Schon wieder ein paar Fragen...

Diskutiere Schon wieder ein paar Fragen... im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hast Du mal die Angebotsnummer, dass man sich den Käfig mal ansehen kann? Keine Sorge, ich kaufe nicht, ich bin dabei mir einen selbst zu bauen.:)

  1. Rüdiger59

    Rüdiger59 Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Hast Du mal die Angebotsnummer, dass man sich den Käfig mal ansehen kann?
    Keine Sorge, ich kaufe nicht, ich bin dabei mir einen selbst zu bauen.:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tweety16

    Tweety16 Mitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, hab vergessen den Käfig unter beobachten zu stellen und jetz find ich ihn nich wieder :(
    Aber es ging mir eigentlich auch jetzt nicht besonders um diesen einen Käfig, sondern was ihr allgemein von den Maßen haltet :)
    Ich hatte mich ja schon in eine andere Voliere verliebt die perfekt war...bis ich gelesen hab das sie 20 mm Gitterstababstand hat und dass das zu viel is...Jetz geht die Suche weiter
     
  4. #23 ginacaecilia, 17. Februar 2007
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    hallon annika,
    ich persönlich würde versuchen, den größstmöglichen hinstellbaren und bezahlbaren käfig zu bekommen, vielleicht fährst du ja mal 2-3 wochen in den urlaub. grundsätzlich denke ich, bei freiflug ist es sonst schon ok.
     
  5. Rüdiger59

    Rüdiger59 Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Als ich meine Sperlis geholt habe, hat mir der Züchter gesagt, es kommt nicht auf die Höhe sondern auf die Breite des Käfigs an. Leider gibt es kaum Käfige, die breiter sind als hoch. Das hast Du schon Glück gehabt, dass Du den gefunden hast (meintest Du den 170081256508?). Vom Preis her voll ok.

    100 cm breit ist schon was. Wenn Deine Sperlis oft Freiflug haben, könnte das gutgehen. Wenn Du Dir aber - wie ich - nach kurzer Zeit ein zweites Paar
    zulegen möchtes, wird es eng.
     
  6. Tweety16

    Tweety16 Mitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ja, danke rüdiger, genau das war er :)
    Hmmm... ich hab ja schon oft von der Sperli-sucht gehört, deswegen werde ich mir das mit der größe nochmal überlegen :D
    Dauerd ja eh noch sooooooo... lange bis ich endlich die Sperlis bekomme :( :( :(
     
  7. Rüdiger59

    Rüdiger59 Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Die Sperli-Sucht ist schlimmer als die Grippewelle.... aber gesünder und angenehmer :D :D :D
     
  8. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo annika,
    der käfig den du ausgesucht hast ist von den massen her schon ok. 20 mm gitterabstand ist zu gross (wie du selber auch schon sagtest)

    ich weiss nicht, wie viel du anlegen kannst - beim dehner gibt es eine zimmervoliere: 100 cm lang, 55 cm tief, 160 cm hoch für 149 €
    in diese kannst du auch 2 paare einsetzen (mit freiflug natürlich - und wenn du vom "fieber" gepackt wurdest
    :D )
    ich selber hatte diese voliere auch und sie wurde schon oft hier im forum empfohlen.
     
  9. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    @ jono: nachdem sie den sandkasten bekommen haben, verlangen sie nun nach strandkörben :D
     
  10. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    :D Ja, ja, wenn man dem Teufel den kleinen Finger gibt, nimmt er gleich die ganze Hand.
    Die nächste Forderung ist bestimmt zwei Wochen all inclusive in Südamerika :zwinker:
     
  11. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    .... dann aber nicht ohne mich!!!! :D
     
