Rupfer ja oder nein

Diskutiere Rupfer ja oder nein im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; :? :? Wie sieht es aus,wenn man einen Rupfer als 2 dazu nimmt??Kann er bei guter pflege und mit viel Liebe irgendwann wieder fliegen??? Gruß Kathrin

  1. Kathrin

    Kathrin Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06179 Zscherben
    :? :? Wie sieht es aus,wenn man einen Rupfer als 2 dazu nimmt??Kann er bei guter pflege und mit viel Liebe irgendwann wieder fliegen??? Gruß Kathrin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Es kann durchaus sein, dass der Rupfer aufhört - es kommt immer mit auf die Ursache drauf an.
    Sicherlich wird ein Rupfer immer anfälliger für einen Rückfall sein, aber ein artgleicher Partner hat sich schön öfters positiv ausgewirkt :zustimm:
    Und mit den Federn kann er natürlich dann auch wieder fliegen (lernen).
     
  4. Kathrin

    Kathrin Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06179 Zscherben
    Hallo Fisch!Der graue lebt immoment alleine!Denke deshalb,das er sich rupft.Würde Ihn eventuell zu unserer Elfriede dazu nehmen.Deshalb die Frage.Gruß Kathrin
     
  5. #4 Dorothea, 6. Juni 2005
    Dorothea

    Dorothea Mitglied

    Dabei seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37345 Bischofferode
    hallo kathrin
    ich habe auch im januar dieses jahres einen gerupften graupapagei bekommen,er war vorher jeden tag bis 18.00 alleine.ich habe mir dann viel zeit und viel liebe dem vogel gegeben.seit april wachsen ihm wieder die federn und er fängt schon an zu flattern ich wünsche dir viel erfolg er wird bestimmt bald federn bekommen.
    mfg :zwinker: :zwinker: Dorothea
     
  6. mugel

    mugel Guest

    Rupfer

    Hallo Kathrin,

    ich hab 2 Rupfer aufgenommen, der eine hat es gelassen der andere nicht.
    Es ist schwierig was dazu zu sagen wenn man keine Geschichte zu dem Tier kennt, wie lang rupft er schon ? u.s.w.
    Sicher hat er mit einem Partner ablenkung und lässt es vielleicht , es kann aber sein daß er bei jeder kleinen veränderung wieder anfängt.
    Mein Tuto zum Beispiel, sieht wunderbar aus die Federn wachsen, ich bin am Wochenende mal weg, und meine Mutter kümmert sich um die Tiere, wenn ich nach Hause komme ist alles wieder weg.
    Eine Garantie gibt es glaub ich nicht bei Rupfern, du mußt es einfach ausprobieren.

    MfG
    Mugel
     
  7. Kathrin

    Kathrin Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06179 Zscherben
    Hallo an alle! :jaaa: :jaaa:
    Danke für Eure Meinung.Noch habe ich Ihn nicht.Doch wenn ich Ihn nehmen sollte werde ich mich hier wieder melden. :0- :0- Grüße Kathrin
     
  8. Kathrin

    Kathrin Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06179 Zscherben
    :freude: :freude: :freude:
    Hallihallo!
    Habe gerade zugesagt.Wir nehmen Jacko zu uns.Da kann er gleich Elfriede ihren ersten Geburtstag mitfeiern. :bier: :bier: Ich denke mal wir werden Ihn am Wochenende zu uns holen.Ich bin schon ganz aufgeregt.Er ist Hand aufgezogen und wird im Juli 2 Jahre alt.Hoffe doch das alles gut wird und die 2 sich mögen.Wenn es etwas neues gibt melde ich mich.Bis bald Kathrin+bald 2 Geierlein :zwinker: :zwinker:
     
  9. mugel

    mugel Guest

    Hallo Kathrin,


    Schön daß du dich für Jacko entschieden hast. :zustimm:
    Wünsch dir viel erfolg, er ist ja noch nicht so alt da hast du noch gute aussichten daß er das rupfen aufhört. :prima:

    Gruß Mugel
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Bianca Durek, 8. Juni 2005
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kathrin,

    so ohne Tierärztlich Untersuchung würde ich nicht einen kleinen Rupfer zu meinem Vogel setzen. Damit gefährdest du unter Umständen die Gesundheit deines Vogels.

    Ich war auch immer so leichtsinnig, habe damit aber bis heute Glück gehabt. Den einzigen Vorteil den ich dir gegenüber habe ist das ich Papageien schon Jahrzehntelang kenne und abschätzen kann ob die Haltungsbedingung dafür verantwortlich sind oder eine Krankheit in Frage kommt.

    Also unbedingt einen Vogelkundigen TA aufsuchen und bis die Untersuchungsergebnisse da sind die Vögel auf keinen Fall zusammenführen.
     
  12. Kathrin

    Kathrin Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06179 Zscherben
    Hallo BIanca!
    Ich denke mal es liegt nur daran das er solange alleine war.Ansonsten geht es im gut.Werde aber deinen Tip mal ins Auge fassen.Gruß Kathrin :prima:
     
Thema:

Rupfer ja oder nein

Die Seite wird geladen...

Rupfer ja oder nein - Ähnliche Themen

  1. Nackte Geier

    Nackte Geier: Hallo, Da mir langsam die Ideen/ Ansätze ausgehen frage ich mal hier nach. Hat jemand einen Halsbandsittich, der sich stark gerupft hat, und das...
  2. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...
  3. Man will ja nichts falsch machen...

    Man will ja nichts falsch machen...: So gestern war es nun so weit und Mini und Eule so hat der Vorbesitzer sie genannt nun bei uns eingezogen. Das Vogelzimmer ist leider nicht recht...
  4. Hilfe ich habe 2 kleine Rupfer :-(

    Hilfe ich habe 2 kleine Rupfer :-(: Hallo, ich habe seit 3 Jahren wieder Agaporniden. (früher schonmal Pfirsichköpfchen) Zuerst ein Russköpfchenpaar, leider von einem Züchter für den...
  5. Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern

    Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern: Hallo. Ich habe ein kanarien männchen und ein Weibchen in einer vogelvoliere. Ich habe sie erst seit ein paar Tagen. Das Männchen hat seit heute...