Sperlingspapageien zusammenführen...?

Diskutiere Sperlingspapageien zusammenführen...? im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo! Wir haben gestern aus dem Tierheim einen Sperlingspapagei mit genommen, er saß da ganz allein ohne Partner. Der Pfleger hat gesagt der...

  1. Florentine

    Florentine Mitglied

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo!

    Wir haben gestern aus dem Tierheim einen Sperlingspapagei mit genommen, er saß da ganz allein ohne Partner. Der Pfleger hat gesagt der Papagei wäre gefunden worden.

    Wir haben ihn jetzt mal mitgenommen und er sitzt aber erst mal alleine in einem großen Käfig.

    Ich würde mein Pärchen mit dem gerne zusammenführen, damit er nicht mehr so alleine ist. Ich weis aber auch, daß es besser ist, wenn der einzelne ebenfalls noch einen Partner bekommt und das soll er auch auf jeden Fall.

    Ist es besser ihm erst einen Partner zu besorgen und die beiden Pärchen zusammenzuführen oder kann ich es jetzt schon versuchen. Wie kann ich da am besten vorgehen? Habt ihr Tips und Tricks?

    Bin schon am überlegen, ob ich die Voliere und den Käfig erst mal in ein fremdes Zimmer zu stellen, so daß keiner einen "Heimvorteil" hat. Is das ne gute Idee?

    Ich weis, daß es eigentlich schwierig ist und man die Sperlinge besser als einzelnes Paar hält, aber ich habe hier schon schöne Beispiele gesehen, daß es doch klappen kann.

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!

    Liebe Grüße
    Florentine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. vonni

    vonni Guest

    Hi Florentine,

    ich würde erstmal getrennte Behausungen beibehalten und im Freiflug versuchen zusammenzuführen. Das mit dem fremden Zimmer ist eine gute Idee. Mit der Zusammenführung würde ich persönlich warten, bis der Dritte auch einen Partner hat wenn´s denn nicht zu lange dauert, sonst natürlich besser zu dritt als einer alleine) - dann ist er nicht so sehr fünftes Rad am Wagen und zu zweit wehrt es sich ja auch besser. Ich nehme an, die Viere sollen dann in einer Voliere leben? Wenn diese Voliere schon vorhanden ist, so säubere sie vor dem Einzug des weiteren Pärchens gründlich und dekoriere sie etwas um, so kommt es nicht so leicht zu Revierabsteckung der "alten". Außerdem würde ich mehrere Futterstellen anbieten. Das kann zu Beginn der Zusammenführung Streit vermeiden. Meine Vier habe ich so zusammengebracht und bis auf sperliübliche Rangeleien arrangieren sie sich gut. Ich gebe aber eigentlich meist auch 24 Stunden Freiflug, so dass sie sich gut aus dem Weg gehen können wenn es sein muss. Doch keine Angst, selbst bei geschlossener Voliere gab´s bisher keine Verletzten :D
     
  4. vonni

    vonni Guest

    ...und man kann sie sogar im Schwarm halten, denn es sind ja von Natur aus keine Einzelgänger. Es kommt halt immer drauf an, welche Arten man zusammensetzt. Ich habe vier Blaugenicksperlinge und bewusst die gleiche Art gewählt. Da gibt´s die wenigsten Probleme!
     
  5. Florentine

    Florentine Mitglied

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Vonni! :0-

    Dankeschön für Deine schnelle Antwort.

    Is es denn schwierig, für die einzelne (es is ne Henne) einen Partner zu finden? Was ist wenn ich einen kaufe z.B. vom Züchter und die vertragen sich nicht, kann ich den Hahn wieder zurückgeben? Hättest Du da evtl. auch nen Tip für mich?

    Wir wollen ja auf jeden Fall ne große Zimmervoli bauen, die Vorbereitungen (Informieren, Preise vergleichen, Material aussuchen und planen) laufen schon. Wenn die fertig ist, dann sollen die Sperlies dort einziehen. Kann aber noch ein bis 2 Monate dauern.

    Meine Sperlies bekommen auch sehr viel Freiflug! Zwar nicht 12 Stunden oder so, aber 6 bis 8 sind schon drin.

