Säfte?

Diskutiere Säfte? im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, habt Ihr Euren Sperlingen schon mal Obst- oder Gemüsesäfte als Abwechslung angeboten? ( natürlich ohne Zuckerzusatz )

  1. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habt Ihr Euren Sperlingen schon mal Obst- oder Gemüsesäfte als Abwechslung angeboten? ( natürlich ohne Zuckerzusatz )
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    :nene:
    die hab ich bisher lieber selber getrunken :)
    Berichte mal, ob Deine den Saft probieren, trotzdem muß zusätzlich Trinkwasser zur Verfügung stehen.
     
  4. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Hi Sabine,
    klar werde ich weiter Wasser anbieten.Dachte an ein kleines Schälchen Karottensaft z.B.
    Bei "Großpapageien" wird soetwas ja teilweise angeboten.
     
  5. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hallo Jono,
    die großen Papageien sind aber auch große Obstvertilger und ihre natürliche Nahrung besteht zu großem Teil daraus. Die kleinen Sperlinge sind da eher die Körnerfresser und Obst gehört nicht in solchem Maß zu ihrem natürlichen Nahrungsspektrum (glaub ich :D ) Ich meine, dass es nicht nötig ist, aber versuchen kann man es ja mal ...
     
  6. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Da hast Du sicher recht.Ich werds mal versuchen, es sei denn hier kommt noch jemand und rät davon ab. (wg. zu viel Säure o.ä. )
     
  7. ziiiraa

    ziiiraa Guest

    mein sperlihahn gino ist mal an meinen frisch gepressten orangensaft beigegangen. scheint ihm nicht wirklich gefallen zu haben, da es bei diesem einenmal blieb :)

    ich hab darüber aber schon mal einen theard gelesen. bei "ernährung" fragte auch schonmal jemand nach säften. es gibt da wohl verschiedene meinungen und ansichten bezüglich der säure usw.
     
  8. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Na dann warte ich noch mal ab.Vielleicht äußert sich ja unser Ernährungsfachmann noch dazu *hoff*
     
  9. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo jono,
    alles was du an obst anbieten kannst (siehe link), kannst du auch als saft anbieten - aber eben, wie du selber schreibst, ohne zuckerzusatz.

    ich habe meinen sogar schon babyobstbrei aus dem gläschen angeboten - mochten sie aber nicht.

    versuche einfach mal und berichte bitte.
     
  10. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Da meine beiden Karotten fressen wie die Wahnsinnigen ( wobei Wahnsinnige tatsächlich nicht übermäßig Karotten verzehren ), werde ich es mal mit einem Bio-Karottensaft probieren.
     
  11. ziiiraa

    ziiiraa Guest

  12. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den link Susi.Junge junge, da ging es ja hoch her.Über Südamerikaner wurde leider nicht gesprochen.Jedoch leben Sperlinge eher in trockenen Regionen,Feldern und kargen Büschen.Daher dürfte zu viel Obst/Gemüse für den Stoffwechsel eher nicht so gut geeignet sein.
     
  13. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Den Fred hatte ich damals schon schmunzelnd mitgelesen und mich gerade erneut erfreut :)


    Daher kann man bei den Kleinen meist auch alles relativ unberührt wieder rausräumen.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Gerlinde Schmuc, 23. März 2007
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Obst/Gemüsevernichter

    Hallo,

    meine Süßen wollten anfangs ja gar kein Obst oder sonstiges Grünzeug. Da alle Anderen aber große Fans von dem "ollen Zeugs" sind wirds nun auch mit Begeisterung gefressen.
    Unabhängig aber von Sperli-spezifischer Ernährungsweise:
    Obst-/Gemüsesäfte gebe ich z.B. während der Mauser oder der Zuchsaison zusätzlich! zum normalem Trinkwasser . Aber nur 1 - 2 x pro Woche und 1 zu 1 verdünnt mit Wasser, da es sonst zu Durchfällen kommen kann. Gerne nehme ich den Mulitvitaminsaft von Hohes C. Der hat keine Zusatzstoffe und viele der wichtigen Vogelvitamine.
    Davon abgesehen könnte ich mir vorstellen, dass Pollen zum Sperlifutterspektrum gehören könnten???? Also über Trinkwasser anbieten bzw. Lorifutter? Blüten gibts ja in der Wüste:hmmm:

    LG Linda
     
  16. Der Lange

    Der Lange Mitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37691 Derental
    Hallo,

    Unser Pauli schwört ja nahezu auf 1 zu 1 mit Wasser verdünnten Multivitaminsaft. Hersteller ist wurscht, wird getrunken bis die Schnabelkanten sich ins Orange verfärben :D . Ab und an nimmt er auch mal ein wenig verdünnten Apfel- oder Orangensaft. Alles natürlich zusätzlich zum Wasser angeboten.
    Beim Obst verzeichnen wir mäßigen Erfolg mit Birnen und gering besseren Erfolg bei Apfel und Bananen. Kiwi, Erdbeeren, Mandarinen interessieren weder Pauli noch Spätzchen...
     
Thema:

Säfte?

Die Seite wird geladen...

Säfte? - Ähnliche Themen

  1. Aloe Vera Saft als Gefiederpflege nicht geeignet

    Aloe Vera Saft als Gefiederpflege nicht geeignet: Hallo, ich habe jetzt sehr oft hier im Forum gelesen dass neuerdings Aloe Vera "Saft" zur Gefiederpflege genutzt wird. Was haltet Ihr davon?...
  2. Graupapagei Säfte anbieten ?

    Graupapagei Säfte anbieten ?: Hallo, Ich wollte mal fragen ob ich meinen Grauen 1-2 mal einen Saft anbieten kann und wenn ja was mögen eure denn gerne mir ist klar das er am...
  3. Säfte und Früchtemark

    Säfte und Früchtemark: Hallo :0- zu Nikolaus haben meine Vögelis von Schwiegermutti ein Futterkörbchen bekommen.:) Nun meine frage, darf ich das meinen Sittichen...
  4. Worin (Saft)-Futter anbieten?

    Worin (Saft)-Futter anbieten?: Hallo, als Neuling hier im Forum habe ich mal eine ganz bescheidene Frage. Aus welchen Behältern bietet ihr euern Vogel das Futter an? Zu...
  5. multivitamin saft

    multivitamin saft: war heute bei einer familie die haben seit 4 wochen einen 5 jährigen papagei. und der kriegt jeden tag einen multivitamin saft. weis wer ob das...