-sind 250 für 2 Mopas 3 und 5 Jahre ok??

Diskutiere -sind 250 für 2 Mopas 3 und 5 Jahre ok?? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo , ich übernehme doch Freitag die beiden Mopas. Sind denn 250 für 2 Mopas von 3 und 5 Jahren mit kleinen Macken ok?? Sind beide Handzahm....

  1. #1 VogelFee, 9. Mai 2007
    VogelFee

    VogelFee Guest

    Hallo , ich übernehme doch Freitag die beiden Mopas. Sind denn 250 für 2 Mopas von 3 und 5 Jahren mit kleinen Macken ok??

    Sind beide Handzahm. Einer ist ein wenig bissig und ansonsten ist es wohl ok.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Reginsche, 9. Mai 2007
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Dann hast du ja drei Mopas.

    Das ist aber keine so gute Mischung.
    Oder bekommt Möre auch noch einen Partner?
     
  4. #3 VogelFee, 9. Mai 2007
    VogelFee

    VogelFee Guest

    liebe Reginsche, ja ich weiß aber die beiden sind eher Notabgaben aus Zeitmangel. Und verstehen sich beide auch nicht soooo toll . Ich offe das Möre sich einen raussucht.

    Für den anderen werde ich dann noch einen PArtner suchen.

    Bekomme im Juli noch ein Jungtier.

    Konnte jetzt doch die beiden nicht so hocken lassen in ihrem zu Hause wo keiner Zeit für sie hat.

    Sie sollten auch einzeln weggegeben werden...... Diese Frau hat mich über myvideo angesprochen. Da sie ein Baby bekommen hat, hat sie keine Zeit mehr.

    Auf jeden Fall nehme ich sie jetzt. Ein Paar sind die beiden wohl nicht.
    Ich habe eine 100m² Wohng also kein Platzmangel.

     
  5. #4 Reginsche, 9. Mai 2007
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Nun gut.

    Hoffen wir das Möre sich einen rauspickt.

    Ein Jungtier kann ich dir aber auch nicht dazu empfehlen.

    Eins brennt mir aber noch in den Fingern.

    Wenn es eine Notabgabe ist, warum will er dann noch 250 Euro haben.
    Hört sich mehr nach einem ganz normalen Verkauf an.:)
     
  6. #5 VogelFee, 9. Mai 2007
    VogelFee

    VogelFee Guest

    Naja also diese sehr nette Frau hat mich über Myvideo angeschrieben und gefragt ob ich nicht den Coco als Hahn für möre haben will.

    Erst haben wir nur über Coco geschrieben und dann kam raus das da noch einer ist, nachdem ich gefragt habe.
    Da kam dann auch das ganze Elend raus , die liebe Mami hat nähmlich ein Blähbaby und hat Tag und nacht mit ihrem Neugeborenen zu tun.

    Nun ja........ ich habe das dann schon kommen sehen das sie dann Hals über Kopf die beiden in irgendwelche Hände gibt oder eben die beiden vor sich hin vegitieren. Da die beiden kein Paar sind und auch nicht in einem Käfig wohnen können, gibt sie mir nun beide mit 2 Käfigen.

    kann ja auch sein das ich mir ganz schön was Auflade........ 8o 8o

    Die 250 sind dann eher zustandegekommen , weil sie einen behalten wollte , ich ehrlich gesagt aber die Einzelhaltung dann auch nicht richtig einsehe. also lieber 3 Mopas als einen oder???


    Freitag werde ich es sehen.........
     
  7. #6 Tierfreak, 9. Mai 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    250 Euro für zwei zahme Mopas inklusive Käfige ist vom Preis her schon in Ordnung ;) .

    Dann wollen wir mal hoffen und Daumen drücken, dass sich bei Dir neue Paare bilden und alle glücklich
    werden :zwinker: .

