Rosenköpfchen

Diskutiere Rosenköpfchen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, habe mir gestern zwei Rosenköpfchen gekauft, die Verkäuferin sagte sie sind ziemlich Pflegeleicht und selbst für Anfänger gut geeignet....

  1. Tigertraene

    Tigertraene Mitglied

    Dabei seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24 bei kiel
    Hallo,

    habe mir gestern zwei Rosenköpfchen gekauft, die Verkäuferin sagte sie sind ziemlich Pflegeleicht und selbst für Anfänger gut geeignet.
    Nun habe ich im Internet gelesen das Rosenköpfchen sehr agressiv sind? stimmt das?
    Und bekommt man sie leicht oder eher nicht so leicht Zahm?
    und wie stellt man das am besten an?
    Ausserdem würde mich Interessieren wie es mit dem Freifliegen lassen ist?
    ab wann kann man das machen, müssen sie dafür schon zahm sein?
    Weil wie bekommt man sie sonst in den Käfig zurück?
    ich würde sie nämlich gerne im Zimmer fliegen lassen.
    Dann hätte ich noch paar Fragen, und zwar:
    kann man irgendwie erkennen was für ein Geschlecht sie haben?
    Oder wie Alt sie ungefähr sind?
    Ich habe mir meine zwei nämlich ausgesucht da sie in den käfig zwischen den ganzen anderen, die hauptsächlich vereinzelt rumsaßen, nebeneinander zusammen gekuschelt saßen. Und dann hab ich vergessen nachzufragen welches geschlecht sie haben und wie lat sie ungefähr sind.

    Ich ebdank mich schonmal für die Antworten.

    lg
    Anja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Roma

    Roma Guest

    Hallo Anja und herzlich willkommen im Forum!
    Bin in Sachen Agas leider auch noch ein Anfänger aber auf ein paar Fragen kann ich dir antworten.
    1. Das Geschlecht deiner RK kannst du 100%ig nur durch eine DNA-Analyse heraus finden.
    2. RK werden sehr agressiv, wenn du sie mit Agas ohne Augenringe in einen Käfig steckst. Da kann dann schon mal Blut fließen...
    3. Also zahm müssen sie zum Freifliegen lassen glaub ich net sein. Wenn sie Hunger kriegen werden sie schon wieder in den Käfig gehen.
    Zum Rest kann ich dir leider auch net viel sagen. Hoffe ich konnte dir etwas helfen
    LG Ramona
     
  4. Tigertraene

    Tigertraene Mitglied

    Dabei seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24 bei kiel

    Wäre schön, nicht das, wenn ich sie fliegen lasse, sie mich angreifen oder so :traurig:
     
  5. Annie87

    Annie87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08294 Lößnitz
    Das bezweifle ich das sie es tun und außerdem sind sie ja auch nich so groß das sie dir den Kopf abbeißen können! :+schimpf Und wenn sie nich zahm sind un Angst haben wenn du zum Käfig kommst werden sie dir sowieso erstmal nich in die Nähe kommen beim Freiflug sondern immer schön 10cm unter der decke entlangfliegen :zwinker: und auf den höchsten Plätzen landen! Ob du sie zahm bekommst kommt immer auf den Vogel und auch auf dich an! Aber es könnte schwer werden und wenn sie es nicht wollen dann musst du es akzeptieren, denn zwinge nie einen Vogel zu etwas was er nich will! :+klugsche
    Mit dem Freiflug erstmal warten, ungefähr ne Woche vielleicht bis sie sich an die Umgebung gewöhnt haben und vom Käfig aus alles inspiziert haben!
    Zum Alter müssten dir normalerweise auch die im Zoogeschäft etwas sagen können aber es steht meistens auf den Ringen am fuss ( die sie ja eigentlich haben müssen )
    Viele Grüße Anja
     
  6. Tigertraene

    Tigertraene Mitglied

    Dabei seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24 bei kiel
    Hab noch was entdeck bei meinen zwei die ichmir gestern egkauft habe.

