Sperlingspapageien

Diskutiere Sperlingspapageien im andere Papageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, wer hat hier Erfahrungen mit Sperlingspapageien? Ich halte selber Blaugenicksperlingspapageien, sind echt liebe Kerle. Nun ist mir...

  1. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30.04.2000
    Beiträge:
    1.185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo,

    wer hat hier Erfahrungen mit Sperlingspapageien? Ich halte selber Blaugenicksperlingspapageien, sind echt liebe Kerle.

    Nun ist mir heute meine gute Zuchthenne auf den Eiern gestorben - hat ein voll befruchtetes Gelege mit 7 Eiern. Ich habe nun einer anderen Henne ein paar der Eier untergelegt und hoffe, die zieht die Jungen auf. Denn sie selber hat nur ein unbefruchtetes Gelege. Aber ich konnte ihr nicht alle 7 Eier unterlegen, denn diese Henne hat erst das zweite mal Junge, da möchte ich sie nicht überfordern.

    Daher habe ich nun drei Eier einer Wellensittichhenne untergelegt.

    Was meint Ihr? Haben die Jungen eine Chance, von der Welli-Henne aufgezogen zu werden? Habt Ihr irgendwelche Erfahrungen mit Ammenvögeln?

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Daniela

    ------------------
    Daniela Seitz
    www.gratis-space.de/dennys-vogelstube
     
  2. #2 raptor49, 03.09.2000
    raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    06.01.2000
    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    286
    Ort:
    Raum München
    Andere Frage:
    Kann ich zu meinen Katharinasittichen ein Paar Sperlingspapageien dazusetzen(Zehenzwicker?!)?
    Wer hats schon mal versucht?

    Gruß
    Tom
     
  3. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30.04.2000
    Beiträge:
    1.185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Tom,

    mach doch einfach für dieses Thema einen neuen Beitrag, denn es gehört ja nicht unbedingt zu der obigen Frage.

    Eventuell auch im Forum "andere Sittiche" zu denen ja die Katharinasittiche gehören.

    Ich persönlich würde es nicht mit beiden Arten miteinander versuchen, denn normalerweise geht es nicht gut, wenn man verschiedene Südamerikaner zusammen hält.

    Aber wie gesagt, mach einfach einen neuen Beitrag daraus, ja?

    Liebe Grüße von Daniela

    ------------------
    Daniela Seitz
    www.gratis-space.de/dennys-vogelstube
     
  4. #4 Walter Irrenhauser, 11.09.2000
    Walter Irrenhauser

    Walter Irrenhauser Guest

    Hallo Daniela ,
    ich seh nur am Anfang ein Problem ,
    denn für die Wellis sind die Jungen in den
    ersten Tagen zu groß d.h. Sie werden mit zu grobem Futter angefüttert. Probiers doch mal
    mit viel Obst , Kolbenhirse und evtl.
    Keimfutter .

    Walter

    [Dieser Beitrag wurde von Walter Irrenhauser am 11. September 2000 editiert.]
     
  5. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30.04.2000
    Beiträge:
    1.185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Walter,

    danke sehr für die Antwort. Bisher hat sich bei den Wellensittichen nichts getan, sind noch keine der jungen Sperlingspapageien geschlüpft. Aber bei der anderen Sperlingshenne ist heute der vierte der untergelegten Küken aus dem Ei geschlüpft. Diese Ammenhenne zieht die Jungen bisher vorbildlich auf, ich hoffe, das bleibt so.

    Grünfutter und Obst bekommen die Vögel sowieso, aber danke nochmals für den Tip.

    Viele Grüße
    Daniela

    ------------------
    Daniela Seitz
    www.gratis-space.de/dennys-vogelstube
     
  6. #6 Kai A. Quante, 22.09.2000
    Kai A. Quante

    Kai A. Quante Guest

    Hallo Daniela,
    dann leg umgehend die Jungvögel von den Wellensittichen unter die Ammenhenne, wenn die kleinen geschlüpft sind. Dazu fasst Du vorher mit den Händen in normales Futter, um Deinen Geruch zu überdecken.
    7 Jungvögel sind für ein gutes Paar kein Problem, wenn BEIDE Alttiere füttern.

    Kai

    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Daniela Seitz:
    Bisher hat sich bei den Wellensittichen nichts getan, sind noch keine der jungen Sperlingspapageien geschlüpft. Aber bei der anderen Sperlingshenne ist heute der vierte der untergelegten Küken aus dem Ei geschlüpft. Diese Ammenhenne zieht die Jungen bisher vorbildlich auf, ich hoffe, das bleibt so.
    <HR></BLOCKQUOTE>
     
  7. #7 Kai A. Quante, 22.09.2000
    Kai A. Quante

    Kai A. Quante Guest

    Moin,
    normalerweise: nein, da die Sperlinge sehr ruppig sind. Mir haben sie mal einem Welli das Bein durchgebissen....
    Die Frage ist dabei auch immer, wie groß vie Voliere ist....
    Ab 2 x 1 x 1 m dürfte es gehen.

    Kai

    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von raptor49:
    Kann ich zu meinen Katharinasittichen ein Paar Sperlingspapageien dazusetzen(Zehenzwicker?!)?
    <HR></BLOCKQUOTE>
     
Thema: Sperlingspapageien
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ammenhenne

Die Seite wird geladen...

Sperlingspapageien - Ähnliche Themen

  1. Clickern mit Sperlingspapageien

    Clickern mit Sperlingspapageien: als eigenes Thema abgetrennt von hier Hallo, die Vorstellung vom erstellten Trainingsplan finde ich wo?? Würde das gern mal mit meiner...
  2. [Abzugeben] 1 Pärchen Sperlingspapageien (9 und 3 Jahre alt) in Görlitz

    [Abzugeben] 1 Pärchen Sperlingspapageien (9 und 3 Jahre alt) in Görlitz: Hallo, ich hoffe mein Text ist nicht zu lang. Ich suche ein neues Zuhause für meine beiden Sperlingspapageien. Ich möchte mich auf andere Dinge...
  3. Sperlingspapageien fressen das Buchenholzgranulat

    Sperlingspapageien fressen das Buchenholzgranulat: Hallo, meine zwei Sperlingspapageien sitzen seit heute immer am Boden und knabbern/fressen am Buchenholzgranulat. Ist das schädlich? Sollte ich...
  4. 3 Monate alte Sperlingspapageien paaren sich

    3 Monate alte Sperlingspapageien paaren sich: Hallo, ich habe ein Sperlingspapageien Pärchen. Beide sollen 3 Monate alt sein. Seit heute Paaren die zwei sich aber. Lieg ich mit meiner...
  5. Sperlingspapageien aggressiv?

    Sperlingspapageien aggressiv?: Hallo, wir haben uns jetzt entschieden zwei Sperlingspapageien bei uns einziehen zu lassen. Jetzt habe ich noch zwei Fragen: 1) Reicht die...