So futtern meine Grauen endlich Obst und ...

Diskutiere So futtern meine Grauen endlich Obst und ... im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; ... gehen auch abends freiwillig in die Voliere Hallo an alle, jetzt hab ich, glaube ich, den Dreh raus, wie ich meine hübschen Grauen...

  1. #1 yvonne_eic, 12.07.2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    ... gehen auch abends freiwillig in die Voliere

    Hallo an alle,

    jetzt hab ich, glaube ich, den Dreh raus, wie ich meine hübschen Grauen abends in die Voli bekomme.

    Morgens mach ich so ca. eine Hand voll (habe kleine "Frauenhände") Körnermischung in eine Schale und so 4-5 Obst- und Gemüsesorten (auch mit Grünzeug, Vielfalt wechselt fast täglich) in der anderen Schale. Also verhältnismäßig mehr Frischkost als Körnermischung.

    Wenn ich abends so gegen halb sechs von der Arbeit komme, ist jetzt immer Frischkost wie auch Körner gleichermaßen alle, manchmal ist noch ein bischen drin.

    Zur Vorgeschichte:

    Hatte vorher immer die Schale mit den Körnern halb bis dreiviertel voll gemacht, und Frischkost genauso. Was war passiert?

    Zum Schluss haben meine Grauen nur noch Körner gefuttert und kaum noch die Frischkost angeguckt 0l . Musste abends das ganze Obst und Gemüse wegschmeißen, was ja auch ins Geld geht und einen (mich) ärgert, wenn nix davon angeguckt wurde.)

    Das nächste Problem war dann auch immer, dass die beiden abends satt waren (also keinen Hunger zeigten). 0l So hatte ich dann auch große Schwierigkeiten, die zwei abends, wenn´s dunkel wurde, wieder in die Voli zu bekommen. Sowohl die handzahme Cleo, die dann immer ein riesen Aufstand gemacht hat, und Loui, den ich so lange rumherfliegen lassen musste, bis er völlig erschöpft war, damit ich ihn endlich "abpflücken" konnte (was ja auf Dauer auch nicht gut und schon gar nicht gesund ist und auch nicht gerade dazu beitrug, dass er handzahm wird.

    Da konnten die zwei auch draußen nix zu futtern bekommen, wo sie doch immer sooooo schön betteln können, wenn ich ihnen Obst vornasche :D

    Aber jetzt funzt das wunderbar, sie haben genug zum futtern bis späten Nachmittag, aber dann abends, wenn sie rein in die Voli sollen noch genug Hunger, um freiwillig reinzufliegen bzw. sich reintragen zu lassen, ohne dass ich jemand von beiden dazu zwingen muss.

    Denn Abends gibts jetzt immer das gleiche Ritual:
    Wenn´s Zeit ist, hol ich die Box mit den Körnern vor, und Cleo sieht das natürlich sofort, und kommt zu mir geflogen, ich füll den Napf mit Körnern nach und Cleo hopst freiwillig rein, ohne Meckern :jaaa: und bleibt auch drin, und Loui kommt innerhalb der nächsten 2-5 Minuten nachgefliegt :gott: Dann heißt´s Tür zu, und die zwei sind dann auch jetzt gaaaanz lieb.

    Und während des Freiflugs gibts auch wieder was zu naschen - lecker Erdbeeren, Kirschen, Weintrauben mhhhhhmmmmm .
    Was meint ihr, wie gut das funzt.
    Loui kam, sah und siegte :D :leckmich: und wird immer zutraulicher zu mir :jaaa: Am Freitag saß er das erste mal auf meiner Schulter (ist erst auf die Couch geflogen, dann auf mein Schoß geklettert und von da aus war´s ein Katzensprung auf meine Schulter, ach wie ich mich gefreut hab.

    Jetzt kann ich Loui sich sogar ab und zu auf meinen Arm steigen lassen, und er steigt tatsächlich von sich aus drauf *riesig freu* auf mein Schoß kommt er immer wieder geklettert und seit Sonntag sogar geflogen - direkt auf mein Schoß. Als Belohnung gibts immer ein "fein gemacht, Loui" und was leckeres zu futtern. :D

    Das neue Futtekonzept funzt einwandfrei, das Gewicht von Cleo wird auch immer kontrolliert und ist nach wie vor konstant bei 480 g. Loui kann ich noch nicht wiegen, müßte aber nach dem Tragegefühl auf mein Arm in etwa das gleiche sein (sind ja auch fast gleich groß die zwei Racker)

    So genug, doch wieder sooo lang geworden, Sorry.
     
  2. #2 yvonne_eic, 12.07.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.07.2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Bitte Thread verschieben in Ernährungsforum

    Liebes Modi Team,

    könnt ihr den Beitrag ins Ernährungsforum verschieben, bitte, bitte.
    Hab zu spät gemerkt, dass das im Clickertraining ist, wo´s ja gar nicht hin sollte, weil hat nämlich nix zu tun mit Clickern.
     
Thema:

So futtern meine Grauen endlich Obst und ...

Die Seite wird geladen...

So futtern meine Grauen endlich Obst und ... - Ähnliche Themen

  1. Hilfe, meine Kanarienhenne brütet im Futternapf!!

    Hilfe, meine Kanarienhenne brütet im Futternapf!!: Hallo erstmal! Ich bin hier im Formum ganz neu. Vielleicht kann mir jemand von euch einen Ratschlag geben: Ich habe letztes Jahr ein...
  2. Meine Henne brütet im Futternapf....

    Meine Henne brütet im Futternapf....: Zuerst einmal Hallo ... ich bin die Neue...:0- Hab dieses Forum durch Google gefunden und hoffe das ich hier Hilfe finde. Im letzten Sommer...
  3. allgemeine Frage zum Zufüttern bei Wellis, schädlich ???

    allgemeine Frage zum Zufüttern bei Wellis, schädlich ???: Huhu, nun will ich hier doch mal die Experten fragen, oder die die damit schon Erfahrung gesammelt haben. Ich selber kam bisher noch nie in die...
  4. Meine Kanarienvögel füttern nur 2 ihrer Kücken!!!!!

    Meine Kanarienvögel füttern nur 2 ihrer Kücken!!!!!: Also, meine Kanarienvögel haben nun schon 8 Tage 3 kleine Kücken, aber sie füttern immer nur dei beiden grösseren. Das kleine wird vernachlässigt....
  5. Warum füttern meine zebrafinken bestimmte Junge nicht ????

    Warum füttern meine zebrafinken bestimmte Junge nicht ????: Ich habe zwei Zebrafinken ( Jui und Missys-lol ). Das Weibchen sieht aus wie ein typischer Zebrafink. Das Männchen ist weiß, hat aber trotzdem...