Schönsittich verliert auf einaml alle Schwanzfedern!

Diskutiere Schönsittich verliert auf einaml alle Schwanzfedern! im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und habe deshalb auch noch keine große Erfahrung. Da ich zu diesem Thema nichts gefunden habe...

  1. #1 FabiVogelfreund, 20. Dezember 2008
    FabiVogelfreund

    FabiVogelfreund Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin neu in diesem Forum und habe deshalb auch noch keine große Erfahrung.
    Da ich zu diesem Thema nichts gefunden habe stelle ich hier meine Frage:

    Also. Ich habe heute bei einem Züchter ein Schönsittichweibchen gekauft, da das vorige gestorben war und der Hahn nun alleine sein musste, was ich nicht wollte. Zuhause wollte ich die Henne nun aus dem Transportkäfig in den richtigen Käfig (Voliere) setzen wobei die Henne auf einmal ALLE Schwanzfedern verloren hat. Daraufhin habe ich sofort den Züchter angerufen und dieser meinte, dass das normal sei, weil die Henne eh leicht in der Mauser wäre und die Vögel in solchen Situationen (wegen neuem Zuhause) die Federn abwerfen. Ich bin mir jedoch sehr unsicher und wollte Euch fragen, ob das wirklich so ist.

    Vielen Dank schonmal im Voraus!

    Fabian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. EriMe

    EriMe Guest

    Hallo Fabian,

    da hat der Züchter schon recht,das ist die sogenante Schockmauser.Das herausfangen mit dem Kescher,dann vielleicht in einer zu kleinen Transportkiste und das neue Umfeld,da werfen die Tiere als erstes die Schwanzfedern ab.Hab ich bei meinen Sittichen auch schon gehabt.Das Schönsittichweibchen ist etwas scheuer als das Männchen.Aber mache Dir nix daraus, in 3-4 Wochen sieht sie wieder ganz normal aus.
    Viel Glück

    Gruss Erich
     
  4. #3 FabiVogelfreund, 20. Dezember 2008
    FabiVogelfreund

    FabiVogelfreund Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    danke für die schnelle Antwort! Ich bin sehr beruhigt.

    Gruß

    Fabian
     
  5. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Fabian,

    da kann ich auch nur zustimmen, das passiert manchmal, dass die Vögel bei Stress alle Schwanzfedern abwerfen. Das sieht recht dramatisch aus, ist aber nicht wirklich schlimm.

    Wenn Du Lust hast, dann stelle uns Deine Schönsittiche doch mal vor. Wir freuen uns immer über neue Berichte und natürlich auch über Bilder. :D
     
  6. #5 FabiVogelfreund, 20. Dezember 2008
    FabiVogelfreund

    FabiVogelfreund Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke nochmal. Ich habe auch noch eine andere Frage:

    Ich hatte vor den jetzigen zweien Vögeln bereits zwei Schönsittiche, die jedoch nur drei Jahre alt wurden (Beide waren vom selben Züchter; deswegen habe ich ihn auch gewechselt). Bei beiden ging es auch ähnlich los:
    Zwei bis drei Tage vorher wurden sie ruhiger und plusterten sich häufiger auf. Dann setzen sie sich auf untere Stangen.
    Das Weibchen hatte erst eine Bisswunde am Fuß, weswegen wir auch sofort zum Tierarzt gefahren sind. Dieser stellte die Wunde fest und tastete den Vogel außerdem noch ab und erklärte, dass wir die beiden Vögel erstmal trennen sollten bis die Wunde ausgeheilt sei. Dies taten wir auch jedoch am nächsten morgen lag das Weibchen tot auf dem Boden :traurig:. Habt ihr vielleicht eine Idee warum die Beiden so schnell gestorben sind, obwohl ich sie sehr gut gepflegt habe und alles so, wie es in vielen Büchern stand. Liegt das vielleicht am Züchter, also dass die Vögel überzüchtet sind?

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

    Bis dann
    Fabian
     
  7. Begge

    Begge Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,


    ich weiß halt wie es bei Wellensittichen heißt, wenn sie alle Schwanzfedern verlieren.

    Französische Mauser

    Es ist ein Virus der das Nachwachsen der Federn verhindert.

    Gruß Begge
     
  8. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Begge,

    das eine hat mit dem anderen absolut nichts zu tun.

    Was Du meinst ist eine Krankheit und nicht heilbar.

