Seit heute auch Bourken

Diskutiere Seit heute auch Bourken im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich bin seit heute auch stolzer Besitzer von 2 Bourkesittichen. Hier 3 Fotos von meinen beiden: [img] Die Henne. [img] Der hoffentliche...

  1. chris2

    chris2 Guest

    Ich bin seit heute auch stolzer Besitzer von 2 Bourkesittichen.

    Hier 3 Fotos von meinen beiden:

    [​IMG]
    Die Henne.

    [​IMG]
    Der hoffentliche Hahn.

    [​IMG]
    Und nochmal der Hahn.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hungei

    Hungei Guest

    Hallo,

    hübsche Farben haben sie. Glückwunsch zu deinen Neuzugängen.

    Habe letztens bei einem Züchter rosa (oder war es rot?) Bourkesittiche gesehen. Er meinte, die wären sehr selten. Dein Hahn ist aber einer, oder?

    Kenne mich mit Bourkesittichen nicht aus, hat der Hahn (2. Bild) eine Krankheit, oder ist das Normal, dass die Nasenhaut so aussieht?
     
  4. #3 red-snapper, 29. Juli 2006
    red-snapper

    red-snapper Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osterode am Harz
    Hallo Christian!

    Erstmal herzlichen Glückwunsch zu deinen beiden Bourkesittichen:blume:
    Also die wildfarbene Henne ist mit Sicherheit eine Henne.
    Bei dem Hahn bin ich mir noch nicht so sicher, ob es wirklich ein Hahn ist:?
    Also was Hungei schreibt mit der Nasenhaut, kommt mir auch ein bißchen komisch vor! Vielleicht solltest du mal einen Tierarzt aufsuchen(vielleicht sollte man streichen, suche mal einen Tierarzt auf, Ferndiagnosen sind immer schwer, aber sicher ist sicher!)
    Wie alt sind die Beiden?

    @ Hungei
    Rosa(opalin) ist vielleicht heute die am meisten verbreiteste Farbe!
    Rot gibt es nicht, vielleicht meinst du rubino, aber so selten sind die auch nicht,
    na ja, weiteren Kommentar unterlasse ich dazu8(

    Gruß, Andreas
     
  5. #4 red-snapper, 29. Juli 2006
    red-snapper

    red-snapper Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osterode am Harz
    Damit meinte ich die Aussage des Züchters!
     
  6. chris2

    chris2 Guest

    Die Wachshaut ist schon ok, er hat nur eine Macke, weil er beim Fangen gegen eine Scheibe gedonnert ist ;)

    Die beiden sind 9 Wochen alt, von daher faerben sie ja noch um.
     
  7. #6 red-snapper, 29. Juli 2006
    red-snapper

    red-snapper Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osterode am Harz
    Also ein sogenannter Aufflugunfall:D
    Aber gerade, weil sie erst 9 Wochen alt sind, wundere ich mich,
    das der Züchter beim rosanen erkennt, das es ein Hahn ist!
     
  8. chris2

    chris2 Guest

    Hat er ja nicht.
    Im Vergleich zu den Eltern und Geschwistern hab ich mir den mit dem hellsten Kopf rausgesucht und hoffe, dass es ein Hahn ist.
    Wenn nicht ist es auch keine Tragoedie, da ich spaetestens naechstes Jahr sowieso auch 4 aufstocken will.
     
  9. #8 red-snapper, 29. Juli 2006
    red-snapper

    red-snapper Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osterode am Harz
    Ich habe mehr Hennen als Hähne,
    und fahre nicht schlecht damit,
    aber das ist ja Ansichtssache!
    Aber bei Rosanen erkennst du es meist sowieso erst,
    wenn sie geschlechtsreif werden, ob sie Junge oder Mädel sind !
     
  10. #9 red-snapper, 29. Juli 2006
    red-snapper

    red-snapper Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osterode am Harz
    Darf man fragen,
    wie die Preise in Österreich so sind ?
     
  11. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Christian,

    herzlichen Glückwunsch zu Deinen beiden Neuzugängen und Willkommen bei den Bourkesittich-Begeisterten! :D

    Bei dem rosanen bin ich mal gespannt, wie er nach der nächsten Mauser aussieht. Ich hoffe, Du hälst uns auf dem Laufenden!
     
  12. chris2

    chris2 Guest

    Ich schick dir dazu eine PM.
     
  13. chris2

    chris2 Guest

    Aber klar doch.
    Ich hoffe auch wenn ich sowieso auf 4 aufstocken will trotzdem mal, dass er ein Hahn ist, da ich mir eigentlich selbst eine Nr. 3 ziehen und der dann einen blutsfremden Partner dazuholen wollte.
     
  14. chris2

    chris2 Guest

    Gestern sassen beide ja schon auf meiner Schulter, da dachte ich, ich waer noch ein Notlandeplatz gewesen, aber heute kam die Henne mehrmals einfach so auf meine Hand geflogen 8o :

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  15. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Wow, also ängstlich sind meine auch nicht, aber die ist ja richtig anhänglich! Scheint bisher nur sehr gute Erfahrungen mit Menschen gemacht zu haben. :zustimm:

    Hast Du eigentlich schon Namen für die zwei Hübschen?

