Schwanzmeisen beim Nestbau

Diskutiere Schwanzmeisen beim Nestbau im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; Heute habe ich bei der Alten Donau ein Schwanzmeisen Pärchen beim Nestbau entdeckt und ein paar Fotos gemacht. LG Hans Martin

Schlagworte:
  1. #1 kulturwien, 16.02.2022
    kulturwien

    kulturwien Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Heute habe ich bei der Alten Donau ein Schwanzmeisen Pärchen beim Nestbau entdeckt und ein paar Fotos gemacht. LG Hans Martin
     

    Anhänge:

    Gimpel2022, MarNiko, Else und 3 anderen gefällt das.
  2. #2 harpyja, 16.02.2022
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    4.450
    Zustimmungen:
    1.729
    Ort:
    Norddeutschland
    Toll! Bei mir brüten sie auch jedes Jahr, ich sehe aber immer nur das "Ergebnis", als die Jungen. Das Nest soll sehr kunstvoll sein, es ist aber hervorragend versteckt.
     
    kulturwien gefällt das.
  3. #3 kulturwien, 16.02.2022
    kulturwien

    kulturwien Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Stimmt das Nest ist tief im Gebüsch drinnen. Ich warte mal ab bis es fertig ist und suche dann einen günstigen Platz um die Vögel vielleicht beim Nest fotografieren zu können.
     
  4. #4 Karin G., 16.02.2022
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    32.942
    Zustimmungen:
    4.122
    Ort:
    CH-Bodensee
    hoffentlich vertreibst du sie nicht, wenn sie sich beobachtet fühlen
     
  5. #5 kulturwien, 16.02.2022
    kulturwien

    kulturwien Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Das glaube ich nicht. Dazu muss man den Platz kenne wo sie das Nest bauen. Der obere Teil der Alten Donau ist ein Brutgebiet für Vögel aber auch gleichzeitig ein Park. Die Schwanzmeisen bauen ihr Nest direkt neben einem Weg die stört das überhaupt nicht das Menschen daran vorbei gehen.
     
  6. #6 Gast 20000, 17.02.2022
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2022
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    4.571
    Zustimmungen:
    1.632
    Wenn sie tatsächlich jetzt zur Brut schreiten, so wird das wohl nichts werden, wenn die JV dann Mitte März schlüpfen.
    Gruß
     
  7. #7 harpyja, 17.02.2022
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    4.450
    Zustimmungen:
    1.729
    Ort:
    Norddeutschland
    Warte ab, bis sie füttern. Der Radius, ab dem sie sich gestört fühlen mag klein sein, aber darin sind sie dann sehr empfindlich bis zur Brutaufgabe. Wenn die Brut durch ist, kann man sich dann detailliert mit dem Nest beschäftigen ;)

    Das wäre wirklich früh, bei milder Witterung aber durchaus möglich.
     
  8. #8 Gast 20000, 17.02.2022
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    4.571
    Zustimmungen:
    1.632
    Mitte März!?
    Ende April im letzten Jahr bekamen von 10 Paaren HS nur 2 Paare, jeweils mit 2 JV ihre 1. Brut zum Ausfliegen. Alle anderen wurden entsorgt. (Insektenmangel)
    Das aber Ende April, bei kühler, nasser Witterung.
    Meine Beobachtung belaufen auf 30 Jahre hier am Ort und die Realitäten sehen anders, als viele Optimisten es glauben möchten.
    Gruß
     
  9. #9 harpyja, 17.02.2022
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    4.450
    Zustimmungen:
    1.729
    Ort:
    Norddeutschland
    Ich hab hier Fachliteratur zur Kartierung von Bruten. Schwanzmeisen sind schon früh dabei, früher als andere Meisen, "Nestbautätigkeit vor allem im März bis Anfang April, witterungsabhängig auch früher; Legebeginn ab Ende März".
    Damit wären sie zwei Wochen früher dran. Der Text bezieht sich auf Brutvögel Deutschlands und hier gehts um Tiere in Wien, also durchaus passend.
     
