Sind Eure Kathis auch gerade so struppig?

Diskutiere Sind Eure Kathis auch gerade so struppig? im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Meine Kathis sind gerade in der mauser und sehen wirklich sehr struppig aus. Besonders am Kopf haben sie richtig kahle Stellen. Mein Züchter...

  1. Antje

    Antje Guest

    Meine Kathis sind gerade in der mauser und sehen wirklich sehr struppig aus.

    Besonders am Kopf haben sie richtig kahle Stellen. Mein Züchter hat mich zwar vorgewarnt, daß sie sich während der Mauser auch gegenseitig die Federn auszupfen. Wenn man es dann sieht, ist es aber doch etwas anderes. Von meinen Nymphen bin ich sowas gar nciht gewöhnt. Wie lange dauert denn die MAuser in etwa?

    Noch etwas: benutzen Eure Kathis eigentlich ihre Schlafhäuser? Ich habe einen Wellinistkasten mit Kokosfasern ausgepolstert. Sie gucken zwar ab und zu auch mal rein, aber schlafen tun sie darin überhaupt nicht. Sie sitzen nur gern oben drauf, genauso wie die Nymphen. Die Kathis setzen sich allerdings meistens gegen sie durch. ;)

    Vielleicht sollte ich den Schlafkasten lieber rausnehmen, bevor sie geschlechtsreif werden und ihn als Nistkasten nehmen? Zücchten darf ich nämlich leider nicht, obwohl die Kathis ja ganz hervorragende Eltern sein sollen. Mit wieviel Monaten legen sie denn zum ersten Mal? Tun sie das eigentlich auch ohne Nistkasten wie z.B. Nymphen und Wellis oder sind sie da eher konservativ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marduk

    Marduk Guest

    Hallo

    Bei meinen Kathis finde ich seit einem Monaten mal mehr oder weniger Federn im Einstreu , ich weiss leider auch nicht wie lang die Mauser dauert. Meine haben aber (bis jetzt) keine kahlen Stellen.
    Das Gefieder ist zur Zeit vorallem am Bauch etwas unordentlich (diese Federn finde ich dann auch im Einstreu).Nehmen deine/eure Kathis Grit und/oder Sepia an ? Ich habe bei mir das Problem , das sie nicht an die Sepia und den Grit gehen.

    Bei mir haben sie sich am Anfang auch auf den Schlafkasten gesetzt. Reingegangen sind sie erst ,als ich ihn höher als die höchste Sitzstange anbrachte.Ich denk es hängt davon ab wo der Kasten in der Voliere angebracht ist. Trotzdem schlafen zwei von den Kathis lieber auf der Lampe (ist der höchste Punkt in der Voliere). Meine lieben Schlafplätze, wo sie von mehreren Seiten geschützt sind (Ecken, Lampenabdeckung oder hohe Äste die an
    geschlossenen Flächen angrenzen). Meine beiden Paare schlafen auch nicht auf einem gemeinsamen Schlafplatz. Das dominante Paar schläft auf der Lampenabdeckung, die beiden anderen im Kasten.


    MFG
    Mathias
     
  4. Antje

    Antje Guest

    Hallo Matthias,

    das Schlafhäuschen ist der höchste Platz in der Voliere, deshalb schlafen sie auch immer oben drauf. Nur reingehen tun sie halt nicht.

    Ich habe einen Extranapf mit groben Papageiensand, da ist ja schon Grit mit drin. Da gehen sie ab und zu ran, jedoch längst nicht so oft wie die Nymphen. Die Sepiaschale beachten sie allerdings überhaupt nicht.

    Streu doch mal ein bißchen Grit mit unter das Futter, vielleicht nehmen sie es dann auf. WEnn sie die Sepiaschale nicht wollen, kann man sie wohl auch nicht dazu bringen oder? Ich denke mir, wenn sie es bräuchten, würden sie auch dran gehen oder? Grit ist natürlich wichtig für die Verdauung. Ich glaube schon, daß sie es fressen, ich habe sie aber auch erst einmal dabei beobachten können, wahrscheinlich machen sie es heimlich ;) Da würde ich mir an Deiner STelle keine Sorgen machen.

    Was machen denn die Krallen von Deinen? Wie lange hast Du sie denn schon und dürfen sie bei Dir auch brüten? Fressen Deine auch so gern Obst und GEmüse?

    Ich weiß, viele Fragen, aber man trifft hier im Forum so selten Leute mit Katharinasittichen, da muß man die Chance eben nutzen... ;)
     
  5. #4 Tanja-Michaela, 18. Dezember 2001
    Tanja-Michaela

    Tanja-Michaela Guest

    Hallo Antje,
    wachsen die Federn schon wieder nach???

