Rockys neue Lebenspartnerin ist da

Diskutiere Rockys neue Lebenspartnerin ist da im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Sonja, mensch das hört sich ja total toll an... Vielleicht muss sie sich ja auch erst eingewöhne... Als Coco bei uns ankam setzte er...

  1. #21 selinamulle, 10. Juni 2008
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Sonja,

    mensch das hört sich ja total toll an... Vielleicht muss sie sich ja auch erst eingewöhne...

    Als Coco bei uns ankam setzte er sich auf eine Stange und das wars...

    Gruß
    Sabine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    ooooooooh sonja was lese ich denn da...:dance:

    mensch das freut mich aber riesig das dein kleiner pit wieder ein süsse prinzessin bekommen hat die es jetzt natürlich auch heisst zu verteidigen...lach :+schimpf

    du hast lange genug gelitten und umso schöner ist es jetzt...das du wieder eine aufgabe hast die dich erfreuen wird...denn so wie das ja ausschaut haben die beiden ja schon einen sehr guten start gehabt..

    und die ängstlichkeit und schüchternheit deiner maus wird sich auch schnell legen...da bin ich mir sicher..

    für die ärztliche untersuchung drücke ich dir ganz ganz doll die daumen...wird schon alles gut werden...:trost:
     
  4. Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo zusammen

    Schaut mal
    Den Anhang 000_0646.jpg betrachten
    Und diese Augen sagen mir jedesmal Bleib weg von ihr
    Den Anhang 000_0649.jpg betrachten
    Wie früher kommt er wie ein Pitbull an wenn man an die Voliere geht - und wenn ich zu nah ran gehe hab ich ein Loch in der Stirn , noch bevor ich das was ich knipsen will drauf hab 8o
    Trauben und Kirschen liebt sie -genau so wie Marcolinchen
    Den Anhang 000_0643.jpg betrachten
    Auch sonst hat sie vieles mit Marcolinchen gemeinsam !
    Ihre Augen wenn sie einen ansieht
    Ihr zartes Wesen
    Ich kann sie einfach mit den Händen an Brust und Gesicht gedrückt in die Außenvoliere tragen-sie versucht nicht mal zu beißen .
    Ihre Nase hab ich schon frei, sie war ganz verstopft-sieht wieder normal aus.
    Morgen haben wir Termin beim Doc.
    Drückt mir die Daumen , das sie Organisch gesund ist und ich keine Angst zu haben brauche -ich könnte sie wieder verlieren .
    Sie ist erst seid Sonntagnachmittag bei uns , aber ich hab mich schon so verliebt-nicht auszudenken was wäre wenn !:traurig:
     
  5. #24 Filoujule, 11. Juni 2008
    Filoujule

    Filoujule Mitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54296 Trier
    Freu

    Hallo Sonja,

    schön das es doch noch so schnell mit einer Partnerin für deinen Rocky gklappt hat. Jetzt warten wir alle auf die Untersuchungsergebnisse und du sollst optimistisch denken, das hilft!

    Gruß

    Martina
     
  6. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Sonja,

    wie ich nun deinen Beitrag gelesen habe und die entsprechenden Bilder begutachten durfte, dachte ich nur, dass es wohl auch die ganz grosse Liebe zu werden scheint. Die Bilder sprechen eigentlich fuer sich und auch Rockys Beschuetzerinstinkt.

    Noch hast du seine Partnerin nicht lange und noch ist alles eine Umstellung, sodass sie das ganze erstmal richtig verarbeiten muss, dass da nun ein Graupapagei sitzt und der auch was von ihr will. So etwas nennt man auch Stress und den muss sie erst verdauen.

    Aufgrund der vorherigen Haltungsfehlern, koennte es schon sein, dass sie Mangelerscheinungen hat. Daher ist es auch gut, dass du bereits morgen zur Vorstellung beim TA bist. Denke und hoffe jedoch, dass es wirklich nur ein stressbedingter Faktor ist oder evtl. Mangelerscheinungen, die ja mein Pauli auch hatte und sonst alles ok ist.

    Ich druecke dir in jedem Falle alle Daumen und Krallen, dass sie gesund ist.
     
