So futtern meine Grauen endlich Obst und ...

Diskutiere So futtern meine Grauen endlich Obst und ... im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; ... gehen auch abends freiwillig in die Voliere Hallo an alle, jetzt hab ich, glaube ich, den Dreh raus, wie ich meine hübschen Grauen...

  1. #1 yvonne_eic, 12. Juli 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    ... gehen auch abends freiwillig in die Voliere

    Hallo an alle,

    jetzt hab ich, glaube ich, den Dreh raus, wie ich meine hübschen Grauen abends in die Voli bekomme.

    Morgens mach ich so ca. eine Hand voll (habe kleine "Frauenhände") Körnermischung in eine Schale und so 4-5 Obst- und Gemüsesorten (auch mit Grünzeug, Vielfalt wechselt fast täglich) in der anderen Schale. Also verhältnismäßig mehr Frischkost als Körnermischung.

    Wenn ich abends so gegen halb sechs von der Arbeit komme, ist jetzt immer Frischkost wie auch Körner gleichermaßen alle, manchmal ist noch ein bischen drin.

    Zur Vorgeschichte:

    Hatte vorher immer die Schale mit den Körnern halb bis dreiviertel voll gemacht, und Frischkost genauso. Was war passiert?

    Zum Schluss haben meine Grauen nur noch Körner gefuttert und kaum noch die Frischkost angeguckt 0l . Musste abends das ganze Obst und Gemüse wegschmeißen, was ja auch ins Geld geht und einen (mich) ärgert, wenn nix davon angeguckt wurde.)

    Das nächste Problem war dann auch immer, dass die beiden abends satt waren (also keinen Hunger zeigten). 0l So hatte ich dann auch große Schwierigkeiten, die zwei abends, wenn´s dunkel wurde, wieder in die Voli zu bekommen. Sowohl die handzahme Cleo, die dann immer ein riesen Aufstand gemacht hat, und Loui, den ich so lange rumherfliegen lassen musste, bis er völlig erschöpft war, damit ich ihn endlich "abpflücken" konnte (was ja auf Dauer auch nicht gut und schon gar nicht gesund ist und auch nicht gerade dazu beitrug, dass er handzahm wird.

    Da konnten die zwei auch draußen nix zu futtern bekommen, wo sie doch immer sooooo schön betteln können, wenn ich ihnen Obst vornasche :D

    Aber jetzt funzt das wunderbar, sie haben genug zum futtern bis späten Nachmittag, aber dann abends, wenn sie rein in die Voli sollen noch genug Hunger, um freiwillig reinzufliegen bzw. sich reintragen zu lassen, ohne dass ich jemand von beiden dazu zwingen muss.

    Denn Abends gibts jetzt immer das gleiche Ritual:
    Wenn´s Zeit ist, hol ich die Box mit den Körnern vor, und Cleo sieht das natürlich sofort, und kommt zu mir geflogen, ich füll den Napf mit Körnern nach und Cleo hopst freiwillig rein, ohne Meckern :jaaa: und bleibt auch drin, und Loui kommt innerhalb der nächsten 2-5 Minuten nachgefliegt :gott: Dann heißt´s Tür zu, und die zwei sind dann auch jetzt gaaaanz lieb.

    Und während des Freiflugs gibts auch wieder was zu naschen - lecker Erdbeeren, Kirschen, Weintrauben mhhhhhmmmmm .
    Was meint ihr, wie gut das funzt.
    Loui kam, sah und siegte :D :leckmich: und wird immer zutraulicher zu mir :jaaa: Am Freitag saß er das erste mal auf meiner Schulter (ist erst auf die Couch geflogen, dann auf mein Schoß geklettert und von da aus war´s ein Katzensprung auf meine Schulter, ach wie ich mich gefreut hab.

    Jetzt kann ich Loui sich sogar ab und zu auf meinen Arm steigen lassen, und er steigt tatsächlich von sich aus drauf *riesig freu* auf mein Schoß kommt er immer wieder geklettert und seit Sonntag sogar geflogen - direkt auf mein Schoß. Als Belohnung gibts immer ein "fein gemacht, Loui" und was leckeres zu futtern. :D

    Das neue Futtekonzept funzt einwandfrei, das Gewicht von Cleo wird auch immer kontrolliert und ist nach wie vor konstant bei 480 g. Loui kann ich noch nicht wiegen, müßte aber nach dem Tragegefühl auf mein Arm in etwa das gleiche sein (sind ja auch fast gleich groß die zwei Racker)

    So genug, doch wieder sooo lang geworden, Sorry.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 yvonne_eic, 12. Juli 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Juli 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Bitte Thread verschieben in Ernährungsforum

    Liebes Modi Team,

    könnt ihr den Beitrag ins Ernährungsforum verschieben, bitte, bitte.
    Hab zu spät gemerkt, dass das im Clickertraining ist, wo´s ja gar nicht hin sollte, weil hat nämlich nix zu tun mit Clickern.
     
Thema:

So futtern meine Grauen endlich Obst und ...

Die Seite wird geladen...

So futtern meine Grauen endlich Obst und ... - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  3. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  4. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  5. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...