Spatz mit Riesenschnabel

Diskutiere Spatz mit Riesenschnabel im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; [ATTACH] Diesen Spatz fanden wir vor dem Futternapf unserer Laufenten. Er hat lange überlebt und die Körner gefressen in dem er seinen Kopf...

  1. corabo

    corabo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Den Anhang SPA54074.jpg betrachten
    Diesen Spatz fanden wir vor dem Futternapf unserer Laufenten.
    Er hat lange überlebt und die Körner gefressen in dem er seinen Kopf schräg gehalten hat.
    Aber ich denke er konnte irgendwann gar nichts mehr zu sich nehmen.
    Was ist dies aber für eine Krankheit???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. buti

    buti Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papenburg/Nds
    Ich glaube, dass so etwas mit Leberprobleme zutun hat
     
  4. #3 Alfred Klein, 23. April 2012
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.491
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Ein erschütterndes Foto. Der arme Kerl. Ich hatte mal was ähnliches bei einer Meise beobachtet. Die hat es wohl auch nicht geschafft, irgendwann kam sie nicht mehr auf den Futterplatz. Leider kann man den Kerlchen nicht helfen, man kriegt sie ja nicht.
    Ich vermute ebenso wie Buti ein Leberproblem, dabei kann solch ein übermäßiges Wachstum des Schnabels vorkommen. Eventuell wäre noch eine Viruserkrankung ähnlich wie PBFD denkbar, eigentlich soll dabei das Gefieder verloren gehen, jedoch ist auch da oftmals ein übermäßiges Schnabelwachstum zu beobachten. Mehr wüßte ich auch nicht.
     
  5. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.444
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    Konnten es nicht milben sein (cnemidocoptes?) so wie bei wellis?
     
  6. morrygan

    morrygan Taranta-Futtergeber

    Dabei seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Es ist ja auch gut, dass diese Tiere dann sterben, weil sie ihre Krankheit bzw. ihre schlechten Gene dann nicht mehr weitergeben können. Das nennt man doch "natürliche Auslese", auch wenn es hart klingt?!

    Das Foto ist auf jeden Fall sehr ernüchternd. Da wird einem wieder klar, dass "da draußen" ein Kampf ums Überleben tobt, selbst in der noch so schönsten Frühlingszeit.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Danke für das Bereitsstellen dieser Aufnahme!
    Eine einfache Sektion/Begutachtung, knapp 20 € beim vogelkundigen TA, hätte Auskunft gegeben.
    Ich schließe mich papugi an, der aufgetriebene Schnabel, die Deformation, lässt auf einen massive Milbenbefall schließen.
    Ob evtl. ein sichtbarer Leberschaden vorliegt hätte man leicht kontrollieren können.
    Aber ich möchte warnen! Nicht alles was hier im Forum als Leberschaden anhand der bildlichen Darstellung als solcher definiert wird, bestätigt sich dann auch bei einer Sektion!
     
  9. #7 IvanTheTerrible, 23. April 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Sicher, natürlich wird bei einer sichtbaren Vergrößerung der Leber um das Doppelte kein Schaden vorliegen.
    Das ist dann eine Laune der Natur.
    Aber in diesem Fall kann ich mich mit Milben oder einem Pilzbefall anfreunden.
    Ivan
     
Thema: Spatz mit Riesenschnabel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spatzen kropf

    ,
  2. spatz wachstum

    ,
  3. laufenteN Nest Schutz vor Räubern

Die Seite wird geladen...

Spatz mit Riesenschnabel - Ähnliche Themen

  1. Nistkasten für Blaumeisen

    Nistkasten für Blaumeisen: Hallo liebe Community, ich habe ein Nistkasten für Blaumeisen, mit einem Einflugloch von 28 mm, aufgehängt (Mitte/Ende September). Im Garten habe...
  2. Welcher Vogel ist das?

    Welcher Vogel ist das?: Hallo liebe Vogelfreunde, Ich bräuchte mal eure Hilfe. Könnt ihr mir sagen welcher Vogel das auf dem Foto ist? Er hat ungefähr Spatzen-Größe, ist...
  3. Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?

    Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?: Hallo, wir haben gestern ein Spatz gefunden, der noch relativ klein ist. Wir haben ihn nachhause gebracht, jedoch piepte er ununterbrochen, und...
  4. Mein Spatz will keine Körer fressen

    Mein Spatz will keine Körer fressen: [ATTACH] Hallo miteinander. Ich habe seit ca. 2 Wochen einen Spatz bei mir. Er ist sehr fit und fliegt schon. Ich versuche jetzt aber schon seit...
  5. Kleinen Spatz gefunden, der fliegen, aber nicht stehen kann

    Kleinen Spatz gefunden, der fliegen, aber nicht stehen kann: Hallo, ich habe einen kleinen Spatz gefunden (also ein Jungtier), der scheinbar gegen eine Scheibe geflogen ist. Er kann nicht stehen, nicht...