  7. #26 Katrin Timneh, 11. Juni 2008
    Katrin Timneh

    Katrin Timneh Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31246 Lahstedt
    Genau!
    Unsere Daumen sind auch gedrückt.
    Als ich das 1. Mal mit unseren Vögeln beim TA war hatte ich auch riesige Angst,aber sie war unbegründet.So ist es bei dir bestimmt auch.
     
  8. #27 Tierfreak, 11. Juni 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hier bei uns sind auch alle Daumen und Krallen gedrückt :zwinker:.
     
  9. #28 Tinamaus1, 11. Juni 2008
    Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hier sind auch alle Daumen, Krallen und Flossen gedrückt!!! :zustimm::zustimm::zustimm:
     
  10. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Gissy

    auch hier in der Schweiz sind alle Krallen, Daumen und Pfoten gedrückt.

    Liebe Grüsse

    Terry mit Kikolino und Bonny
     
  11. Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Sorry , das ich mich jetzt erst melde :trost:
    Aber leider hab ich mal wieder ein Problem mit dem DSL , und kam nicht ins Internet-jetzt gehts aber wieder

    So wir waren beim Doc.
    Erst hat es mal Schelte gegeben vom Doc.:+klugsche
    Hab Rocky ja testen lassen , und hol dann ne Henne ohne Test .
    Die Tatsache das das Mädel 20 Jahre allein war , und nie einen anderen Papagei gesehen hat -spielt keine Rolle -hat er gemeint!
    Wir haben den Test dann nachgeholt , schon deshalb weil wir ja zweifache Begleitung hatten.
    Melanie war mit uns zum Doc. mit ihrem Grauen und ihrem Mohrchen zum Check.
    Für mich persönlich , hätte es keinen Sinn gemacht , derweil sie hier bleibt und für mich keine Rolle mehr spielt was sich eh nicht ändern läst .
    (Wenn es so sein sollte )Aber wie gesagt , sie war seid ihrer Geburt in diesem Haus wo ich sie abgeholt habe , und hat das Haus auch nie verlassen - bis ich kam .
    Woher also sollte sie sich was Ansteckendes holen können , in 20 Jahren Einzelhaft ??
    Aber -wie gesagt -der Test wurde nachgeholt das kein Zweifel besteht !

    So der Doc. hat sie geröntgt und Blut abgenommen

    Also ganz gesund ist meine Maus nicht
    Die vielen Jahre ohne frische Luft und falscher Ernährung hat ihre Spuren hinterlassen.
    Leber -Nieren -Herz , alles nicht mehr wie es sein soll .
    Calciummangel
    Und das sie nicht fliegen kann ist kein Wunder - denn von 20 hat sie nur noch 13 die sie zum fliegen braucht .:nene:
    Ein paar einzelne kommen aber alle werden wohl nicht mehr nachwachsen .:traurig:

    Was die Mängel betrifft , die man beheben kann mach ich mir keine große Sorgen , denn nächstes Jahr um diese Zeit wird nichts mehr daran erinnern .
    Zumal sie scheinbar nachholen will , was sie die ganzen Jahre nicht hatte -zu mindestens was das Obst und Gemüse betrifft.
    Denn davon frisst sie jetzt schon viel mehr als Rocky , worüber ich sehr froh bin ! :prima:
    Zusätzlich bekommt sie jetzt noch Palmöl
    Na ja , mit dem müssen wir noch üben , denn da sie ja keine Pellets frisst genau so wenig wie Rocky , muß ich ausprobieren wie ich es ihnen am besten schmackhaft mache .
    Bis jetzt hab ich nur Vögel mit gelben Beinen bekommen , in den Magen ist kein bissel gelangt . 8o
    Wie gesagt -wir müssen probieren
    Mit den Pellets wärs einfacher -einfach drauf tröpfeln
    Aber seid unserm letzten Doc. Besuch versuch ich ja schon Rocky die unterzujubeln-ohne Erfolg
    Der sch... mir drauf-im Wahrsten Sinne des Wortes
    Aber ich bin ja hartnäckig -kommt Zeit kommt Rat
    Was mir immer noch Sorgen macht ist , das sie einfach dort sitzen bleibt wo man sie hinsetzt .
    Die Knochen sind in Ordnung - hab ja den Verdacht gehabt , das sie mal was gebrochen gehabt hätte , und deshalb nicht traut zu klettern .
    Aber laut R.Bild ist was das betrifft alles in Ordnung .