    Die sitzen gerade auf ein Ast und machen abwechselnd so komische knirschende geräusche. ist das normal?

    Und was bedeutet das wenn sie ihren Schnabel an den Gittersteben reiben?

    lg
    Anja
     
  7. Annie87

    Annie87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08294 Lößnitz
    Die Geräusche sind normal, machen sie immer wenn sie sich entspannen und ruhen! Aber warum weiß ich auch nich...
    Das mit dem Reiben is denk ich jedenfalls um den schnabel sauber zu machen und zu reinigen, machen meine meist nach dem sie Obst gegessen haben an ihren stangen und allem was sich anbietet!
    Viele Grüße Anja
     
  8. Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hi Anja,

    knirschende Geräusche machen sie auch, wenn sie sich wohlfühlen.

    LG von Silke
     
  9. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Zu Punkt 2
    Hallo Ramona,
    da kann ich mich überhaupt nicht anschließen. Das ist Blödsinn. Es gibt in jeder Art solch oder solche Charakterien. Ich habe auch Augenringe mit RK zusammen und habe noch nie Probleme gehabt. Und glaub mir, es gibt auch PK oder Sk, die habens faustdick hinter den Ohren und machen so manchen RK die Hölle heiß :zwinker:
    Es sollten aber feste Paare sein die man zusammen setzt.
    Ich habe z. B sehr verträgliche RK bei mir, dagegen habe ich ein SK die absolut die Chefin ist und auch die PK lassen sich nichts gefallen.
    Blut kann auch fließen, wenn man nur Augenringe hat ;)

    Viele Grüße
    Annette
     
  10. Roma

    Roma Guest

    Hallo Anette
    Tut mir leid, wenn ich da jetzt was falsches erzählt habe, aber ich hab bisher immer nur gelesen(sowohl in Büchern als auch hier im Forum), dass RK die agressivste Art wären und man sie eben nicht mit Agas ohne Augenringe zusammen in einem Käfig halten sollte. Aber wie gesagt hab ich von den Tierchen keine Ahnung. Sorry jedenfalls und ich hoffe das nimmt mir hier jetzt keiner übel
     
  11. Tigertraene

    Tigertraene Mitglied

    Dabei seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24 bei kiel

    Dann ist es ja nur was guteswenn sie sich shcon wohlfühlen :)
    ich war nur etwas irretiert von den geräuschen weil meine 2 machen irgendwie allgemein so viele unterschiedliche geräusche aber dieses knirschenkam mir seltsam vor :~
     
  12. Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    HI Anja,

    es kann Dir noch ab und zu vorkommen, dass sie Sachen machen, die Dir seltsam vorkommen. Fragst dann einfach hier im Forum und Dir wird geholfen.
    Es sieht auch süss aus, wenn sie ein Füsschen einziehen, sich aufplustern, Augen zu und vor sich hinknirschen :D

    LG von Silke
     
  13. Tigertraene

    Tigertraene Mitglied

    Dabei seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24 bei kiel
    Ja, ich freu mich schon die ganzen verhalten von den zwei kennen zu lernen sobald ich ein Foto habe werde ich sieeuch zeigen :zwinker:

    Und dann sobald wie möglich will ich denen auch freiflug genehmigen ich hab nur angstdas ch sie net zurück in den käfig bekomme :traurig: aber andere schaffen es ja auch :D
     
  14. Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Ohja, wenn Du Fotos hast, dann her damit :D. Wir sind alle verrückt nach AGA Fotos. :zwinker:

    Das kann Dir am Anfang passieren, dass sie nicht in den Käfig zurückwollen, weil es draussen doch so schön ist, aber DU wirst das auch schaffen, sie wieder in den Käfig zu bekommen. Wenn sie Hunger haben gehen sie wieder rein, kann Dir aber auch passieren, dass sie nacheinander reingehen, nur damit ja der Käfig nicht zugemacht wird :D
    Achja und wenn sie Freiflug haben, pass auf, dass DU keine wichtigen Sachen rumliegen hast, oder Bücher, denn das knabbern sie auch gerne an.

