Ruhig okay, aber soooo ruhig?

Diskutiere Ruhig okay, aber soooo ruhig? im Forum Bourke und Grassittiche im Bereich Sittiche - Hallo, ich bin ja nun seit zwei Wochen stolze Besitzerin eines Pärchens Schönsittiche. Ich habe mich ja nun vorher informiert und weiss, dass...
M

Mikkeline

Mitglied
Beiträge
35
Hallo,

ich bin ja nun seit zwei Wochen stolze Besitzerin eines Pärchens Schönsittiche. Ich habe mich ja nun vorher informiert und weiss, dass die tagsüber ehr ruhig sind und nur morgens oder abends aktiv sind. Nun mache ich mir aber doch leichte Sorgen, weil meine beiden irgendwie nicht wirklich "aktiv" sind. Man hört bestenfalls ein leises Zwitschern, das wars aber auch. Sie sitzen meist auf ihrem Ast und fliegen auch nicht großartig umher, auch die geöffnete Volierentür wird gekonnt ignoriert.
Jetzt habe ich ja schon bedenken, dass die beiden irgendwie krank sein könnten... Oder sollte ich noch ein Pärchen Neophemen dazu setzen und sie fühlen sich dann wohler?
Ich habe bislang nur Wellis bzw. Prachtfinken gehabt und die sind dann ja doch mehr aktiv, deswegen die vielleicht dumme Frage.
Danke für Eure Antworten.

Gruß

Mikkeline
 
Hallo Mikkeline,

wenn Du den Vergleich mit Wellensittichen machst, dann wundert es mich nicht, dass Dir die Schönsittiche zu ruhig vorkommen. :D
Grassittiche werden von "privaten Haltern" oft als langweilig eingestuft. Eben weil sie nicht so aktiv und verspielt sind wie zB Wellen- oder Nymphensittiche.

Ein weiteres Paar Schönsittiche dazuzusetzen kann problematisch werden. Auch hier sind Schönsittiche anders als Wellensittiche. Wenn man mehrere Paare zusammen hält, dann braucht man sehr viel Platz damit die Vögel sich aus dem Weg gehen können. Oft gibt es Reiberein bis hin zu heftigen Verletzungen, wenn die Vögel in Brutstimmung sind und die Hähne sich dann gegenseitig "bekämpfen"

Wie groß ist denn Deine Voliere in der die Schönsittiche leben?
 
Hallo,

so lange wie die Vögel keine Krankheitsanzeichen zeigen wie Schwanzatmung, struppiges Gefieder etc. würde ich mir da keine Sorgen machen.
 
Hallo,

nein krank sehen die beiden eigentlich nicht aus... Dass die nicht so verspielt sind wie Wellis war mir ja auch klar, dass war ja u.a. ein Grund dafür, dass ich mich für Neophemen entschieden habe ;-). Nur dass die sooo ruhig sind, hat mich ja denn doch gewundert. Dann bin ich ja schon mal beruhigter.
Ich wollte auch kein zweites Schönsittichpärchen, sondern evtl. Glanz- oder Bourkesittiche. Dass zwei Paar Schönsittiche nicht gut wären, habe ich schon gelesen.
Heute gabs denn erstmal frische Weidenzweige, mal gucken, was sie dazu sagen. Bis jetzt allerdings noch nicht wirklich viel.

Viele grüße

Mikkeline
 
Hallo Britt,

gib den beiden ein wenig Zeit ... meine Bourkes brauchten damals auch ein wenig, bis sie aktiv wurden ... heute sind sie neugierig auf alles neue und erkunden wirklich jede Ecke.

Selbst meine Schmucks brauchten auch erstmal ein paar Tage, aber mittlerweile stehen sie den Bourkes kaum noch nach ...

Wo bleiben übrigens die Bilder? :+klugsche
 
Hallo,

hier die Bilder meiner ersten Grassittiche....
Meine Feststellung: Die beiden Schönis sind wesentlich ruhiger als die Bourkis...

Gruß

Mikkeline
 

Anhänge

  • hartmut 023.jpg
    hartmut 023.jpg
    46,6 KB · Aufrufe: 45
  • hartmut 026.jpg
    hartmut 026.jpg
    34,6 KB · Aufrufe: 45
Thema: Ruhig okay, aber soooo ruhig?

Ähnliche Themen

C
Antworten
7
Aufrufe
876
Karin G.
Karin G.
Jannine00
Antworten
7
Aufrufe
992
Jannine00
Jannine00
H
Antworten
7
Aufrufe
2.837
Habicht1994
H
C
Antworten
2
Aufrufe
953
Lemon
Lemon
Wello_1892
Antworten
9
Aufrufe
1.384
Zitrri
Zitrri
Zurück
Oben