Schnellübersicht FAQ der Ziervögel

Diskutiere Schnellübersicht FAQ der Ziervögel im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich würde Tierheimen gerne ein Schnellübersicht erstellen, die etwa in folgender Schablone sein könnte: Vogelart: Agaporniden Verpaarung:...

  1. Quiko

    Quiko Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde Tierheimen gerne ein Schnellübersicht erstellen, die etwa in folgender Schablone sein könnte:

    Vogelart: Agaporniden
    Verpaarung: gegengeschlechtlich nur innnerhalb derselben Art (Rosenköpfchen zu Rosenköpfchen usw.)
    äußere Geschlechtererkennung: nur bei Grauköpfchen, Orangeköpfchen, Taranta, ansonsten Sicherheit nur über eine DNA oder Eierlegen bei einer Henne
    Haltungsform: mindestens Paarhaltung (also niemals Einzelhaltung) und Schwarmhaltung möglich (bitte die Arten möglichst nicht mischen, da sie unterschiedliche Herkunftsgebiete und Kommunikationsmuster, und auch unterschiedliche Körpergrößen haben
    Vergesellschaftung mit anderen Vogelarten: unmöglich, da Agaporniden sehr aggressiv sind
    Futter: Körnerfutter ohne Sonnenblumenkerne, spezielles Agapornidenfutter mit geringem Anteil fetthaltiger Saaten, Gemüse (keine Avocados), Obst
    Unterbringung: siehe Empfehlungen der TvT. e.V., Nistkasten nur mit Zuchtabsicht anbieten!
    Weiterführende Informationen: Links........


    Was ich erreichen möchte ist, dass wichtige Infos den Tierheimen schnell zur Verfügung stehen.

    Es ersetzt nicht eine intensive Beschäftigung mit dem Thema. ;)

    Was haltet ihr davon? Macht ihr mit anderen Vogelarten weiter, oder ergänzt meine Vorlage?

    Liebe Grüße
    Elsbeth
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Elsbeth
    Dem Vorschlag kann ich nur zustimmen, prima Idee. Bei uns im TH werden aber nur selten, wenn überhaupt, Vögel abgegeben. Wer sie nicht mehr haben will, setzt sie einfach an die Luft, ist leider so. Ausserdem, oder gerad deshalb, gibbet in TH selten vogelkundige Mitarbeiter, es sei denn, sie haben zu Hause selber Vögel.

    Da jetzt so ein schöner Samstagmorgen ist, möchte ich auch nicht zanken, aber dat Thema Agas und SB-Kerne ist für mich ein Reizthema. NATÜRLICH dürfen Agas SB-Kerne futtern, WENN sie genug fliegen können und dadurch dat Fett abbauen können. Ist genauso, wenn Du im Sessel sitzt, Dir Tütenweise Chips reinhaust und Dich nicht bewegst, setzt doch auch an, oder ? Und Agas lieben eben SB-Kerne, also gebe ich es ihnen, natürlich nicht zu viel, ist schon klar.
    Wenn Du darüber mehr Beiträge von mir lesen willst, schau ins Agathread oder ins Archiv, ich kämpfe nämlich schon seit Jahren gegen diese Falschaussage.
     
  4. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    Es gibt hier doch das Lexikon. Da steht bei den meisten Arten das wichtigste drin.
     
  5. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Du kannst doch nicht dat Lexikon mir Erfahrungsberichten vergleichen, dat kannste nur in Foren. Da kann man nachfragen, versuch ma ein Lexikin zu fragen.
     
  6. #5 claudia k., 21. Juli 2012
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo Elsbeth,

    super Idee! :zustimm:
    Eigentlich gehört so ein Leitfaden auch in jede Zoohandlung. :~
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Tobias Moor, 21. Juli 2012
    Tobias Moor

    Tobias Moor Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33129 Delbrück
    hallo,

    will da was ergänzen bei der geschlechtsbestimmung:
    Um das geschlecht zu ermitteln gibt es noch eine weitere möglichkeit die aber nicht jeder beherrscht.Damit meine ich den so genannten "Beckentest". Dabei fühlt man das Becken und schließt von dessen Breite auf das Geschlecht.


    hier der link zu einer hilfreichen seite.:http://www.agapornis.ch/arten/agapornis_fischeri.html


    mfg. T.Moor
     
  9. #7 claudia k., 21. Juli 2012
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo Tobias Moor,

    ja, der Beckentest ist bekannt, aber zu unsicher. Deswegen wird er nicht empfohlen.
    Eine eindeutige Geschlechtsbestimmung gibt es nur mit DNA-Test, oder bereits gelegten Eiern bei Hennen.
     
Thema:

Schnellübersicht FAQ der Ziervögel

Die Seite wird geladen...

Schnellübersicht FAQ der Ziervögel - Ähnliche Themen

  1. Schlachtabfälle für Ziervögel

    Schlachtabfälle für Ziervögel: Ich bin gestern auf ein Produkt eines namenhaften Herstellers gestoßen, was mich doch irgendwie irritiert hat. Es geht um Eifutter für Kanarien...
  2. Aus aktuellem Anlass wieder hervorgeholt - Salzlampen und Ziervögel NEIN!!!

    Aus aktuellem Anlass wieder hervorgeholt - Salzlampen und Ziervögel NEIN!!!: http://www.vogelforen.de/allgemeines-vogelforum/244788-zugabe-salz-voegeln-leben-kosten-2.html Eine Freundin bat mich diesen Thread ob jetzt...
  3. Aus aktuellem Anlass wieder hervorgeholt - Salzlampen und Ziervögel NEIN!!!

    Aus aktuellem Anlass wieder hervorgeholt - Salzlampen und Ziervögel NEIN!!!: http://www.vogelforen.de/allgemeines-vogelforum/244788-zugabe-salz-voegeln-leben-kosten-2.html Eine Freundin bat mich diesen Thread ob jetzt...
  4. Komische Vögel in Wohnung einer Nachbarin!

    Komische Vögel in Wohnung einer Nachbarin!: Guten Abend, ich bin neu hier, habe selbst 2 wellensittiche und bin nicht ganz unerfahren im Umgang mit vögeln. Dennoch habe ich gerade auf dem...
  5. Prachtfinken in Mietwohnung

    Prachtfinken in Mietwohnung: Hallo, ich brauche dringend Hilfe: Wie viele Vögel (Prachtfinken, d.h. Papageiamadinen, Gouldsamadinen, Silberschnäbelchen, etc. und Kanarien)...