schade um die Fotos

Diskutiere schade um die Fotos im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Da habe ich mir extra einen sauteuren Film gekauft, und den auch noch beim Fotografen entwickeln lassen - auch nicht billig, umd die bestmögliche...

  1. #1 Thomas_V_2000, 26. Januar 2001
    Thomas_V_2000

    Thomas_V_2000 Guest

    Da habe ich mir extra einen sauteuren Film gekauft, und den auch noch beim Fotografen entwickeln lassen - auch nicht billig, umd die bestmögliche Qualität von meinen Nymphibildern zu erzielen. Und das Ergebnis: Alle Nahaufnahmen sind Ausschuß. Der Blitz ist warscheinlich zu hell. Man kann den Vogel auf dem Bild erkennen, aber Flügel oder Hals sieht man nicht, weil irgendwie der ganze Vogel auf dem Bild weiß blendet. In natura ist er aber gelb. *ärger*
    Hab mich so auf die Bilder gefreut...

    Jetzt habe ich wieder so einen Billigfilm aus der Drogerie im Apparat, und dort lasse ich den auch entwickeln.

    Wie knipst ihr eure Flattermänner? Ich habe keine Spiegelreflexkamera, und auch keine DigitalKamera. Ich habe eine recht ordentliche Kompaktkamera. Die hat sehr viel dran. Zoom135mm

    Tschüß, ein verärgerter Thomas


    [Geändert von Thomas_V_2000 am 26-01-2001 um 08:06]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tatjana

    Tatjana Guest

    Schade

    Die nächsten Bilder werden bestimmt besser.....

    Liebe Grüße
     
  4. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    spiegelreflexkamera

    Hallo Thomas,

    das ist ärgerlich, man freut sich auf die Bilder und was dabei rauskommt, ist Mist.

    Ich habe eine Spiegelreflexkamera, die habe ich aber schon ewig. Dazu ein Tele 28 bis 200 mm und ein Normalobjektiv. Ferner kann ich an der Kamera Programme einstellen, z. B. für Nahaufnahmen, Portraits, Sportprogramm (wenn ich etwas schnell bewegt) und dergleichen.

    Filme kaufe ich immer nur die billigen Kodak, die es bei der deutschlandweiten Großkette gibt. Da kosten dann zwei Stück 4,98 DM. Sind aber 200er mit je 36 Bildern. Mit denen bin ich noch nie eingegangen, die teuren beim Fotografen allerdings, mit denen hatte ich schon öfters schlechte Erfahrungen gemacht. Leider. :(

    Entwickeln lasse ich sie in der Drogerie, das gibt immer ganz tolle Abzüge. Vorausgesetzt ich habe nicht gewackelt, so wie bei den Fotos der Mondfinsternis. *schäm*

    Liebe Grüße von Daniela
     
  5. Gast

    Gast Guest

    *tröst*

    Beitrag wurde auf Wunsch der Autors gelöscht.
     
  6. SiCidi

    SiCidi Guest

    Mein Tip: Vergesst den Blitz, wenn ihr Vögel fotografiert. Der Blitz bewirkt nämlich genau diesen Effekt, dass die Nymphies meistens "zu weiss" werden (oder, wenn man Glück hat, dass die Farben nicht richtig raus kommen).

    Es gibt im Zoofachhandel eine Vollspektrumlampe von Osram namens Ultra Vitalux. Passt in jede normale E27 Fassung, und hat 300 Watt. Wenn ihr die gegen eine helle Zimmerwand richtet, habt ihr eine grandioses Fotobeleuchtung (nie das Licht direkt auf den Vogel halten, das wird nichts). Dann natürlich noch den Blitz am Fotoapparat abschalten und los geht's. :)

    Probiert das mal. Ist eine gute und billige Alternative zu teuren Studiolampen.

    Liebe Grüße,
    Katrin
     
  7. #6 Thomas_V_2000, 29. Januar 2001
    Thomas_V_2000

    Thomas_V_2000 Guest

    Danke, ihr alle beisammen! Jetzt habe ich ja ein paar Tipps die ich mal ausprobieren kann.

    Thomas
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

schade um die Fotos

Die Seite wird geladen...

schade um die Fotos - Ähnliche Themen

  1. Vogelnetzwerk.de Fotos

    Vogelnetzwerk.de Fotos: Hallo! Vielleicht ist es schon jemanden aufgefallen? Es wurden einige Bilder neu eingestellt, die falsch betitelt sind. Wer ist als Modi für die...
  2. Aga Fotos

    Aga Fotos: Hier könnt ihr alle Fotos die ihr wollt von euren agas rein stellen. Z.b. Pfirsichkoepfchen, Rosenköpfchen.......
  3. Dreiergruppe Greifvögel (viele Fotos)

    Dreiergruppe Greifvögel (viele Fotos): Hallo zusammen, ich konnte heute auf einem Feld in Baden-Württemberg ca. 20 Minuten lang eine Gruppe aus drei recht großen Greifvögeln beobachten...
  4. Junger Nachtreiher? Rohrdommel? mit Fotos

    Junger Nachtreiher? Rohrdommel? mit Fotos: Hallo erstmal, das ist mein erster Beitrag hier. Ich habe in den letzten Tagen häufiger einen Vogel hier bei uns (Nordbayern, an einem derzeit...
  5. Futteraufbewahrung -mit Fotos

    Futteraufbewahrung -mit Fotos: Hallo :0- Ich bin immer sehr neugierig,wie andere Halter ihr Futter für ihre Federbällchen aufbewahren.....:D Zeigt doch bitte mal Eure Dosen und...