    Falls Möre sich evtl. wirklich mit den schon geschlechtsreifen Hahn anfreunden sollte, würde ich lieber noch einen ebenfalls geschlechtsreifen Hahn für die Abgabehenne suchen, anstatt noch ein Jungvogel dazuzunehmen.
    Ich würde deshalb erst mal Abwarten, wie sich die Sache mit den Dreien entwickelt und dann eine weitere Entscheidung treffen.
    Nicht das Du am Ende lauter Einzelvögel daheim hast, was ja auch nicht Sinn des Ganzen wäre ;) .
    Falls Möre den Abgabehahn nicht so toll findet, wäre der junge bestellte Mopa schon die bessere Option, aber man kann ja nie voraussehen, wie sich die Sache zwischen den Vögeln nun entwickelt.
     
  8. #7 VogelFee, 9. Mai 2007
    VogelFee

    VogelFee Guest

    Ja so in etwas hab ich das auch gedacht.

    Ich wollte die Vögel die sich nicht mal untereinander gut verstehen nun auch nicht da hocken lassen.

    ........ mit dem Baby und den Blähungen hätte die liebe Frau sicher irgendwann eine Kurzschlußentscheidung getroffen. Sie hat mich ja schließlich nicht umsonst bei myvideo angesprochen.
     
  9. #8 Zauberschnecke, 14. Mai 2007
    Zauberschnecke

    Zauberschnecke Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35096 Weimar/Hessen
    Hallo Claudi,
    du hast eine gute Entscheidung getroffen!Für mich absolut vorbildlich.Und laß dich nicht von der ungeraden Zahl abschrecken,das wird wahrscheinlich nur ein Problem,wenn du zu wenig Platz anbietest oder sich ein Paar bildet.
    Superklasse finde ich auch,daß du die passende Literatur liest,um deine Tiere besser verstehen zu können.
    Allerdings solltest du mit dem geplanten Jungtier vorsichtig sein-das wird bei 3 Erwachsene nicht viel zu lachen haben.
    Sind die zwei neuen Hähne?

    Mach weiter so + viel,viel Erfolg

    Gruß Martina
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 VogelFee, 14. Mai 2007
    VogelFee

    VogelFee Guest

    huhu liebe Zauberschnecke

    Vielen Dank liebe Zauberschnecke, ja das mit dem Jungtier haben ich auch erstmal abgeblasen. Möre und Coco verstehen sind fast auf Anhieb gut. Klar es gibt noch mal ein Schnabelhieb und ein Mißverständnis , aber Möre ist sehr verliebt und Coco balzt und macht sich dick und beide nicken mit den Köpfen. Dennoch scheinen sie eine andere Sprache zu sprechen. Coco ist ja eine reine Handzucht und Möre eine NB. Aber ich bin sehr optimistisch. Heute morgen haben beide zusammen gebadet , jeder in seinem Napf. Ihre Käfige sind gegenüber.

    Mellina, ist dagegen sehr Menschenbezogen und es interessiert sie gar nicht ob ein Vogel da ist. Sie klebt an meiner Tochter oder an mir ...... Auch wenn man sie mit in ein anderes fremdes Zimmer nimmt, gibt sie keine Kontaktlaute zu den anderen beiden.

    Möre und Coco kommunizieren dagegen wie verrückt und das schon nach so kurzer Zeit. Also meine Prognose ist dann doch das Möre sich trotz ihrer Jugend dem charmanten Coco anschließt.

    :zustimm: das ist ja nicht das erste Buch was ich über PApageien lese. Habe schon einiges aus der Bücherei gelesen und auch Zeitschriften und Internet bin ich sehr aktiv.

     
  12. #10 Zauberschnecke, 15. Mai 2007
    Zauberschnecke

    Zauberschnecke Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35096 Weimar/Hessen
    Hallo Claudi,
    deine Beobachtungen bezüglich "andere Sprache sprechen" deckt sich mit den meinen.Auffällig ist bei meinen Mopas auch,daß Zuchtiere den Wildfängen weit unterlegen sind und sich so Wildfang- und Zuchtgrüppchen bilden.

    Einen Hahn für deine andere Henne zu finden,dürfte ja kein Problem sein-die gibt es ja genug.

    Viele Grüße Martina
     
Thema:

-sind 250 für 2 Mopas 3 und 5 Jahre ok??

Die Seite wird geladen...

-sind 250 für 2 Mopas 3 und 5 Jahre ok?? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  4. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  5. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...