Schimmel in Grünfutteranzucht

Diskutiere Schimmel in Grünfutteranzucht im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Moin, meine Vögel stehen ungemein auf Grünfutter. Ich experimentiere seit einiger Zeit mit der Küchentisch-Anzucht von Weizen, Hafer oder...

  1. kabuske

    kabuske Guest

    Moin,

    meine Vögel stehen ungemein auf Grünfutter. Ich experimentiere seit einiger Zeit mit der Küchentisch-Anzucht von Weizen, Hafer oder Wellifutter. Jedes Mal schimmelt die Erde. Ich habe schon ganz verschiedene Saaten, verschiedene Erde, unterschiedliche Gefäße versucht. Auch die Menge des Gießwassers habe ich variiert. Trotzdem jedes Mal der Schimmel. Fällt jemandem noch ein Faktor ein, den ich berücksichtigen sollte? Es würde mir wirklich leid tun, aufgeben zu müssen. Jetzt im Frühjahr/Sommer ja kein Problem - aber Herbst und Winter sind zu lang, um auf Grünzeugs zu verzichten. :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 25. April 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Eines fällt mir noch ein, und zwar direkte Sonneneinstrahlung begünstigt Schimmelbildung.
     
  4. Dunja27

    Dunja27 Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rietberg
    Ich nehme immer schwarzen Sand aus dem Garten, weil ich genau weiß, daß der nicht gedüngt ist. Dieser Sand hat noch nie geschimmelt.

    Bei Blumenerde hatte ich das Problem auch schon.

    Und bei Kresse habe ich festgestellt, daß die sogar im Vogelsand wächst:D :D

    Liebe Grüße:0-
     
  5. kabuske

    kabuske Guest

    Danke

    Moin

    und Dank! Dann habe ich ja wieder Stoff für neue Versuchsreihen!:0-
     
  6. #5 Ann Castro, 25. April 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Schon mal versucht die Erde im Backofen zu sterilisieren?

    Ausserdem, Schimmel mag Säure nicht. Wenn Du also etwas Essig dem Giesswasser zugibst, könnte das helfen (funktioniert bei Keimfutter). Bin mir aber nicht sicher, wie sich die Kumulation von Essig in der Erde auf Deine Pflanzen auswirkt.

    LG,

    Ann.
     
  7. #6 Stefan R., 25. April 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ich fülle trockene Erde in eine Schale, so etwa 1/3, dann streue ich die Körner auf und drücke sie fest; danach wird der Rest (2/3:)) mit Vogelsand aufgefüllt. Erst dann gieße ich.
    Bisher hatte ich keinen Schimmel mehr.

    Und so sieht das Ganze aus:
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      Dateigröße:
      26,1 KB
      Aufrufe:
      56
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schimmel in Grünfutteranzucht

Die Seite wird geladen...

Schimmel in Grünfutteranzucht - Ähnliche Themen

  1. Schimmelbrieftaube

    Schimmelbrieftaube: Ab wann kann man von einer Schimmelbrieftauben sprechen?Gibt es da irgendwelche Regelungen zwecks Farbkombination?
  2. Keimfutter - Sorten und Herstellung

    Keimfutter - Sorten und Herstellung: Hallo Ihr Lieben, Immer wieder lese ich, dass manch ein Anfänger noch keinerlei Keimfutter füttert. Das mag auch daran liegen, dass einige...
  3. Reinzucht von Schimmel

    Reinzucht von Schimmel: Hat jemand Erfahrung in der rein Zucht von Schimmel, ob blau, blaufahl oder gelbschimmel?
  4. Schimmel

    Schimmel: "Etwas zu den Schimmelfarben (1) VDT-Online, 21.05.2013 Schimmelfarbige Tauben gehören als Farbenschlag schon Jahrzehnte zur Szene der Rassen....
  5. Schimmel?

    Schimmel?: Hallo, ich habe ein Problem. Ist das Schimmel am Brutkasten? [ATTACH] Sollte ich den Kasten wechseln? Darin leben 6 Küken, die werden...