Spatzen

Diskutiere Spatzen im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ich habe da mal eine Frage, wir haben einen kleinen Garten und ich möchte gerne den Vögeln ein bischen helfen und habe nun mitelerweiler...

  1. tinamatti

    tinamatti Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. November 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich habe da mal eine Frage, wir haben einen kleinen Garten und ich möchte gerne den Vögeln ein bischen helfen und habe nun mitelerweiler 5 Nistkästen aufgehängt.

    Im ersten Jahr hatten wir kohlmeisen. Dann kamen die Spatzen und sie haben die Meisen verdrängt. In jedem Nistkasten sind jetzt Spatzen.

    Aber mein Problem ist, dass die Spatzen immer nur ein Nest bauen und dann sind sie wieder weg. Es wird nur in einem Nistkasten gebrühtet.:traurig:

    Und wenn die Spatzen erstmal ein Nest reingebaut haben, gehen die Meisen nicht mehr rein. Es brühten sonst noch Amseln und Mehlschwalben bei uns im Garten.

    Was kann ich machen damit die Spatzen auch wirklich zu Ende brühten und das auch die Meisen wieder einen Platz bei uns bekommen?

    Hat da jemand Erfahrung von Euch?

    Danke

    Liebe Grüße Tina :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Milvus

    Milvus En Viehlsnarr

    Dabei seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Hallo,

    Spatzen brüten in losen Kolonien und stopfen gerne alle Nistgelegenheiten voll mit Nistmaterial. Das machen die sogar noch im Herbst, wenn man zuvor die Nistkästen gereinigt hat. Auch wenn nur in einem der Kästen gebrütet wird: Freu dich, die Spatzen sieht man zwar vielleicht öfter, aber im Gegensatz zu den Meisen gibt es bei dieser Vogelart einen merklichen Abwärtstrend.
    Wenn man viele gleiche Nistkästen auf kleinem Raum hat, kommt es häufig vor, dass nur einer oder wenige genutzt werden. Du könntest beispielsweise einen Nistkasten mit einem 28mm-Flugloch ausrüsten (z. B. von der Fa. Schw....r gibt es austauschbare Vorderwände mit verschiedenen Fluglochgrößen). Damit sperrst du die Spatzen aus und es passen nur kleine Meisen (Blaumeise, evtl. auch Sumpf- und Tannenmeise, je nach dem was bei dir noch so im Garten vorkommt) durch.

    viel Erfolg
     
Thema: Spatzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. werden meisen von spatzen verdrängt