    Wir haben sie heute morgen schon mal zusammenfliegen lassen und da gab es natürlich gezeter ohne Ende. Die beiden sind natürlich dauernd auf die andere los und die ist dann immer geflüchtet. Zwischendurch war dann mal wieder Ruhe und nach ein paar Minuten haben sich meine beiden Kampfsperlies wieder erinnert, da war doch noch was, und schon gings wieder los.

    Nach einer 3/4 Stunde hab ich das ganze dann wieder aufgelöst damit wieder ein bißchen Ruhe einkehrt. Ach ist das jetzt schön still! :D Ich genieße die Ruhe! :D

    LG
    Florentine
     
  6. vonni

    vonni Guest

    In der Regel sollte es kein Problem sein, einen einzelnen Hahn zu erwerben. Adressen von Züchtern kann dir bestimmt Hans (solcan) geben, da bin ich nicht so versiert. Inwiefern eine Rückgabe möglich ist, müsste dann wohl mit dem Züchter vereinbart werden. Hans kann sicher auch noch ein bisschen mehr zum Thema Zusammenführung sagen, ist ja unser Spezialist hier :)
     
  7. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Die Zusammenführung sollte eigentlich nicht so schwer sein, da hat Vonni ja eigentlich schon alles Wichtige geschrieben. Besser ist es auf jeden Fall, erst einmal den Käfig riguros umzugestalten. Und besser, erst einen Partner suchen und dann dazu setzen. Aber bitte nicht warten, bis die Zimmervoliere fertig ist. Das dauert zu lange. Und wie geschrieben, sollte er von der gleichen Art sein. Gerade Blaugenick sind ja ziemlich zänkisch und da können sich die kleineren Arten nicht so gut wehren.

    Gehe hier oben einfach unter Vogelnetzwerk/ Adressen/ Züchter und suche Dir die unter Deinem Bundesland angegebenen Züchter raus. Du mußt nur wissen, welche Art Sperlis Du hast.

    Viel Spaß mit den Rackern :0-
     
  8. vonni

    vonni Guest

    Hups, die Cassy hatte ich als gute Sperlikennerin ganz vergessen....*schäm* :~
     
  9. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Du solltest auf jeden Fall zum jetzigen Zeitpunkt vorsichtig sein mit der zusammenführung. Wenn man ein festes Paar hat können sie sehr streitsüchtig gegenüber anderen ( besonders einzelnen ) sperlingen werden. Ein einzelner kann sich nicht so gut wehren und das nutzen die Sperlinge aus. Es ist natürlich auch schwierig den überzähligen zu verpaaren. Sperlinge können manchmal sehr wählerisch sein bei der Partnerwahl. Es gibt sicherlich sehr wenige Züchter wo du einen Vogel erwerben kannst und später wieder tauschen möchtest. Das mußt du vorher genau abklären. Wenn du einen weiteren sperling hast kann es bei der Zusammenführung am anfang auch Probleme geben. Du hast ja dann ein Paar und zwei einzelne. Unter Umständen möchte der neue sich zu einem Deiner "alten" Vögel gesellen. Ich würde Dir raten, kaufe dir erst einen vierten und setze Ihn mit dem einzelnen zusammen. Du solltest sie dann erst einige Zeit zusammen lassen bis du alle 4 zusammen führst. Ob die beiden neuen sich verstehen merkst Du sehr schnell. Sperlinge zeigen Ihre Sympathie oder Antipathie gegenüber einem neuen Vogel sehr schnell.

    Gruss
     
  10. Florentine

    Florentine Mitglied

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Morgen werde ich bei einem Züchter anrufen und nachfragen, ob er noch einen Hahn zum abgeben hätte. Dann werden wir mal schauen, wie sich die beiden vertragen.

    Eigentlich will ich auch gar nicht so lange warten, bis die Voli fertig ist um alle Sperlies zusammen zu tun, aber ich habe Angst, daß die jetzige Voli zu klein ist für 3 geschweige denn 4. Die Voli ist 80cm x 80cm x 160cm.

    Sie bekommen aber viel Freiflug und sind fast den ganzen Tag draußen im einem 25qm großen Zimmer.

