Schutzhäuschen vor Unwetter, ...! Wie?

Diskutiere Schutzhäuschen vor Unwetter, ...! Wie? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich nochmal! Wie bereits gesagt, bauen wir ab WE an unserer Außenvoliere. Da unser Platz räumlich begrenzt ist, reicht es leider nicht...

  1. matara

    matara Guest

    Hallo,
    ich nochmal!

    Wie bereits gesagt, bauen wir ab WE an unserer Außenvoliere.
    Da unser Platz räumlich begrenzt ist, reicht es leider nicht für ein "richtiges" Schutzhaus!! :(
    Also muss ein Schutzhäuschen her, um die Geier vor Unwetter, Regen, ... zu schützen und sie nachts hineingehen können!

    Leider habe ich noch überhaupt keine Ideen, wie das Schutzhäuschen aussehen soll!
    Wie groß muss es sein? Reicht nur ein kleiner Unterschlupf? Im Winter sollen die Geier ja wieder ins Haus?
    Wie bekomme ich das Schutzhäuschen frostfrei? Oder muss es das dann gar nicht sein?
    Wie könnte ich es anstellen, dass sie im Winter draußenbleiben können?
    Oder geht das nur, wenn ein "richtiges" Schutzhaus vorhanden ist?

    Ach ja, und wie fange ich die Piepser im Winter ein, wenn sie wieder ins Haus sollen?
    Mit einem Vogelkescher kann ich ja überhaupt nicht umgehen...

    Danke für eure Hilfe!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Deinem Profil nach sollen dort 2 Wellis und 2 Nymphen unterkommen. Da würde ich eine Größe so ab 1,5 mal 1 mal 1 Meter (B/H/T) empfehlen. Da Du die Geier ja zumWinter hin ins Haus holen möchtest, muss dieser Schutzraum meiner Meinung nach auch nicht beheizt sein.
    Wenn die Pieper allerdings auch über den Winter dort bleiben sollen, dann ist eine Heizung unbedingt nötig. Das solltest Du Dir im Vorfeld gut überlegen.
    Der Umgang mit einem Kescher ist übrigens nicht weiter schwierig. Abwarten, bis ein Pieper am Gitter hängt, dann bekommt man ihn eigentlich recht einfach. :)
     
Thema:

Schutzhäuschen vor Unwetter, ...! Wie?

Die Seite wird geladen...

Schutzhäuschen vor Unwetter, ...! Wie? - Ähnliche Themen

  1. Neues "Schutzhäuschen" für den Winter

    Neues "Schutzhäuschen" für den Winter: [ATTACH] Ich habe es heute endlich geschafft, zusammen mit meinem Mann das Häuschen umzubauen und in die Voliere zu schaffen. Wie ihr seht...
  2. Hilfe! Heizung für Voli-Schutzhäuschen JA oder NEIN ??

    Hilfe! Heizung für Voli-Schutzhäuschen JA oder NEIN ??: Hallo liebe Wellifans, ich habe eine Voliere auf meinem Balkon in der zwei Wellis leben. (Fotos kann man in meinem Profil anschauen) Die zwei...
  3. Eichelhäher beim gestrigen Unwetter aus dem Baum gefallen.....

    Eichelhäher beim gestrigen Unwetter aus dem Baum gefallen.....: Einen schönen guten Nachmittag zusammen, erst einmal bin ich neu hier, heißte Thomas, komme aus der Region Weser-Ems. Habe z.G einen ziemlich...