    Was Fabian geschildert hatte ist einfach eine stressbedingte Reaktion. Der Vogel verliert sozusagen vor Schreck alle Schwanzfedern. Das ist völlig ungefährlich (keine Krankheit) und die Federn wachsen wieder nach.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 kah-ti, 17. Februar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2009
    kah-ti

    kah-ti Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld, NRW
    zur schockmauser:
    in der natur kann sie bei fast allen vögeln auftreten, und zwar immer dann, wenn ein räuber das tier in bedrängnis gebracht hat. das abstoßen der federn dient dazu, den feind zu verwirren oder sich aus seinem griff zu befreien (katze z,.b.) und somit nochmal davon zu kommen.
    Die nachproduktion von federn benötigt zusätzliche energie, federsynthese ist generell sehr energieaufwändig, deshalb solltest du der henne ruhe gönnen (sofern du das nicht schon getan hast) und auf keinen fall weiter stressen, dass kann bei mangelnder energiezufuhr (viele gestresste vögel fressen in neuer umgebung nicht normal) zum tod des tieres führen. Muss nicht, kann aber passieren.

    französische mauser ist eine durch polyoma-viren ausgelöste krankheit, in deren verlauf der vogel schubweise alle seine federn verlieren kann. diese wachsen auch nicht mehr nach. die infektion kann auch ohne krankheitsanzeichen gegeben sein, man spricht dann von einer ruhenden infektion. mehr infos gibts hier: http://www.birds-online.de/gesundheit/gesgefieder/franzmauser.htm

    wachsen die federn bei deiner henne nicht nach, geh zum tierarzt und lass sie auf polyoma viren testen (und evtl auf parasiten untersuchen (milben etc)). sollte der befund positiv sein, informiere den züchter darüber, denn diese krankheit kann nach dem derzeitigen stand der forschung sogar vererbt werden.
    und: du solltest auf jeden fall zu einem explizit vogelkundigen tierarzt gehen (falls du den nicht schon hast), der tod deiner beiden vorherigen schönsittiche direkt nach dem ta-besuch spricht nicht unbedingt für den tierarzt (kann auch der stress oder ne infektion oder sonstwas gewesen sein, weiß man nicht), ein vk ta ist besser in der lage, vogelkrankheiten zu erkennen und die vögel gezielter und damit stressfreier zu untersuchen (nach meinen erfahrungen wissen kleintierärzte teilweise nciht einmal, wie sie einen vogel richtig anfassen müssen, meistens wird als allround-therapie erstmal ne antibiotikum spritze gegeben, was bei einigen krankheiten den krankheitsverlauf negativ beeinflussen kann).
     
  11. #9 FabiVogelfreund, 17. Februar 2009
    FabiVogelfreund

    FabiVogelfreund Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.
    Also.
    Das mit den Schwanzfedern war wirklich eine Schockmauser. Der Vogel hatte nach ca. 4 1/2 Wochen wieder die normale Länge der Federn und es geht ihm gut.

    Vielen Dank nochmal
     
Thema: Schönsittich verliert auf einaml alle Schwanzfedern!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wachsen bei einem schönsittich schwanzfedern nach

    ,
  2. mein singsittich verliert seine federn

    ,
  3. kanarienvogel verliert alle schwanzfedern

Die Seite wird geladen...

Schönsittich verliert auf einaml alle Schwanzfedern! - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. prachtrosella, schwanzfeder rausgerissen !!

    prachtrosella, schwanzfeder rausgerissen !!: hoffe das ist ok ?! Habe 2 prachtrosella Jungtiere (m &w ) von diesem Jahr . Sie hatten heute Freiflug In unserem Wohnzimmer das erste mal und den...
  3. Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?

    Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?: Hallo! Ich besitze momentan zwei wunderschöne Glanzsittiche und bin seit einiger Zeit am Überlegen ob ich nicht noch ein anderes Sittich-Paar...
  4. Gelbbrust Ara beisst Artgenossen die Schwanzfedern aus

    Gelbbrust Ara beisst Artgenossen die Schwanzfedern aus: Hallo, ich halte 2 Gelbbrust Aras. Hahn 14 Monate alt und die Henne 5 Monate alt. Seit ein paar Tagen zernagt der Hahn die Schwanzfedern der...
  5. Papagei zerbeisst die Schwanzfedern vom Artgenossen

    Papagei zerbeisst die Schwanzfedern vom Artgenossen: Hallo, ich halte 2 Gelbbrust Aras. Hahn 14 Monate alt und die Henne 5 Monate alt. Seit ein paar Tagen zernagt der Hahn die Schwanzfedern der...