Sehr junger Bourkie-Hahn fliegt auf Henne

Diskutiere Sehr junger Bourkie-Hahn fliegt auf Henne im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ihr Lieben, Ich bin ganz neu hier im Forum und habe seit kurzer Zeit zwei wunderschöne Bourkesittiche. Da ich mit diesen schönen Tieren...

  1. #1 Federfreundin, 08.08.2019
    Federfreundin

    Federfreundin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    Ich bin ganz neu hier im Forum und habe seit kurzer Zeit zwei wunderschöne Bourkesittiche.
    Da ich mit diesen schönen Tieren noch keine Erfahrung habe stellen sich mir ein paar Fragen.
    Eine der wichtigsten wäre zu einem seltsamen Verhalten, dass ich beobachten konnte.
    Mein Hahn, der noch keine 2 Monate ist wippt vor der Henne mit dem Kopf und pfeift kommt nah an sie ran, fliegt aber sobald er neben ihr ist weg und landet für einen Sekundenbruchteil auf ihr, nur um dann wieder wegzufliegen und das ganze zu wiederholen.
    Die Henne bleibt dabei ganz ruhig sitzen und gibt keinen Ton von sich.

    Gibt es hier in Forum vielleicht jemanden, der mir Aufschluss über das Verhalten geben kann?

    Liebe Grüße! :)
     
  2. #2 Gast 20000, 09.08.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.777
    Zustimmungen:
    726
    Mit knapp 2 Monaten (wenn das Alter stimmt) ist er gerade futterfest, oder doch noch nicht ganz...?
    Vielleicht ist das der Grund?
    Bleiben ca 4,5 - 5 Wochen im NK und werden dann noch bis zu 2 Wochen von den AV gefüttert.
    Ich gebe sie erst nach der Jugendmauser ab, so mit 6-7 Monaten.
    Gruß
     
  3. #3 steelflexx, 09.08.2019
    steelflexx

    steelflexx Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2018
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Wolfsberg
    Hallo und willkommen im Forum!

    Unabhängig vom Alter würde ich es als balzen vom Hahn interpretieren. Du kannst auch versuchen selbst zu pfeifen.
    Normalerweise erwidert er das auch mit pfeifen und Kopf wippen.
    Von wem hast du denn die Vögel? Haben sie einen Ring? Wenn ja, welche Farbe?
    Von deinem Profilbild aus würde ich sagen das der Hahn dann doch etwas älter als 2 Monate ist.

    Lg
     
  4. #4 Federfreundin, 09.08.2019
    Federfreundin

    Federfreundin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, vielen lieben Dank für eure Antworten! :)
    Beringt sind beide Vögel und von einem eingetragenen Hobbyzüchter.
    Futterfest ist er auf jeden Fall, von der Hirse gestern hat die Henne kaum was abbekommen. ^^
    Was das Alter angeht konnte ich mich bisher nur auf die Aussage des Züchters berufen, da ich das selbst nur sehr schwer einschätzen kann.
    Ich kann beim Züchter nochmal nachfragen.
    Aber nachdem was ich von euch lese vermute ich auch fast, dass er ein bisschen älter ist.
    Habe es gerade getestet: er erwidert mein Pfeifen.

    Nochmals vielen Dank für die Antworten! :)
     
  5. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    09.05.2001
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Der Vogel muss auf jeden Fall älter sein.
     
  6. #6 sittichmac, 12.08.2019
    sittichmac

    sittichmac Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    288
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    das verhalten ist bei jungen vögeln normal. vorallem wenn sie in eine neue umgebung kommen die sich stark vom bekannten unterscheidet. der vogel stammt doch sicher aus volierenhaltung. so kommt es vor das er in einem käfig mit nur wenig ästen immer versucht bei einem anderen vogel zu landen. allerdings nehme ich stark an dass sich das anfliegen jetzt gegeben hat. der vogel wird sich eingewöhnt haben.

    desweiteren ist jetzt die frage ob sich die altersangabe auf den schlupftermin bezieht oder nicht eher auf die tag des ausfliegens. was unter züchtern eigentlich bei jungvögeln eine gängige aussage ist. das macht dann schon mehr sinn. ein bourkesittich in dem alter ist futterfest und auch seine sozialverhalten ist soweit entwickerlt das er mit anderen vögeln klar kommt.
    ps. die meisten züchter die ich kenne und auch ich geben bei jungvögeln eigentlich immer die zeit vom ausflug an.

    das ist übrings ein super tip für anfänger! volierenvögel im winter zuverkaufen das macht sinn.
     
