, kann ich die Einschub Böden sowie trink Behältnisse oder futterspender in der Spülmaschine reinigen oder verformt sich der Kunststoff?
  3. Reinigen vom Nistkasten

    Reinigen vom Nistkasten: Hallo zusammen. Sollte man den Nistkasten bei den Bourkesittichen sauber machen? Oder lieber nicht. Es sind junge drin und der Kasten ist ziemlich...
  4. Luftreinigende Pflanzen

    Luftreinigende Pflanzen: Hallo allerseits, kennte sich jemand von Euch mit luftreiningenden Pflanzen aus und weiß, welche vogelfreundlich sind? Efeutute, Grünlilie und...
  5. Nest reinigen?

    Nest reinigen?: Guten Tag Vergeblich habe ich gegoogelt. Habe ein Zebrafinkenpaar, welches nun Nachwuchs bekommen hat. Die Jungen sind nun eine Woche alt. Heute...