Verzweifeltes Schwanzmeisenpärchen

Diskutiere Verzweifeltes Schwanzmeisenpärchen im Forum Artenschutz im Bereich Allgemeine Foren - Grüß Gott beinand! Ein Vogel eines Schwanzmeisenpärchens fliegt jetzt schon ne ganze Weile immer wieder gegen die gleiche Stelle meiner...
pieppieppiep

pieppieppiep

Neuling
Beiträge
1
Grüß Gott beinand!

Ein Vogel eines Schwanzmeisenpärchens fliegt jetzt schon ne ganze Weile immer wieder gegen die gleiche Stelle meiner Glasscheibe, flattert unmittelbar davor aufgeregt herum, setzt sich, sieht nach alle Richtungen, und versucht von neuem die Scheibe zu 'überwinden'. Dies funktioniert auch, wenn ich die Gardiine vorziehe, sich die Spiegelungen also in Grenzen halten. Anschließend fliegt es in #Windeseile um den Balkonvorsprung herum, so wie man es von Vögeln gewohnt ist, die grad ihre Jungvögel versorgt haben und schnell wieder auf Nahrungssuche gehen.
WAs könnte der Grund sein? Da ihr Partner l dabei oft in der Nähe 'wartet', sucht sie keinen, vielleicht andere Artgenossen, die sie als ihre eigene Spieglung in der Scheibe zu erkennen glaubt, da diese Spezies ja sehr gesellig ist? Zwei Brutkästen, die sich da befinden, ignoriert sie, soweit ich weiß, bauen sie sich selbst ihr kunstvolles Beutelnest. - Da Tiere ihre Sensitivität weniger ausblenden als wir Menschen, hab ich mich auch schon gefragt, ob dieses Verhalten etwas mit mir zu tun hat.
Vielleicht hat ja jemand eine Idee.

Grüße
Robert
 
"Spiegelfechter" - Kampf gegen das Spiegelbild

Hallo Robert,

sei willkommen hier im Forum. :)

M.E. handelt es sich dabei um einen sogenannten "Spiegelfechter."
Er betrachtet sein Spiegelbild an der Scheibe als Konkurrenten und will ihn bekämpfen.
Hab ich an unserem Wohnzimmerfenster auch zeitweise mit Amsel u. Kohlmeise erlebt.

Spiegelfechter: Vögel kämpfen gegen ihr Spiegelbild

Abhilfe: Im Prinzip Spiegelung des Fensters versuchen zu reduzieren.
Die Scheibe "darf" z.B. außen richtig staubig sein; Putzintervalle erheblich verlängern. :D

Ja, Schwanzmeisen sind Freibrüter; brüten nicht in Nisthöhlen / Nistkästen.

VG
Swift_w
 
Kann ich bestätigen. Bei uns war dieses Jahr eine Blaumeise ein beeindruckender Spiegelfechter (toller Ausdruck, werde ich mir merken) an unseres großen Hallenfenstern. Nach ein paar Tagen hat sie es aber aufgegeben. Das beruhigende daran ist ja, die Vögel sind gesund und verteidigen einfach nur ihr Territorium.

Nur Louis war echt beeindruckt von diesem Schauspiel dierekt neben seiner Voliere...mal schauen, ob er das auch mal probiert :D
 
Die Geselligkeit dieser netten sozialen Vögel endet in diesen Tagen, wo sie sich zu Paaren zusammenfinden und mit den Brutvorbereitungen beginnen. Auch bei mir im Garten kann ich jetzt beobachten, wie sie nicht mehr einträchtig am Meisenknödel fressen, sondern ein Paar alle anderen vehement vertreibt.
 
Thema: Verzweifeltes Schwanzmeisenpärchen

Ähnliche Themen

Kanarisneuling
Antworten
38
Aufrufe
1.562
Keplan
K
D
Antworten
31
Aufrufe
1.816
Gast 20000
Gast 20000
C
Antworten
3
Aufrufe
1.588
Lioba
L
Zurück
Oben