  7. #7 Gast 20000, 12.08.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.777
    Zustimmungen:
    726
    Erscheint wenig schlüssig. Schlupftermin wird errechnet. Beringungstermin nach 6-9 Tagen wird penibel eingehalten, dann fliegt er, nach sagen wir mal nach 33 Tagen aus und man beginnt wieder mit Tag eins? Habe noch keinen kennengelernt, der so verfährt. Ich selbst habe das von Tag eins an in meiner Vogelzucht auch nicht gemacht. Außerdem führen Züchter ja auch Buch und können exakt sagen, z. B.: der Vogel X ist am 1.8.2018 geschlüpft!
    Alleŕdings gibt es ja auch Leute die nicht beringen, da kann man sich ja schon mal um einen Monat vertun! Züchter machen es jedenfalls nicht. Ich mußte das mal zur Ehrenrettung der Züchterkollegen schreiben.
    Gruß
     
  8. #8 sittichmac, 12.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2019
    sittichmac

    sittichmac Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    288
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    und wiedermal hats einer nicht verstanden. aber ich schreibe es auch gerne noch mal so dass auch gäste es verstehen.
    man fängt nicht mit dem ausflug wieder mit tag eins an. auf die idee kämen nur volltrottel.
    sondern wie ich geschrieben habe. gebe ich auch nur die zeit was der junge vogel draußen ist als zeit die der junge vogel aus dem kasten ist an und das nicht als alter des vogels.
    aber ich werde es mal an meine "nicht" züchterfreunde weiter geben das es einen forum-guru gibt der die ehre der richtigen züchter gerettet hat.
     
  9. #9 Gast 20000, 13.08.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.777
    Zustimmungen:
    726
    Habe ich das falsch verstanden?
     
  10. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    09.05.2001
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Wenn ,ich einer fragt wie alt der Vogel ist den ich abgebe sage ich immer den Tag an dem er geschlüpft ist. Da weis man genau wie alt er ist.
     
  11. #11 sittichmac, 13.08.2019
    sittichmac

    sittichmac Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    288
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    klar, das mach ich auch. wenn bei mir jemand wissen will wie alt ein vogel ist - bekommt er als den schlupftermin. wenn da intresse besteht kann ich auch den tag der eiablage nennen und das kann ich auch auf mindestens 5 generationen zurück. dafür führt man ja schließlich auch ein zuchtbuch.
    aber das war ja nicht die frage.

    ja!
    nächstes mal zuerst alles lesen und nicht nur fragmente aus dem kontext reißen und dann jeder wort auf die goldwaage legen.

    es ging bei meiner antwort ja nicht um eine altersangabe. sondern nur um eine info bezogen auf den entwicklungsstand des jungvogels. was die fragwürdige altersangabe des fragenstellers erklären könnte.
     
  12. #12 Gast 20000, 18.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.777
    Zustimmungen:
    726
    Hatte ich in Post 2 schon angeschnitten. Soviel dann zu "schlau machen".

    Ich kenne keinen Züchter der das Alter vom Tag des Ausfliegens angibt.
    Also bitte in Zukunft korrekte Darstellungen liefern und nicht Rumnöseln wegen "Goldwaage" .etc..
     
Thema:

Sehr junger Bourkie-Hahn fliegt auf Henne

Die Seite wird geladen...

Sehr junger Bourkie-Hahn fliegt auf Henne - Ähnliche Themen

  1. Kanarien Hahn singt sehr sehr leise.wieso?

    Kanarien Hahn singt sehr sehr leise.wieso?: Guten tage ich hätte mal eine frage ich habe seit 3 Wochen einen kanarien hahn er singt man hört es es hört sich soger schön ab aber halt sehr...
  2. Halsbandsittiche sehr ängstlich und scheu

    Halsbandsittiche sehr ängstlich und scheu: Hallo, Ich habe 2 Halsbandsittiche seit ungefähr 3 Wochen bei mir zuhause. Beide ungefähr 1 Jahr alt. Leider kriege ich keinen der beiden...
  3. Vogelbestimmung für Experten - sehr schlechte Fotos

    Vogelbestimmung für Experten - sehr schlechte Fotos: Hallo zusammen, heute während der Stunde der Gartenvögel habe ich zwei Vögel beobachtet, welche ich nicht selbst bestimmen konnte. Meine...
  4. Seit gestern sehr glückliche Pfirsichköpfchen "Halterin"

    Seit gestern sehr glückliche Pfirsichköpfchen "Halterin": Hallo ihr Lieben, Ich bin neu hier und habe schon sehr, sehr viele Beiträge still mitgelesen. Ich habe mir schon immer Vögel gewünscht....
  5. Pfirsichköpfchen sehr leise

    Pfirsichköpfchen sehr leise: Hallo, ich hab da mal eine Frage. Wir haben zwei Pfirsichköpfchen, werden dieses Jahr 2 Jahre alt. Seit gut einer Woche ist einer unserer Vögel...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden