Schnabel wächst und wird nicht abgewetzt

Diskutiere Schnabel wächst und wird nicht abgewetzt im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Sperlingsfreunde, wir haben mit unserer Sally ein kleines Problem. Normalerweise hat sie sich bis jetzt ihren Schnabel am Kalkstein...

  1. #1 sperlingsfreund, 24. Mai 2011
    sperlingsfreund

    sperlingsfreund Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sperlingsfreunde,

    wir haben mit unserer Sally ein kleines Problem.

    Normalerweise hat sie sich bis jetzt ihren Schnabel am Kalkstein abgewetzt. Seit einiger Zeit scheint sie das nicht mehr zu machen. Uns ist zuerst nur aufgefallen, dass sie ihren Schnabel nicht mehr ganz schliesst und gedacht, sie wird sich das schon abschrubbbern. Das ist aber nicht der Fall. Der 'Spalt' wird immer größer und es ist ein zu langer Unterschnabel zu erkennen. Da haben wir Bedenken, dass sie irgendwann keine Nahrung mehr aufnehmen kann. Momentan ist sie noch putzmunter. Ich würde den Gang zum Tierarzt und den damit verbundenen Stress gerne vermeiden. Nur wie? Habt ihr eine Idee, wie wir ihr Stressfrei helfen können? Dem Pascha Harry geht es im übrigen gut. Der hat das Problem nicht. Nur unser Weibchen. Wir sind also für jeden ernst gemeinten Tip dankbar. Danke im voraus an alle, die sich Gedanken darüber machen und uns antworten. Liebe Grüße an alle Leser von 2 Sperlingsfreunden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Sperlingsfreund,
    willkommen im Forum und bei uns Sperlihaltern.

    Leider wird dir der Gang zum Tierarzt nicht erspart bleiben, der Schnabel muß in Form gebracht werden.
    Ich bin mit einem meiner Sperlinge auch alle 4 Wochen in die Tierklinik gefahren um den Schnabel schneiden zu lassen, der Vogel hat sich daran gewöhnt.

    Vogelkundige Tierärzte findest du hier (bitte unbedingt zu einem vogelkundigen Tierarzt gehen!)
     
  4. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Hallo ihr beiden,

    ich sehe es wie Isrin. Vom VK Tierarzt machen lassen.

    Eine meiner Hennen (Maya) hat auch immer wieder einen relativ langen Oberschnabel. Den wetzt sie sich aber dann auch regelmäßig an einer mineralischen Sitzstange ab. Da die Geierchen auch immer ihren Schnabel an Ästen reiben und ihnen die Bewegung daher bekannt ist, würde ich es an deiner Stelle mit einer solchen Sitzstange in der Nähe des Futternapfes probieren.

    Kostet nicht die Welt und ist einen Versuch wert. Bringt m.E. aber nur was, wann du auch den Schnabel in Form bringen lässt.

    VG Elmo
     
  5. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    hallo Sperlingsfreund,

    wird der Kalkstein gar nicht mehr genutzt oder wächst der Schnabel trotz Nutzung zu stark ? Solltet ihr unbedingt vom vkTA abklären lassen. Hinter starken Schnabelwachstum KANN auch etwas anderes stecken, z.B. ein Leberleiden.
     
  6. #5 sperlingsfreund, 26. Mai 2011
    sperlingsfreund

    sperlingsfreund Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Tja, dann wird Sally wohl nichts anderes übrig bleiben als der Gang zum Tierarzt. Kann denn jemand sagen, wie ich es am schonensten anstelle? Sie ist zwar nicht gerade sehr ängstlich, aber eben auch nicht handzahm. Freiwillig geht sie also nicht in eine Transportbox. LG eure dSprlngsfrnde
     
  7. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    wir mussten, als wir noch Wellis hatten, alle Nase lang zum Vogeldoc. Wir haben sie dann immer per kleinem Kescher aus dem Käfig gefischt. Ist am Schonendsten. Außerdem bekommt er dann keine Angst vor der Hand. Der Kescher ist dann der Feind. War jedenfalls bei unseren Geiern so.

    Hast Du denn einen richtigen Vogeldoc ? Ein "normaler" TA bringt nicht viel, da ihm die Zusatzausbildung für Vögel fehlt.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schnabel wächst und wird nicht abgewetzt

Die Seite wird geladen...

Schnabel wächst und wird nicht abgewetzt - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  3. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...
  4. Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben

    Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben: Hallo Eine Frage an die Profis: Wie kommt man am schnellsten zum Resultat, wenn man weissen Schnabel(so wie bei der weissen Taube) bei schwarzen...
  5. Schnabel - mit Parasiten?

    Schnabel - mit Parasiten?: Hallo zusammen, unser Pauli (Graupapagei, ca. 1 Jahr alt) reibt sich für meine Begriffe ungewöhnlich oft den Schnabel. Er macht das natürlich...