    Mein Kathis(Pünktchen&Babu) hatte einen kahlen Hals, weil der Vorbesitzer Sie wohl nicht richtig ernährt hat .
    Der Züchter der die Vögel gerettet hat erklärte mir das Obst und Gemüse täglich gereicht werden müssen und Grit sollte man auch regelmäßig zum Futter geben.
    In der Mauser ist der Energie-/Vitaminbedarf wohl am größten.
    Mit Vitamintropfen, viel Obst&Gemüse wuchsen Babu´s Federn langsam nach, Pünktchen bliebt kahl !!!8(
    Pünktchen & BABU bevorzugten Schlafplätze wo sie nicht runterfallen konnten(auf dem Häuschen, auf dem dicksten Ast),
    weil sie sehr tief schlafen oder träumen - glaube ich.
    Bald kann ich auch wieder aus der Gegenwart berichten und ich freue mich wahnnsinnig auf meine neuen Kathis
    :) :D :)
    Vielleicht wird ja noch der ein oder andere ein Kathi-Fan und wir werden mehr!!

    Viele Grüße
    Tanja
     
  6. Antje

    Antje Guest

    Hallo Tanja,

    ja die Federn wachsen schon wieder nach, es ist wirklich nur die Mauser.

    Obst und Gemüse bekommen sie täglich und fressen es auch zum Glück sehr gern. Bisjetzt haben sie alle Sorten gefressen, die ich ihnen angeboten habe. Das sind: Apfel (am liebsten), Kiwi (nicht so gern), Banane, getrocknete FEige (sehr gern, da sehr süß), Apfelsine, Möhren, Zucchini, Gurke, Petersilie und Schnittlauch...

    Und das beste, durch die Kathis fressen meine Nymphen jetzt auch viel lieber gesundes, schließlich können sie sich das ja nciht entgehen lassen.

    Ich freu mich für Dich, daß Du bald wieder Kathis hast. Neue Vögel zu bekommen ist doch immer am schönsten. :)
     
  7. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Katharinasittich

    Heyho Tanja, du hattest Recht.
    Es gibt noch mehr Kathi-Fan's!
    Voila!:D
    Gruß, snoere
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    ich bin auch Fan

    Hallo ihr,

    ich habe sechs Kathis. 2 Paare wollen wohl jetzt brüten. Sie hängen noch öfters zusammen und die Hennen sind immer länger im Kasten. Ein besonderes Balzverhalten konnte ich nicht feststellen. Hab eher das Gefühl, das die Hennen den Ton angeben. Wie bei meinen Ziegen, fängt die Henne an ein leises quiecken von sich zu geben, immer und immer wieder. Der Hahn wird dann etwas nervös und schon sitzen sie "nebeneinander". Ja, also, irgendwie machen die das seitlich, sieht witzig aus, aber keiner kann runterfallen. Bei meinen Ziegen fällt der Hahn doch öfters mal runter, genau wie bei den Wellis.
    Ihr Fressverhalten hat sich auch etwas verändert, sie fressen mehr als sonst und Obst und Gemüse ist noch schneller weg, vorallem die weichen Sorten.
    Ich melde mich, wenn das erste Ei da ist.

    Viele Grüße
    Anni
     
  10. Antje

    Antje Guest

    Hallo Anni,

    oh je, seitlich?!

    Ich glaube, dann ist "es" bei meinen auch schon passiert. Ich habe mich immer schon gewundert, was die da so treiben :D

    Ich habe einen Schlafkasten (Wellinistkasten vorne ganz offen), den sie aber so gut wie nie aufsuchen. Sie schlafen immer oben drauf. Vielleicht nehme ich ihn lieber raus, ich will (darf) doch gar nicht züchten.

    Viel fressen tun meine eigentlich schon immer. Das einzige was sie bisher verschmäht haben sind Kiwis.

    Hallo Snoere,

    schön daß Du Dich auch als Kathi-Fan geoutet hast, herzlich Willkommen. :)

    Es gibt eben doch mehr als man denkt.

    Wie ich gerade erfahren habe, hat Moose auch 2 Kathis. Vielleicht können wir sie ja auch mal hier herlocken, damit hier mal ein bißchen mehr los ist. ;)
     
Thema:

Sind Eure Kathis auch gerade so struppig?

Die Seite wird geladen...

Sind Eure Kathis auch gerade so struppig? - Ähnliche Themen

  1. Hannover: zwei liebevolle Kathis

    Hannover: zwei liebevolle Kathis: Hallo, wollte mich nur mal voraus darum kümmern hehe... also wir haben zwei liebevolle Katharinasittiche. Ich suche gegenseitige Vogelbetreuung...
  2. gerade am Restaurieren:

    gerade am Restaurieren:: Muss gerade einige etwas speziellere Arten restaurieren: Fotos von: Fertig bis noch in Arbeit [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  3. struppige Federn am Schwanz

    struppige Federn am Schwanz: Hallo, Meine Blaustirnamazone und ich sind dicke Freunde geworden. Er ist 2. Jahre alt und ich halte ihn seit einem Jahr. Ich mache mir sorgen...
  4. flog gerade durch den Garten...

    flog gerade durch den Garten...: Hallo, kann mir jemand sagen, was das für ein Vogel ist? Auffällige blaue Zeichnung am Flügel plus weißer Fleck an Flügelspitze. Etwas kleiner...
  5. Gerade entdeckt....

    Gerade entdeckt....: ...vielleicht interessiert sich ja jemand für die Tauben, hübsch sind sie alle mal Video | 26.01.2016: Ein ganzer Taubenschlag | Fernsehen