    Auf jeden Fall werde ich den Tipp beherzigen und die Voli komplett umbauen. Meine "alten" Sperlies werden sie nicht mehr wieder erkennen. :D

    LG
    Florentine
     
  11. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Das mit dem umbauen ist auf jeden Fall eine gute Idee. Da werden sie erst einmal einen Moment dumm aus der Wäsche schauen. :D Ansonsten wünsch ich Dir viel Glück beim zusammen führen.

    Gruss
     
  12. Florentine

    Florentine Mitglied

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Solcan!

    Dein erster Beitrag und meiner haben sich ein wohl ein bißchen überschnitten, hab ihn nämlich jetzt erst gelesen.

    Ich hätte es genau so vorgehabt, wie Du das beschrieben hast.

    Der Idealfall wäre wohl, wenn ich einen Züchter finden würde, der mehrere Hähne hat und zu mir sagt, ich soll die Henne da lassen und er probiert seine Hähne so lange durch, bis es bei irgendeinem klappt. Das ist aber wohl Wunschtraum. *seufz*

    Züchter hab ich bis jetzt erst 3 oder 4 Züchter in der näheren Umgebung von Müchen. Werde die mal abklappern bzw. abtelefonieren und dann schau ma moi! ;)

    LG
    Florentine
     
  13. gotcha1

    gotcha1 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61381 friedrichsdorf
    was für ein sperli???

    hallo

    welche art hast du ????

    und wo ist der kleine gefunden worden???


    liebe grusse

    melanie
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Florentine

    Florentine Mitglied

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Melanie!

    Die Neue ist ein Blaugenick-Sperlie, sowie die anderen auch. Sie ist in München gefunden worden, aber wo genau weis ich nicht.

    Sie ist wahrscheinlich aus dem Fenster entflogen denn sie ist draußen eingefangen worden.

    Mehr weis ich leider nicht.

    Sie ist noch ziemlich scheu, aber sie setzt sich schon mit viel Geduld von mir auf ein Stöcken an dem Kolbenhirse festgebunden ist. So daß ich sie aus dem Käfig rausnehmen bzw. wieder reinsetzen kann.

    LG
    Florentine
     
  16. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Florentine,

    > Sie bekommen aber viel Freiflug und sind fast den ganzen Tag draußen im einem 25qm großen Zimmer.

    Trotzdem möchte ich mich Hans anschließen. Gerade bei den Blaugenicks kann es vorkommen, dass ein Einzelvogel von einem Paar massiv angegriffen oder sogar getötet wird. Auch, wenn die frei im Zimmer rumfliegen. Bei uns wurde so ein Tier einmal von einem Paar fast zu Tode gehetzt, bis der so fertig war, dass er sich nur noch am Boden laufend unter ein Regal flüchten konnte - und da natürlich endgültig in der Falle sass...

    Viele Grüße,
    Stefan
     
Thema: Sperlingspapageien zusammenführen...?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bleiben sperlins pärchen für immer zusammen

Die Seite wird geladen...

Sperlingspapageien zusammenführen...? - Ähnliche Themen

  1. Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten

    Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten: Hallo mein Sperlingspapageien Paar sitzt nur im Nistkasten und legen keie Eier, sie kommen nur einmal am Tag raus zum Essen, und das schon seid...
  2. Sperlingspapageien

    Sperlingspapageien: Hallo kennt jemand ein gutes Buch über Sperlingspapageien?Oder alternativen welches man lesen kann?LG
  3. Grünbürzel Sperlingspapageien

    Grünbürzel Sperlingspapageien: Dieses Jahr nach langer Zeit auch mal wieder Grünbürzel Sperlingspapageien gezüchtet.
  4. Zusammenführung von zwei

    Zusammenführung von zwei: Hallo Unser neu Zuwachs ist heute angekommen. Wie sollten wir die Zusammenführung jetzt am besten vollziehen? Im Moment haben wir es so das beide...
  5. Zusammenführung Edelpapageien

    Zusammenführung Edelpapageien: Hi mein Edelpapagei Hahn Namens Hurby bekommt am Freitag eine Salomonen Henne Namens Penny . Meine frage ist nun wie setze ich die 2 zusammen ?...