  10. #10 Gast 20000, 17.02.2022
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2022
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    4.571
    Zustimmungen:
    1.632
    Habe ich auch..Dutzende. Ich lese zuerst mal im Literaturverzeichnis nach, auf was sich der Autor beruft, denn nicht jeder hat eigen Beobachtungen zur Verfügung. Wenn man Glück hat findet man auch eine Jahreszahl. Dann ist man erstaunt.
    So auch ein namhafter Buchautor, der 100 Vogelarten, wie deren Haltung und Zucht beschreibt, aber nur 2 Arten selbst gezüchtet hat. Woher kommen denn diese vielen Erkenntnisse? Bei den Literaturnachweisen wird man dann schlauer. Abgeschrieben, inklusive der "Fehlinterpretationen".

    Meine Einlassungen gehen aber bis auf die 50ziger zurück.
    Den Niedergang der Schnäpper, Gartenrotschwänzchen..etc habe ich hautnah miterlebt.
    Kann sogar mit Daten aufwarten. Also sehe ich doch wie sich so etwas darstellt und muß noch nicht mal nachlesen, wenn ich eigene Beobachtungen als Nachweis habe und das über viele Jahre.
    Gruß
     
  11. #11 kulturwien, 17.02.2022
    kulturwien

    kulturwien Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Also ich fotografiere Vögel mehr eigentlich nicht. Dazu gehört es auch sie zu beobachten sonst findet man sie nicht. :) Ob die zu früh brüten bzw ein Nest bauen kann ich nicht sagen und ich denke aber die Vögel werden schon wissen warum sie es jetzt machen. Außerdem werden sie wohl kaum auf mich hören wenn ich ihnen sage dass es zu früh ist.

    Man darf die Vögel an der Alten Donau nicht mit jenen in freier Natur vergleichen auch wenn das Vogelschutzgebiet Alte Donau auch freie Natur ist. Das Nahverhältnis zum Menschen ist dort so groß dass Reiher, die auch bereits Nester bauen, wenige Meter neben dir landen und sich einen Ast holen. Es sind eben Stadtvögel die sich anders verhalten als Vögel im Wald. Der Vorteil ist eben dass man sie ganz nah beobachten und fotografieren kann ohne dass sie sich gestört fühlen.
     
Thema:

Schwanzmeisen beim Nestbau

Die Seite wird geladen...

Schwanzmeisen beim Nestbau - Ähnliche Themen

  1. Verzweifeltes Schwanzmeisenpärchen

    Verzweifeltes Schwanzmeisenpärchen: Grüß Gott beinand! Ein Vogel eines Schwanzmeisenpärchens fliegt jetzt schon ne ganze Weile immer wieder gegen die gleiche Stelle meiner...
  2. Alles Schwanzmeisen?

    Alles Schwanzmeisen?: Hallo zusammen. Ich glaube das sind alles Schwanzmeisen die ich fotografiert habe, oder? Vielen Dank und liebe Grüße. [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]...
  3. Schwanzmeisen-Nestlinge kauern auf dem Boden - etwas tun?

    Schwanzmeisen-Nestlinge kauern auf dem Boden - etwas tun?: Hallo zusammen! Vorhin entdeckte ich im Garten eine größere Ansammlung von Federn und dachte erst, dort wär ein Vogel gerupft worden. Doch als...
  4. Schwanzmeisen - genaue Bestimmung

    Schwanzmeisen - genaue Bestimmung: Hallo zusammen, vor einem guten Monat hab ich im Garten eine Gruppe Schwanzmeisen beobachten können, wobei ich auch ein paar Fotos gemacht...
  5. Brütende Schwanzmeisen

    Brütende Schwanzmeisen: Hallo, bitte nicht lachen aber ich habe folgende Frage: Ich kann erstmals beobachten, dass bei mir im Garten ein Schwanzmeisenpärchen nistet. Sie...