Sitzstangen zur Krallenabnutzung

Diskutiere Sitzstangen zur Krallenabnutzung im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Kann mir jemand sagen aus welchem Material diese Sitzstangen zur Krallenabnutzung sind. Danke Gruss Emma

  1. Emma

    Emma Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Kann mir jemand sagen aus welchem Material diese Sitzstangen zur Krallenabnutzung sind.



    Danke Gruss Emma
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Munia maja, 24. Mai 2004
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.680
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Emma,

    Du wirst wahrscheinlich die Stangenhülsen zum Aufstülpen meinen? Die sind mit feinem Sand beschichtet. Sie sind allerdings nicht sehr vogelgeeignet. Zum einen haben sie immer nur den gleichen Durchmesser, außerdem reizen sie die Haut durch ihre sehr rauhe Oberfläche.
    Zum Krallenabwetzen kann ich Dir verschiedene Naturäste in unterschiedlicher Dicke empfehlen. Wenn einige dabei sind, die der Vogel nicht umgreifen kann, nutzen sich die Krallen automatisch ab. Außerdem trainieren sie die Füße und Gelenke...

    MfG,
    Steffi
     
  4. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Meinst du die sogenannten Pedikürestangen/Schaukeln.
    Die sind aus unterschiedlichen Materialien, je nach Hersteller, aber durchaus neben unterschiedlich starken Naturästen zu empfelen.
     
  5. #4 nookgirl, 24. Mai 2004
    nookgirl

    nookgirl Federstaubsaugerin

    Dabei seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    da kann ich steffi nur zustimmen! außerdem nehmen die vögel peim picken daran den kleber mit auf, mit dem die körner festgeklebt sind. und der ist giftig!

    oder meintest du solche stangen zur krallenabnutzung?

    hui, hab den armen tobi geweckt mitm blitz.... :~
     

    Anhänge:

  6. #5 Christian, 24. Mai 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Doris!

    Das denke ich nicht ... in der Vogelkrankheitenliteratur liest man immer wieder, daß diese Pediküre-Stangen Sohlenballengeschwüre verursachen können.
    Wenn die dicken Äste nicht helfen, müssen die Krallen halt hin und wieder gestutzt werden. Zum Glück schauen sich viele "Pediküre-Muffel" von ihren Artgenossen ab, wie die sich selbst die Krallen kurz beissen.
     
  7. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Gut, einigen wir uns hier auf die Betonung --können--.
    Ich habe seit über einem Jahr Schaukeln mit Pedikürestangen und keiner meiner 15 Süßen hat davon Ballenprobleme bekommen. Sie sitzen ja auch nicht nur oder Stundenlang drauf.

    Hab gar nicht gewußt und auch noch nie gesehen, dass sie sich die Krallen abbeißen um sie kurz zu halten.
     
  8. #7 Christian, 24. Mai 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Klar, nicht zwingend, aber für mich ist das schon ein KO-Kriterium, zumal die Dinger eh nix bringen.


    Ja, unser Aymara-Hahn macht das und seine Henne ansatzweise auch ... unser Wellie-Hahn übrigens auch. Unsere Wellie-Henne leider nicht und die Aymara-Henne scheint immer zwei Zehen zu vergessen ;)
    Ich vermute, daß dies eine Frage der Sozialisation ist ... sie machen's anscheinend nur, wenn sie's in jungen Jahren von anderen Vögel abgucken konnten.
     
  9. #8 Hähnchen, 25. Mai 2004
    Hähnchen

    Hähnchen Mitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schönen Hohenloher Land
    Krallen beißen

    hallo miteinander,

    mein Zebrafinken-Mädchen macht dass auch, und das Männchen schaut immer verdutzt zu.
    Habe auch die besten erfahrungen mit Naturhölzern gemacht.
     
  10. Emma

    Emma Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Pedikürestangen

    Hallo,

    Ja ich meine diese Pedicuerstangen,würde mich interessieren aus welchem Material diese hergestellt werden .


    Gruss Emma
     
  11. #10 Christian, 25. Mai 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Moin, moin!


    Aah, interessant ... ich hatte schon vermutet, daß das vielleicht nur Krummschnäbel machen würden, aber Du lieferst ja den Gegenbeweis ... gut zu wissen.


    Die haben eine Beschichtung wie Schmiergelpapier. Schone Deinen Geldbeutel und vergiß die Dinger. Die Pieper werden's Dir danken, denn angenehm für die Füsse sind die bestimmt nicht und den Effekt den sie bringen sollen, leisten sie nicht, da die Stangen zu dünn sind. Und sollten sich die Vögel Sohlenballenverletzungen dadurch einhandeln, was nicht unwahrscheinlich ist, wirst Du die Dinger verfluchen, da derartige Verletzungen eine sehr langwierige Angelegenheit sind und zudem Folgeerkrankungen nach sich ziehen können.
    Meiner Meinung nach gehört dieses Zubehör verboten.
     
  12. Randall

    Randall Guest

    Hallo Christian,

    diese Pedikürstangen haben keine Beschichtung, die sind massiv und bestehen aus einer Art Lavastein und sind mit Pflanzenfarben eingefärbt.