    LG von Silke
     
  15. Tigertraene

    Tigertraene Mitglied

    Dabei seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24 bei kiel
    Gibt es eigentlich eine eine Liste mit den ganzejn verschiedene Farben mit bildern die es so bei Rosenköpfchen gibts?


    der eine pickt den anderen gerade aufm kopf rum aber das ist wohl auch normal ja? ich hoffe der bekommt keien Kopfschmerzen.

    Ach noch ne frage kostet sowas wo man die federn hin shcickt um zu gucken welches geschelcht die haben viel geld? ode rkann ich es auhc noch anders herausbekommen?

    Fragen über Fragen... tut mir leid :)

    Aber ich will viel von denen wissen,d amit es denen auch gut geht :)
     
  16. Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Du, das weiß ich nicht, ob es eine Liste mit verschiedenen Farben mit Bildern gibt. Da wird Dir sicher noch jemand antworten.


    Nein, das ist normal, das machen unsere auch manchmal. Denke nicht, dass sie davon Kopfschmerzen bekommen. Das macht unsere Barbara manchmal auch bei ihrem Partner, wenn etwas nicht passt, da quietscht er nur. Vielleicht schmerzt es ein bisschen. Sind aber nicht so arg empfindlich.

    Ja, um einen Federanalyse machen zu lassen kostet Geld, frag mal bei einem vogelkundigen Tierarzt nach, was er verlangt. Am Beckentest kann man auch das Geschlecht erkennen, bei Hennen ist das Becken breiter aber am sichersten ist doch noch die Federanalyse.

    Braucht Dir nicht leid zu tun, ist ok wenn Du fragst.

    Frage soviel Du willst.

    LG von Silke
     
  17. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Anja,

    jetzt bist Du also stolze und noch nicht so ganz sichere Besitzerin von 2 Rosenköpfchen :bier: herzlich willkommen hier im Agaforum.

    Also vergiss mal Hitchcocks "VÖGEL" :trost: sie werden Dich nicht angreifen :nene: und sie werden zuerst einmal vor Dir davonfliegen oder erschrocken in die nächste Ecke rücken.

    Ich bitte Dich, nimm Dir 1-2 stunden oder mehr Zeit, und lies Dich mal ein wenig hier durch. In den zurückliegenden Beiträgen kannst Du herumstöbern, Ideen aufgreifen, einfach einmal ins Abenteuer AGA :zwinker: reinschnuppern.

    Und dann wirst Du langsam in Deine Aufgabe hineinwachsen :trost: Du schreibst ja, es soll den beiden richtig gut bei Dir gehen.

    Wie sind sie denn untergebracht? Und sind sie schon neugierig oder noch ängstlich?

    Hast Du schon die Grundausrüstung für deine neuen Hausgenossen beisammen?

    Mit dem 1. Freiflug wartest Du bitte noch eine Weile, sie müssen sich zuerst orientieren und eingewöhnen, denn anfangs ist die Unfallgefahr für die beiden am grössten, und Du musst ihre Umgebung zuerst noch "agagerecht und -sicher machen.

    Schaue Dir mal in den zurückliegenden Themen unsere Beiträge an, da gibt es jede Menge nützliche Anregungen.

    Und wenn Du Fragen hast, hier ist immer jemand, der hilft. Und nun viel Spass mit Deinen etwas anderen Hausgenossen :D

    Gruss Andra
     
  18. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Anja,

    herzlich willkommen im Aga-Forum!

    Hier kannst Du unter "Non Eye-ring" die ganzen verschiedenen Mutationen der RK sehen.

    Auf dieser Seite kannst Du lesen, wie das geht, auch verschiedene Adressen. Empfehlenswert ist IMDB und kostet dort 16 € pro Vogel. Auf keinen Fall würde ich das beim TA machen lassen, weil sie die Federn dort auch nur an die Institute weiterschicken und aber wenigstens das Doppelte dafür an Geld nehmen.

