Rupfender Nymph hat aufgehört zu rupfen

Diskutiere Rupfender Nymph hat aufgehört zu rupfen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Leute, ich wollte/sollte ja euch berichten, wenn sich bei Carlos etwas getan hat. Und Yipehhhhh es hat sich was getan. Nachdem die...

  1. Higgi

    Higgi Guest

    Hallo Leute,

    ich wollte/sollte ja euch berichten, wenn sich bei Carlos etwas getan hat. Und Yipehhhhh es hat sich was getan.

    Nachdem die Hormonbehandlung nicht angeschlagen hat und sonst auch nichts fruchtete, haben wir ihn 14 Tage mit Ringelblumenöl an seinen kahlen Stellen eingerieben. Zum Schluß sah er etwas ramponiert aus (weil er das einreiben nicht so mochte) und seine Federn waren durch das Öl ganz dunkel geworden (auch der Wangenfleck). Dann haben wir mit dem einreiben aufgehört, weil wir dachten, daß er immer noch rupfen würde und wir wollten ihn nicht noch mehr durch das einreiben ärgern.
    Aber jetzt sehen wir den Erfolg. An allen fast kahlen Stellen schießen die Federkiele und er beißt sie nicht ab. Mittlerweile sieht er auf der Brust wieder wie ein richtiger Nymph aus, zwar noch etwas zerzaust, aber zum verlieben. *freu*

    Als Fazit kann ich jetzt nur empfehlen, versucht auch immer wieder die natürlichen Mittel an euren Lieblingen, denn auch diese können den gewünschten Heilungseffekt haben. :D

    Ach ja, ich soll noch schöne Grüße von Carlos und Pedro ausrichten (der letztere Schreit mir das immer wieder ins Ohr ;) )
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Aufgehört mir rupfen - Ringelblumenöl

    Hallo Volker

    ebenfalls dreifaches ***FREU***

    Schön wenn man auch mal solche Sachen lesen darf, leider ist es ja oft das Gegenteil. Prima, Du machst bestimmt vielen Mut damit.

    Habe gestern mit dem Schweizer Züchter meiner GWK-Dame Luzie telefoniert. Im Gespräch kamen wir auch auf das Ringelblumenöl (Alferd hatte es mir auch mal empfohlen).
    Auch der Schweizer Züchter ist davon überzeugt und der Meinung, lieber ein bissl "schmuddelige Vögel" (fällt bei den Weissen halt schon sehr auf) für ne Zeit, aber s'hilft.

    Weiterhin alles Gute für Euch.
     
  4. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Higgi,

    das hört sich ja echt gut an. Herzlichen Glückwunsch und auch 3 mal freu........

    Ich drücke Dir und Carlos auch weiterhin die Daumen. Nicht, daß er doch wieder damit anfängt. Aber wenn er schon mal aufgehört hat, wird er es sich dreimal überlegen, ob er wieder rupfen würde. Er weiß doch ganz genau, daß sonst der "Papa Higgi" wieder mit dem Öl kommt und ihn einreibt. :D :D :D

    Immer wieder verwunderlich, welche Wirkungen diese Mittelchen haben.......

    Liebe Grüße von Dani
     
  5. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo volker,

    na, das hört man ja gerne, ich freu mich mit dir!
    Also, sollte ich da mal Probleme haben, werd ich mich bestimmt and das Ringelblumenöl erinnern!

    Ich drücke euch gaaaaanz fest die Daumen, daß er nicht wieder anfängt!
     
  6. Higgi

    Higgi Guest

    Hi Inge, Daniela und Rainer.

    Danke schön, daß ihr euch mit mir freut und auch wir hoffen, daß er jetzt nicht wieder anfängt zu rupfen.
    Aber wie Daniela schon gesagt hat, Carlos wird sich hoffentlich zweimal überlegen wieder anzufangen, denn sonst reibe ich ihn wieder ein. ;)

    Und allen anderen Haltern von Rupfern wünsche ich soviel Glück, wie wir es anscheinend jetzt haben.
     
  7. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Volker,

    klar freuen wir uns mit Dir. Schließlich haben wir ja auch mit Dir gezittert. Und wir ziehen das schon bis zum Ende durch mit dem "Mitmachen". :D :D

    Und Carlos wird es sich sicherlich zweimal überlegen, ob er wieder eingerieben werden will oder nicht. Schöne Grüße an ihn.

