Rosella Geschlecht-hilfe!

Diskutiere Rosella Geschlecht-hilfe! im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo an allen! Erstmal möchte ich hier allen einen schönen Weihnachten wünschen! Zweiteres: habe heute zu meiner Henne einen -angeblich - HAhn...

  1. Mirjam

    Mirjam Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sümeg (Ungarn)
    Hallo an allen!
    Erstmal möchte ich hier allen einen schönen Weihnachten wünschen!
    Zweiteres: habe heute zu meiner Henne einen -angeblich - HAhn gekauft. Der Züchter sagte, er ist 100% ein Hahn, aber ein anderer Züchter sagte, er ist da nicht so sicher..... Was meint ihr?
    Er ist jetzt noch zu beobachten in einen Käfig, aber wenn alles gut klappt, geht er zu seine Henne in einem 4X6m grossen Vogelzimmer.

    Den Anhang DSC07856.jpg betrachten
    Den Anhang DSC07853.jpg betrachten
    Den Anhang DSC07846.jpg betrachten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    also ich würde da auch schon eher in richtung hahn tippen aber sicher könnte ich es auch nicht sagen. ist bei den rosellasittichen oft etwas schwierig.
    ein sicheres zeichen wär da eher das verhalten. wenn der hahn bereits geschlechtsreif ist sollte er sobald er deine henne sieht mit seinem imponierverhalten anfangen. rufen, schwanz auffächern, aufstellen und flügel abspeitzen. wenn die beiden sich nur anzetern kannst du von einer henne oder einem noch recht jungen hahn ausgehen.

    ich würde ihn einfach mal mit käfig in das vogelzimmer stellen und abwarten was passiert. und wenn du keine zuchtabsichten hast kannst du rosella auch in einem gleichgeschlechtlichen paar halten.
     
  4. Mirjam

    Mirjam Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sümeg (Ungarn)
    Dake für deine Antwort!
    Ich habe ihn gerade ins Vogelzimmer gebracht, die Henne ist sofort zu ihm geflogen, und er(?) zwitscher, meckert, sieht sehr interessiert die Henne. Er ist nocht nicht geschlechtreif, er ist dieses Jahr im März geschlüpft. Aber er ist viel grösser, als die Henne, was nicht zählt, denn die Henne ist ein geretteter Vogel aus sehr schlechter Haltung. Mal sehen was er noch macht. Vielen Dank für deine Hilfe.
     
  5. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    wenn er noch nicht geschlechtsreif ist sollte auch einen vergesellschaftung kein problem sein. hennen akzeptieren einen jungvogel schneller als einen hahn der bereits weis was er ist und will.
    lass den hahn noch 1 tage im käfig und beobachte wie die beiden sich verhalten. wenn es zu keinen streitereien gekommen ist kannst du ihn auch mal mit ihr fliegen lassen.
    ps. hast du einen kescher um im notfall schnell zu reagieren und einen zufangen.
     
  6. Mirjam

    Mirjam Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sümeg (Ungarn)
    Also gestern war alles gut gegangen, nachdem ich den Hahn mitsamt Käfig ins Vogelzimmer reingepackt habe. Die Henne war sofort neugierig, ist ständig zu ihm geflogen, haben sich unterhaltet, war keine Steiterei. eben habe ich den Käfigtür aufgemacht, der Hahn ist rausgeflogen, und seitdem kann man denen nicht trennen. Egal wohin der Hahn fliegt, ist die Henne neben ihn, haben schon sofort zusammen aus einem Futternapft gefressen und sitzen jetzt relativ (ca 5cm) fest nebeneinander. Natürlich habe ich ein Kescher, und ich bin den ganzen Tag zu Hause, also kann ich den beiden schön beobachten. :) Danke für Deine Hilfe!
     
  7. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hört sich doch super an.
    wenn sie diese einigkeit beibehalten solltest du ein sehr gut harmonisierenes rosellapaar erhalten.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Rosella Geschlecht-hilfe!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rosella

    ,
  2. rosella hahn schreien verhindern

    ,
  3. rubino rosella geschlecht

    ,
  4. rosella was hilft gegen schreien,
  5. geschlechtsunterschied rosella