    Kann ein Vogel der sein ganzes Leben in einem Käfig von 40x40 gesessen hat wieder ein ganz normaler Papagei werden , der klettert und spielt ?
    Der erkennt , wenn ich da hin will muß ich da entlang klettern und umgekehrt !
    Den Kindern , die den Vogel voriges Jahr übernommen haben als der Vater starb , kann ich keinen Vorwurf machen .
    Denn sie haben zu mindestens versucht ihr ein bissel besseres Leben zu ermöglichen -indem sie ihn vor einem halben Jahr zu sich hoch in die Wohnung geholt haben-weil die Mutter sie nicht mehr versorgen konnte .
    Sie haben ihm einen etwas größeren Käfig gekauft , aber dann doch eingesehen das sie keine Zeit haben um sich wirklich um den Vogel ausreichend zu kümmern .
    Darum ist sie jetzt bei mir , und da bleibt sie für den Rest ihres Lebens .
    Auch wenn es mit der Vergesellschaftung nicht klappen würde-sie bleibt !
    Das hab ich ihr versprochen !!
     
  12. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sonja,

    für mich hört sich alles so an, daß die Probleme in den Griff zu bekommen sind :).
    Bei deiner guten Pflege und bei dieser Lebensfreude, die jetzt die Kleine entwickelt hat, mache ich mir da auch gar keine große Gedanken :zwinker:.

    O.k., sie muß noch viel nachholen und auch lernen, aber das kommt bestimmt alles mit der Zeit. Und wie schön ist es, wenn man immer die Fortschritte erkennen kann. Auch wenn sie noch so klein sind, man freut sich damit immer ganz doll :).

    Ach, lass dich mal fest :trost:.
     
  13. #32 Tierfreak, 14. Juni 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Sonja, ich bin auch optimistisch :zwinker:.

    Die Kleine wird sicher auch froh über die neu gewonnenen Freiheiten sein und sie sicher genießen und nach und nach die Welt erobern ;).
     
  14. #33 Katrin Timneh, 15. Juni 2008
    Katrin Timneh

    Katrin Timneh Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31246 Lahstedt
    Sie wird das alles von Rocky lernen.Es wird sicherlich einige Zeit dauern,aber du wirst dich wundern,wenn sie auf einmal Dinge tut,die du vielleicht erst in ein paar Monaten von ihr erwartest.Zu zweit macht halt alles viel mehr Spaß:zwinker:.
    Otto,unser Hahn,lebte leider auch gut 20 Jahre allein.Als Annie kam,verschlug es ihm erst mal die Sprache.Aber das lag wahrscheinlich daran,dass er vor lauter beobachten gar nicht mehr zum ,,schnattern"kam.Jetzt fliegt er an Stellen in die Wohnung,wo er sich nie auch nur in die Nähe traute oder spielt mit Spielzeugen,welche viel zu ,,gefährlich"waren.Unser lieber Hahn fraß auch nie die Schrankwand an...8(
    Er hat sogar schon gelernt teilweise wieder wie ein Vogel zu pfeifen und gemeinsam schmeckt sogar das Obst und Gemüse besser und und und
     
  15. Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo ihr Lieben

    Danke für eure Zusprüche

    Erste Erfolge gibt es schon jetzt , nach einer Woche indem sie hier ist !
    Zum Beispiel ihre Stimme -die ist schon viel kräftiger geworden.
    Leider Gottes versucht sie sich an dem grellen Ton von Rocky -das ist aber leider was sie nicht lernen soll 8o
    Auch beginnt sie langsam etwas zu klettern .:prima:
    Ich trickse sie immer aus , indem ich die geliebten Kirschen immer irgendwo anders hin hänge . Das ist zwar gemein von mir, aber so nur merkt sie , das es noch andere Plätze gibt als nur der vorm Futternapf:zwinker:
    Den Anhang 000_0656.jpg betrachten
    Sie ist ja vorher einfach nur an einem Platz sitzen geblieben -aber wen wunderts -die Stangen die sie vorher benutzte war ja nur ein Bruchteil dessen , was sie jetzt benutzen kann .
    Ich hoffe nur das die Schwungfedern (7 ) die ihr fehlen bald wieder nachwachsen ,damit ich bald mit ihr Flugübungen machen kann .
    Den Anhang 000_0702.jpg betrachten
    Heute gab es frisch geduscht erstes Probe sitzen in Rocky Voliere ( sie ist von alleine rübergeklettert )und das find ich schon super:beifall:
    Den Anhang 000_0691.jpg betrachten Den Anhang 000_0697.jpg betrachten
    Ich trau dem Frieden aber noch nicht , und lasse sie in der Wohnung wenn ich nicht dabei bleiben kann , lieber noch in ihrem gewohnten Käfig .