    Liebe Grüße von Dani
     
  8. Antje

    Antje Guest

    Hallo Volker,

    das freut mich ja wirklich unheimlich für Euch. :) :)

    Ist doch schon komisch, daß so ein bißchen Öl wahre Wunder wirken kann. Hauptsache er hat sich das jetzt gemerkt... sonst kommt Herrchen und es gibt wieder eine Ölung *grr, wie furchtbar*.

    Hast Du eigentlich mal ein Foto aus seiner Rupferzeit? Das würde ich wirklich gern mal sehen, wenn es Dir nichts ausmacht natürlich nur.
     
  9. Higgi

    Higgi Guest

    Rupferzeit

    Hallo

    Daniela,

    ich finde das klasse, daß ihr so mit mir mitgezittert habt und dann finde ich es auch sehr schön, daß ihr euch mit mir freut. :)

    Antje,

    ich suche mal, ob ich noch welche habe. Ich hatte letztens erst noch welche gemacht, mußt nur noch den Film entwickeln lassen. :)
     
  10. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo Higgi,
    endlich mal eine tolle Nachricht !

    Weißt du vielleicht hatte dein armer Kerl einfach Juckreiz
    auf der Haut und durch das Öl ist der Juckreiz ver-
    schwunden !

    Den das Öl wirkt ja auch reizmildernd !

    Meine Coco (Nymphenweibchen) sieht auch aus wie
    in Öl gebadet und die TA hat gemeint was hätte ich den
    mit ihr angestellt, dann habe ich einfach gesagt , ich
    habe die Wunden mit Ringelblumenöl eingerieben und
    das Zeug ist nun einmal ziemlich fetthaltig ! Sie ist ja
    nun mal auch weiß und bei weiß sieht es halt besonders
    auffallend aus !

    Weiterhin viel Glück !

    Liebe Grüße


    Nymphie (Petra)
     
  11. Higgi

    Higgi Guest

    Hallo Petra,

    danke schön für deine netten Wünsche und auch wir hoffen, daß es so bleibt.
    Carlos sah nach der Öl-Kur richtig dunkel aus. Als Schecke fällt das bei ihm auch sehr auf. :)
     
  12. roadrunner

    roadrunner Guest

    Erst mal Herzlichen Glückwunsch an Higgi und Carlos! - und hoffentlich bleibt`s so! Laß die Federchen sprießen, Carlos!:D

    ...das ist wirklich interessant! - meine Charlotte kratzt sich nämlich recht häufig am Hals und hat dort dadurch ziemlich dürftige Befiederung...
    (TA hat gemeint, solange es nicht schlimmer wird, soll man dem armen Tierchen eine Narkosebehandlung mit Hautabstrich, etc. nicht unbedingt antun)
    Wenn es jedoch vielleicht "nur" ein Juckreiz aufgrund trockner Haut ist, würde ich dieses Wundermittelchen schon mal ausprobieren (bekommt man in der Apotheke, oder?)
    - normales Sonnenblumen- oder Olivenöl nützt da wohl nichts?


    Liebe Grüße
    Nadja
     
  13. Higgi

    Higgi Guest

    Ringelblumenöl

    Hallo Nadja,

    sollte schon Ringelblumenöl sein, denn das lindert den Juckreiz.
    Bekommste in jeder Apotheke. Wenn die es nicht vorrätig haben, bestellen die dir das.
    Aber auch in Naturheilkostläden bekommste das.

    Und viel Erfolg das deiner damit auch aufhört. :)
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Toll !

    Hallo Higgi,
    bin auch sehr froh und freue mich mit euch :) . Hoffentlich bleibt es nun so und er ist bald wieder völlig „bekleidet“. Vielleicht hatte er ja wirklich nur ein Hautproblem und dass es ihm besser geht, hat er bestimmt nicht nur dem Naturmittel, sondern auch deiner Fürsorge zu verdanken. Das ist schon toll :).
     
  16. roadrunner

    roadrunner Guest

    Danke Higgi,

    werde berichten, ob Charlottes Decolté wieder zuwächst!

    Nadja;)
     
Thema:

Rupfender Nymph hat aufgehört zu rupfen

Die Seite wird geladen...

Rupfender Nymph hat aufgehört zu rupfen - Ähnliche Themen

  1. Nymphen wollen kein Gemüse

    Nymphen wollen kein Gemüse: Hallo Leute! Bin schon vor ein paar Jahren hier aktiv gewesen und hatte damals schon den Traum mir Vögel anzuschaffen. Jetzt knapp 3 Jahre Später...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  4. Nackte Geier

    Nackte Geier: Hallo, Da mir langsam die Ideen/ Ansätze ausgehen frage ich mal hier nach. Hat jemand einen Halsbandsittich, der sich stark gerupft hat, und das...
  5. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...