Schöne Geschichte. :-)) Teil eins

Diskutiere Schöne Geschichte. :-)) Teil eins im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo ihr lieben. :0- Ich schreibe privat mit einer Frau, die auch zwei Wellis hat. Sie hat mir jetzt von einem Problem berichtet, dass ihr...

  1. Zimba

    Zimba Guest

    Hallo ihr lieben. :0-

    Ich schreibe privat mit einer Frau, die auch zwei Wellis hat. Sie hat mir jetzt von einem Problem berichtet, dass ihr Weibchen nur schreit(hat schon zwei Männchen nicht akzeptiert) und ihr Hahn ganz still und in sich gekehrt alles mit sich machen lässt.
    Ich hab ihr geraten, aus der Zoohandlung noch ein zweites Pärchen zu holen, damit sich ihre Wellis selber entscheiden können.

    Ich kopiere ihre Mail einfach mal rein:

    Hallo,

    danke,das du so schnell geantwortet hast.
    Gestern Nachmittag war ich nochmal in der Zoohandlung,wo ich unseren Toby her hatte.Ich stand vor der Voliere mit den Wellis und konnte mich einfach nicht so recht entscheiden.Sie sind ja alle immer soooo schön.Und als ich mich gerade für ein recht vorwitziges Hähnchen entschieden hatte,kam ein junger Mann in den Laden.Er hatte sich am selben Tag,an dem wir unseren Toby geholt hatten,ein Pärchen geholt,doch das Hühnchen wäre nur am Schreien,was er tun solle.Das machte mich doch etwas neugierig,sollte sich unser Toby vielleicht seine Frau schon gesucht haben und die beiden wurden aus Versehen getrennt?Ich hab den Mann daraufhin angesprochen und wir beschlossen,das wir einfach mal den Versuch machen,die beiden zusammenzuführen.Schaden konnte es nicht.
    Abends hatten wir dann seine beiden in meiner Küche stehen.Sowas muß man gesehen haben!Kaum hatte er die Decke vom Käfig genommen fing das Weibchen an zu schreien und unser Toby flitzte wie ein Angesengter durch den Käfig und schrie mit.Wir haben sie dann einfach alle vier rausgelassen und Toby raste wie ein geölter Blitz zu dem anderen Weibchen und dann wurde geschnäbelt und geschmust,das wir eine geschlagene Stunde dabei zu geschaut haben.Ein erstes Happyend.Meine Conny konnte dem anderen Hähnchen allerdings auch nichts abgewinnen.
    Es ist mir zwar schwergefallen,aber ich habe unseren Toby heute morgen mit seiner Frau hergegeben.Für Toby ist es besser so ,denn Conny hätte keine Henne zusätzlich geduldet.
    In der Zoohandlung war man auch sehr erfreut über die Umstände.Das hilft meiner Conny leider auch nicht.
    Man hat mir dort vorgeschlagen,zwei Hähne zu Conny zu setzen und wenn sie sich einem anschließt,dem zweiten Hahn dann eine Frau zuzuführen .Was hälst du davon?

    Ich fand die Idee ganz gut, hab ihr dann als letzen Rat auch noch gesagt: wenn das nicht klappt, könnte sie in der Zoohandlung mal nachfragen, ob sie ihre Conny für ein opder zwei Tage mit in die Voliere setzen kann, damit diese sich dann selber ein Männchen ausuchen kann. mal sehen, was dabei herauskommt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lindi

    Lindi Guest

    Ach Mirja, da kommen einem ja richtig die Tränen :)

    Das ist schön, daß die beiden wieder zusammengefunden haben *ganz gerührt bin*

    Wenn die Möglichkeit besteht, die Henne einen Partner selbst aussuchen zu lassen, dann mach das, was besseres kann Euch nicht passieren!!!! Viele Züchter machen sowas, man muß sich nur erkundigen. Die Dame scheint nicht zwangsverpaart werden zu wollen, kann man ja auch verstehen...
     
  4. #3 Sittich-Liebe, 9. Januar 2003
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Mirja!

    Das ist wieder sehr rührend.

    Die Zoohandlung darf allerdings einen bereits verkauften Vogel nicht wieder in die Voliere zurück setzen.
    Psittakoseverordnung!
     
  5. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hi Mirja,
    Was für eine schöne Geschichte,da kommen ein ja wirklich die tränen.Vielleicht ist dein Weibchen wie meine Chicco,mein Mann nennt sie die (eiserne Jungfrau) 8o kurz schnäbeln,aber sonst nichts 0l arme Kerle
     
  6. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hach ist das schön.

    Das war bestimmt Vorsehung, das sich die beiden Besitzer dort getroffen haben.

    Habe heute eine Kundin angerufen, die sich im August einen Vogel ausgesucht hat. Dieser Vogel war zu Anfang aber ziemlich schreckhaft und brauchte einige Zeit, damit er Vertrauen zum Menschen gewinnt. Jetzt verteidigt die süsse sogar das Futter auf der Hand.
    Die Dame war überrascht, dass ich mich noch melde. Hatte gar nicht mehr damit gerechnet.:D Aber die Freude ihrer Kinder war übergross, dass ihr Ernie (schon im august bei mir gekauft) jetzt doch noch einen Partner bekommt. Der neue sollte eigentlich Bert getauft werden. Doch jetzt muss der Name zwangsläufig umgeändert werden auf "Berta".
     
Thema:

Schöne Geschichte. :-)) Teil eins

Die Seite wird geladen...

Schöne Geschichte. :-)) Teil eins - Ähnliche Themen

  1. Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit

    Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit: Hallo!!! Ich wünsche allen hier im Forum eine sehr schöne Vorweihnachtszeit. Nun geht es zum Endspurt. Der eine oder andere weiß bestimmt noch...
  2. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  3. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  4. Welcher schöne Vogel ist denn das

    Welcher schöne Vogel ist denn das: Hallo Gemeinde, ich wohne zwar im Meisenweg, aber dieser muss sich wohl in der Adresse geirrt haben. Danke für eine Hilfe
  5. Apfelhälften und Meisenknödel jetzt schon raus

    Apfelhälften und Meisenknödel jetzt schon raus: Man könnte meinen, bei dem herrlichen Wetter, das wir grad haben, fänden die Vögel draußen jede Menge Futter - aber dem ist nicht so. Viele Gärten...