    Aber weiß , vielleicht schmusen sie ja bald und der Käfig ist Geschichte
    Drückt mir weiterhin die Daumen
     
  16. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sonja,

    das hört sich doch alles ganz klasse an :beifall:! Ich freue mich mit jedem kleinen Fortschritt ganz doll mit :).

    Ich drücke so fest die Daumen, es wäre so schön, wenn sie bald miteinander schmusen würden :jaaa:.

    :trost:
     
  17. #36 Tierfreak, 16. Juni 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Huhu Sonja,

    das hört sich wirklich ganz gut an...freu :D.

    Ich natürlich auch weiter Daumen drück :zwinker:.
     
  18. Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Neue Bilder von gestern

    Gestern morgen gabs erst mal gemeinsames Frühstück in der Küche:lekar:
    Die Federlose kann ja nachher putzen - lach :hahaha:
    Wir haben so schön rumgesaut , das sogar der Boden 1 Meter weit mit roten Flecken war. Sieht man gut auf weisem Boden !
    Aber die Federlose dachte sich bestimmt-besser weise Kacheln als weiser Rauputz
    Den Anhang 000_0707.jpg betrachten Den Anhang 000_0710.jpg betrachten
    Gesternnachmittag war unsere Federlose so gemein zu Chila :hmmm:
    Hat sie doch die Fruchtkette ganz nach oben gehängt 8o
    Aber für Kirschen tut Chila halt alles und ist sogar bis auf den obersten Laufast geklettert -Na wer sagst denn -Geht doch :prima:
    Den Anhang 000_0711.jpg betrachten Den Anhang 000_0712.jpg betrachten Den Anhang 000_0713.jpg betrachten
     
  19. Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Und wo wir schon mal da sind , dann bleiben wir auch hier
    Den Anhang 000_0718.jpg betrachten Den Anhang 000_0719.jpg betrachten
    Rocky hat mir dann mal gezeigt , wie das mit der Kette viel einfacher geht :+klugsche
    Einfach mit Kralle hochheben und dann das aussuchen was man haben will
    Hab sogar versucht ihm eine Traube zu klauen-hat aber nicht geklappt
    Er hat sie dann aber doch allein gefressen-schade -hät ja teilen können
    Na ja -die Kirschen hab ich ja auch allein gefressen und zwar alle:D

    Anschließend hat meine neue Freundin mal die obere Etage erkundet , und getestet wie stabil das ganze ist !
    Den Anhang 000_0714.jpg betrachten Den Anhang 000_0715.jpg betrachten
    Merke schon -die Zeit in der ich die Voli für mich hatte geht langsam dem Ende zu-die wird immer dreister :D
    Nur langsam könnte sie mich ja auch mal anbalzen :schimpf:
    Alles balzt sie an , sogar einen blöden Stamm ( ? ) nur mich nicht:?
    Ich bin doch schöner als der Stamm oder die Gitter
    Bin doch nun wirklich ein stattlicher Hahn -oder nicht ?
    Sieht die denn das nicht
    Aber ich seh mal darüber weg !
    Sie wird mit der Zeit schon lernen , das sie ein Vogel ist und kein Mensch
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Die Testergebnisse sind da

    negativ-genauso wie ich vermutet habe :zustimm:

    Aber sicher ist sicher:zwinker:
     
  22. #40 Tierfreak, 18. Juni 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ui, super :prima: !!!!

    :( Irgendwie kann ich deine bestimmt schönen Bilder nicht anschauen...grummel.
    Keine Ahnung, warum das nicht funzt, die anderen scheinen sie ja zu sehen :?.
     
Thema:

Rockys neue Lebenspartnerin ist da

Die Seite wird geladen...

Rockys neue Lebenspartnerin ist da - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...