    Ich habe auch zwei dieser Stangen bei mir in der Voliere und habe gute Erfahrungen damit gemacht. Einer meiner Wellihähne hat an einem Füßchen verdickte Krallen (die Hornschichten wachsen einfach aufeinander), die beim Abknipsen splittern und durch Naturäste nicht zu bändigen sind. Seit ich diese Pedikürstangen in der Voliere habe und Jonathan manchmal da drauf sitzt, sind seine "mutierten" Krallen einigermaßen in Form. Immer noch dick, immer noch aufeinander geschichtetes Horn, aber wenigstens so kurz, daß er nicht mehr überall hängen bleibt und sich die Hornschichten abreißt.

    Die Oberfläche ist auch nicht rauh und kratzig wie bei diesen Sandpapierhülsen, wunde Füße kann man also so gut wie ausschließen.

    Die Farbe löst sich auch nicht ab (hatte meine Stangen vor Verwendung in der Voliere drei Tage lang eingeweicht um zu schauen, ob sich die Farbe ablöst) und die Stangen sind so hart, daß nicht einmal meine Nymphen oder Katharinas daran erfolgreich herumnagen können.

    Viele Grüße,
    Franziska
     
  13. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    @ Christian...

    Sieht so aus, als wenn wir uns dann gestern Missverstanden haben.
    Diese Überzüge aus Sandpapier führen in der Tat zu Sohlenballengeschwüren und gehören wie du schreibst in die Kategorie "Unsinniges Zubehör sprich die braucht kein Vogel".

    Ich erwähnte und meinte aber die Pedikürestangen, die es zudem in unterschiedlichen Größen/Stärken, auf verschieden Vogelarten/Fußgrößen passend gibt.

    Unser Peti (Rosella) hat ein Hornwachstumsproblem (Krankheitsbedingt) und da helfen auch die dicksten und rauhesten Äste leider nicht viel weiter. Er hat so eine Schaukel, sitzt zwischendurch ganz gerne darauf und seine Krallen wuchern nicht ganz so stark wie ohne solch eine Stange. Trotzdem muss ich nach knapp sechs bis acht Wochen mit ihm zum Doc Krallen kürzen lassen. Ohne würden wir wahrscheinlich schon nach der Hälfte der Zeit wieder eine Autofahrt unternehmen müssen.
     
  14. #13 carola bettinge, 25. Mai 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    was auch geht: einen brei aus mehl wasser und sand machen , auf eine ganz normale naturstange schmieren und trocknen lassen. auf diese weise kannst du auch die oberseite des astes freilassen , damit sie sich nicht die haut aufreiben und nur seitlich , wo die krallen den ast berühren das zeug draufschmieren. kommt ausserdem billiger. gruß carola
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Dunja27

    Dunja27 Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rietberg
    Ich habe für meine Nymphis ein paar Mineralstangen in der Voliere angebracht - d.h. sie können sie anknabbern zur Mineralienaufnahme und die Krallen nutzen sich ab.

    Allerdings weiß ich jetzt nicht wie diese Stangen heißen, das sind so gelbe, die es in verschiedenen Größen gibt

    Liebe Grüße
    Dunja
     
  17. #15 Christian, 25. Mai 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Doris!


    Stimmt.
     
Thema: Sitzstangen zur Krallenabnutzung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kanarienvogel sitzstangen

    ,
  2. sitzstange pediküre für papageien kaufen

    ,
  3. nymphensittich krallenAbnutzung

    ,
  4. pedikürestangen vögel,
  5. graupapagei sitzstangen
Die Seite wird geladen...

Sitzstangen zur Krallenabnutzung - Ähnliche Themen

  1. Neue Vögel sitzen nur in Sitzstange ganz oben.

    Neue Vögel sitzen nur in Sitzstange ganz oben.: Hey. Hab mir 2 Mohrenkopfpapageien gekauft und habe eine riesen Voliere. Die Vögel nutzen aber nur die ganz oberige Sitzstange aus Naturholz,...
  2. Sitzstangen im Taubenschlag ?

    Sitzstangen im Taubenschlag ?: Hallo an alle hier ich bin gerade babei mir einen kleinen Taubenschlag zu bauen bzw bin ich aufm Endsport Ich möchte gerne Feldflüchter / also...
  3. Äste als Sitzstangen

    Äste als Sitzstangen: Hallo zusammen, Ich hoffe auf Eure Hilfe. Ich bin etwas verunsichert. Ich habe im Garten eine Süsskirsche und eine Feige (brown turkey) stehen....
  4. welche Äste als Sitzstangen

    welche Äste als Sitzstangen: Hallo zusammen, ich möchte in Paula's Heim neue Äste machen und überlege, wo ich diese am besten herbekomme. Im Grten hätte ich einen...
  5. Kanarienvogel - plötzliche Schnabelatmung + beugt sich stark über die Sitzstange

    Kanarienvogel - plötzliche Schnabelatmung + beugt sich stark über die Sitzstange: Guten Abend Zusammen, eines meiner Kanarien (Hahn) atmet seit 2 STd. plötzlich ständig durch den Schnabel (Geräuche sind keine zu vernehmen)...