  12. Tweety16

    Tweety16 Mitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Halloo:)
    Ihr seid echt ne tolle Bande, lese immer wieder gerne eure Beiträge :D
    Aber ich habe schon wieder eine Frage: Ich hatte früher einen Hamster und bei denen ist das so, dass man ihnen den Käfig immer wieder ein bisschen neu einrichten sollte, als abwechslung. Nun sind Vögel zwar was anderes als Hamster ;) aber trotzdem wollte ich mal fragen ob das bei Vögeln auch so ist (außer halt neue Zweige, weil die ja zerschreddert werden :+schimpf ;) )
    So das wars auch schon wieder :)
     
  13. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    sperlinge lieben die abwechslung - ich richte meinen alle 14 tage die voliere neu her, lach
    sie lieben die weidenkugeln (kannst ja mal im sperlingsforum seite 4 "eine neue voliere entsteht" ansehen - fortsetzung ist "leben in der neuen voliere"), dann haben meine ein hamsterrad in dem sie laufen, jetzt einen sandkasten ....

    du kannst dir wirklich was einfallen lassen - die kriegen nie genug! :D
     
  14. Lizzy

    Lizzy 5* Sperli-Luxushotel

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Mainz
    Jaaaaa gut dass ich das gerade lese. Beim nächsten Zoohandlungsbesuch ist bei mir auf jeden Fall auch so ein Rad in der Einkaufstüte. Ich wusste noch dass hier irgendjemand so ein Rad hat, aber ich wusste nicht mehr wer:D
    Tun die sich da eigentlich nicht weh wenn die da drauf rum sausen?8)
     
  15. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    nein lizzy, inzwischen laufen 3 sperlis in dem rad und ich könnte mich weglachen!
    die sausen wirklich mit einem tempo los - wenn es zu schnell wird, nehmen sie den schnabel zum abstützen oder krallen sich fest und machen einen purzelbaum (also drehen sich mit dem rad)

    ich habe es schon gefilmt, kann aber den film nicht einstellen :heul: :heul: :heul:

    sie laufen nicht auf sondern in dem rad!
     
  16. Lizzy

    Lizzy 5* Sperli-Luxushotel

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Mainz
    Jaja schon klar, so ist es ja auch gedacht. Aber wie ich meinen Simpl so kenne, wird sich ertsmal von oben draufgesetzt.....und dann machts flutsch, das Rad dreht sich....und Vogel liegt verdutzt unten in der Ecke :D Ich kenn doch meine Pappenheimer :freude: Deshalb hoffe ich dass sie sich beim ersten Ausprobieren nicht wehtun:~
     
  17. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    du musst das rad (nee, nicht das rad sondern den ständer) nur so verbiegen, dass sie sich nicht einklemmen können.
    ich habe ja ein foto eingestellt unter "leben in der neuen voliere" - da ist jeannie am rennen und joshi hielt sich nur fest, lach
    ich glaube, dem war anschliessend schlecht :D gestern lief er aber selber - erst in der einen richtung, dann drehte er sich um und lief die strecke zurück.
    zum schiessen komisch!
     
  18. Tweety16

    Tweety16 Mitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    sooo und da ist schon wieder ne frage:
    ihr hab hier gelesen, dass man sepiaschalen erst in Wasser einlegen muss. Wenn ich Sperlis habe, dann würde ich ihnen so ein 2 in 1 Ding holen, also mit nem Kalkstein oda was da noch dran ist. Frage: Muss man die dann immer noch in Wasser einlegen?
     
  19. #38 ginacaecilia, 3. März 2007
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    sowas habe ich noch nie gehört. es sei denn, die sepiaschale ist direkt aus dem meer, hast sie selber gefunden, dann kann ich mir vorstellen, dass man sie reinigen muss. aus den geschäften, da gehe ich von aus, werden sie sauber angeboten.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Tweety16

    Tweety16 Mitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    also ich meine in dem, was ich gelesen hatte, ging es darum, dass man sie wegen dem Salzgehalt ins Wasser legen sollte.
     
  22. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    so ist es, annika.
    manche geben aber die sepiaschale auch ohne zu wässern.
    den mineralienblock musst du nicht wässern
     
Thema:

Schon wieder ein paar Fragen...