    Ansonsten lies Dich mal, wenn Du Zeit hast, hier im Forum ein wenig durch, da findest Du auch Antworten auf viele Fragen, Tipps und Anregungen, was man jetzt gar nicht so in einem Beitrag zusammenfasen kann. So z.B. hier über Beschäfigungsmöglichkeiten oder hier wie man sie evtl. wieder in den Käfig bekommt.

    Ich wünsche Dir viel Freude an und mit den Beiden!
     
  19. Tigertraene

    Tigertraene Mitglied

    Dabei seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24 bei kiel
    Sie sind in einem Käfig mit einer länge von 85cm, einer breite von 55cm und einer höhe von 1m untergebracht. ausserdem steht der käfig auf einem gestell von nochmal 80cm.(hoffe das reicht?!)

    Als Einrichtung habe ich erstmal im Käfig.

    Als Einstreu Holzgranulat und eine seite mit Vogelsand.
    Sitzstangen und Äste vom Obstbaum.
    Futter und Trinknäpfe.
    Ringschaukel.
    son anderes Hängespielzeug.
    und als "badewanne" dient eine kleine Schale auf dem Boden da ich kein Badehäuschen habe.

    Als ich sie mir am Samstag gekauft habe, habe ich sie die ersten paar Stunden in ruhe gelassen als ich dann abends nahc ihnen geguckt habe waren sie noch ganz ängslich und haben sich in die ecke verkrochen.
    Am nächsten morgen konnteich mich dann vorm Käfig stellen(hocken) um nach ihnen zu gucken und sie sind zumindest da sitzen geblieben wo sie waren. ausser wnen ich z.b. wasser wechseln will haben sie noch angst aber das ist wohl normal.

    Der eine liebt es glaube ich aufm Kopf zu sein, denn er hängt fst die ganze zeit nur an der decke vom Käfig wie eine Fledermaus und ausserde dreht er manchmal sien kopf so das er über kopf guckt das sieht voll lustig aus :)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Tigertraene

    Tigertraene Mitglied

    Dabei seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24 bei kiel
    Hab da was entdeckt am gelben... der hat so beim hals stellen mit wenig gefieder ... ist das normal? meien schwester meinte vielelciht ist es ja noch ein sehr junger und wechselt das gefieder kannd as sein?
     

    Anhänge:

  22. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Anja, das hört sich prima an :) Und wenn sie wie die Fledermäuse von der Decke hängen, das hört sich auch nach Eingewöhnen an ;) Kannst Du sie schon auseinanderhalten? Oder sehen sie verschieden aus?

    Die Badeschale wird von meinen auch sehr gerne benutzt, meine Agas mögen keine Badehäuser.

    Jetzt drücke ich Dir die Daumen, das es auch ein richtiges Paar ist und Du ungezählte "Kuschelstunden" beobachten kannst :zwinker: es gibt nichts Schöneres, als den Plüschknäuelchen beim Putzen und Schmusen zuzusehen.

    Und abends, oder wenn sie tagsüber dösen, dann hört man dieses leise Geräusch, das sie mit ihren Schnäbeln machen und dann sind sie so richtig zufrieden :freude:

    Nun, wir sind gespannt, wie sich Deine beiden eingewöhnen, und was es alles zu erzählen gibt.

    Liebe Grüsse
    Andra
     
Thema: Rosenköpfchen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. für wen sind rosenköpfchen geeignet

    ,
  2. rosenköpfchen geräusche

    ,
  3. mein rosenköpfchen reibt sich

    ,
  4. rosenköpfchen macht komische geräusche,
  5. rosenköpfchen zahm
Die Seite wird geladen...

Rosenköpfchen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  3. Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung

    Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung: Suchen Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung! Haben seid einigen Jahren eine süße kleine Henne die leider nicht fliegen kann und leider auch keine...
  4. Rosenköpfchen Pärchen super handzahm aus München

    Rosenköpfchen Pärchen super handzahm aus München: Aus schweren Herzen muss ich meinen Bestand reduzieren. Ich habe zu viele Sorgenkinder und sie alle zu halten, das schaffe ich nicht mehr. Daher...
  5. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...