    Erzähl mal, leben Sie in einer Außenvoliere oder drinnen? *neugierigbin*
    Wie bist Du denn auf die Bourkes gekommen?
     
  16. chris2

    chris2 Guest

    Namen ueberlege ich mir grade noch, ich hab jetzt insgesamt genau 60 Voegel, wenn ich mich nicht verrechnet habe, da wirds mit Namen schon schwerer ;)

    Sie leben jetzt zusammen mit meinen Finken, Diamanttauben und Kanarienvoegeln in meiner Aussenvoliere. Momentan sitzen sie aber noch im Schutzhaus, mal sehen ob sie sich gegen Abend raustrauen.

    Wie ich dazu kam?
    Ich wollte noch eine leise Sittichart in der Aussenvoliere, da meine Wellis und Nymphen nicht mehr draussen sind, sonst ein Zimmer gekriegt haben und so eine Voliere ganz ohne Sittiche :nene:
    Eigentlich wollte ich ja Glanzsittiche, aber dann hat mir jemand *zuSuppischiel* von ihren Bourken vorgeschwaermt, bis ich von ihnen einfach nur noch begeistert war :D
     
  17. #16 Ginnyminny, 29. Juli 2006
    Ginnyminny

    Ginnyminny * :) *

    Dabei seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Darf ich mal fragen, wie man bei Bourkesittichen erkennt, ob man ein männchen oder Weibchen vor sich hat? Ist das da genauso wie bei Wellensittichen?
     
  18. Poldi_05

    Poldi_05 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cölbe, Germany
    Hallo Ginnyminny,

    die Geschlechtsbestimmung ist bei Bourkies nicht so ganz einfach. Bei den Mutationen kannst Du es am Gefieder kaum erkennen.
    Bei wildfarbenen ist das allerdings anders. Wurde bereits durch sigg (http://ww.vogelforen.de/showthread.p...esittiche+2005) sehr genau erklärt.

    Gruß Markus
     
  19. Poldi_05

    Poldi_05 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cölbe, Germany
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Ginnyminny,

    wie Markus schon geschrieben hat funktioniert das nur bei den wildfarbenen. Bei anderen Farbschlägen/Mutationen kann man es nur am Verhalten erkennen.
    Oder wenn auf Grund der Verpaarung nur ein bestimmtes Geschlecht in einer bestimmten Farbe (geschlechtsgebundene Vererbung ) fallen kann: zB bei
    1,0 wf spalt lutino x 0,1 wf : fällt hier ein lutino, dann muss es eine Henne sein, da eine Henne immer nur einen Faktor benötigt, Hähne aber zwei Faktoren brauchen.
    Verstanden? ;)
    *sorrynichtguterklärenkann*

    Bei Wellensittichen ist die Geschlechtsbestimmung ja (bis auf einige Schecken) relativ einfach, bei Bourkesittichen geht das leider nicht über die Wachshaut.
     
  22. chris2

    chris2 Guest

    Auch bei gescheckten Wellis ist die Geschlechtsbestimmung ganz einfach :D

    Grade hatten die 2 eine richtig aktive Phase 8o
    Die sassen den ganzen Tag nur rum und jetzt flogen sie wirklich rum und haben ein wenig gezwitschert.

    Das mit dem Unterfluegelstreifen muss aber nicht hinhauen, auch bei wf nicht. Meine (hoffentliche) Henne hat nur einen seeehr unterentwickelten, ihr Bruder hatte dafuer einen deutlicheren.
     
Thema:

Seit heute auch Bourken

Die Seite wird geladen...

Seit heute auch Bourken - Ähnliche Themen

  1. Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland

    Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland: Hallo, hier wieder ein Filmtip für Euch, der heute Abend auf NDR um 20.15 Uhr läuft: siehe hier, könnt Ihr mehr dürber erfahren: Wildes...
  2. Gouldamadine Heute in Weilheim

    Gouldamadine Heute in Weilheim: Hallo wer weis ob es Heute Gouldamadinen in Weilheim gab?
  3. Heute 18.15 Uhr Tierklinik Wahlstedt auf NDR

    Heute 18.15 Uhr Tierklinik Wahlstedt auf NDR: Hallo, heute gibt es auf NDR einen Bericht über die Tierklinik in Wahlstedt, wo auch die vogelkundige Tierärztin arbeitet. Einige unter Euch...
  4. Heute Expeditionen ins Tierreich, Wildes Deutschland NDR

    Heute Expeditionen ins Tierreich, Wildes Deutschland NDR: Hallo, hier noch ein Tip für heute Abend auf NDR um 20.15 Uhr. Es handelt in der Sendung vom Müritz-Nationalparks mit einer großen Artenvielfalt...
  5. Kanarien Henne brütet seit Vier Wochen aber es tut sich nichts

    Kanarien Henne brütet seit Vier Wochen aber es tut sich nichts: kann mir vielleicht jemand sagen, was wäre am sinnvollsten zu tun....das es aufhört . Langsam mache ich mir sorgen um diesen Vogel