Spix Ara

Diskutiere Spix Ara im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo Wie mir ein Bekannter aus der Schweiz erzählt hat sind in der Zuchtanlage des AWWP die dem Scheich von Katar gehört zwei junge Spixaras...

  1. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    09.05.2001
    Beiträge:
    4.570
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Wie mir ein Bekannter aus der Schweiz erzählt hat sind in der Zuchtanlage des AWWP die dem Scheich von Katar gehört zwei junge Spixaras geschlüpft.Ein weiterer kann in den nächsten Tagen noch schlüpfen.

    Gruss
     
    Moustee gefällt das.
  2. bird

    bird Guest

    AWWP, ein nicht öffentlich zugängliches, privates Zuchtzentrum für bedrohte Spezies, liegt im Wüstenemirat Katar und ist in Besitz von Scheich Saoud Bin Mohammed Bin Ali Al-Thani.

    Aufgrund mangelnder veterinärpolizeilicher Sicherheit seitens der philippinischen Regierung in Hinblick auf mögliche Geflügelseuchenausbrüche, hat sich Herr de Dios dazu entschlossen, seine komplette Spix Ara Population in den Besitz von AWWP abzugeben. Mit Unterstützung der zuständigen CITES Behörden und unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen, sowie permanenter tierärztlichen Betreuung wurden die Vögel in insgesamt vier Transporten von Manila nach Doha verbracht.

    In der 6 wöchigen Quarantänezeit, wurde von einem Team aus international anerkannten Papageienexperten ein umfangreicher Gesundheits-Check der Vögel durchgeführt. Die Verhandlungen mit Herrn Messer in der Schweiz wurden abgeschlossen, während sich bereits die ersten "philippinischen" Spix Aras auf katarischem Boden befanden. Bis auf zwei Vögel sind auch seine Tiere in den Besitz von AWWP übergegangen.

    Sowohl aus züchterischen Gründen, als auch unter Anbetracht der Biosecurity hat sich AWWP dazu entschlossen die Schweizer Spix Aras nicht nach Qatar zu transferieren.

    Diese werden derzeit in einer eigens eingerichteten AWWP Außenstelle in der Schweiz von AWWP Personal betreut.

    Die zuständige brasilianische Naturschutzbehörde (IBAMA) wurde über die Transaktionen informiert.

    Mittlerweile kann AWWP seine ersten Nachzuchterfolge verzeichnen: Am 15.06.04, sowie am 25.06.04 ist jeweils ein Spix Ara Küken geschlüpft. Die Küken befinden sich in Handaufzucht und erfreuen sich bester Gesundheit. Des weiteren befindet sich z.Zt. noch ein weiteres fertiles Ei im Inkubator. Da die Brutsaison noch nicht beendet ist, kann mit weiterer Nachzucht gerechnet werden.

    Zum derzeitigen Stand befinden sich 42 Spix Aras im Besitz von AWWP/ Scheich Saoud Bin Mohammed Bin Ali Al-Thani.

    Eine umfassende Veröffentlichung über die, von AWWP gemanagte Spix Ara Population, wird zu gegebener Zeit folgen.

    Dr. med. vet. Sven Hammer, Director of Wildlife and Veterinary Service, 12.07.04
    (Al Wabra Wildlife Preservation, P.O. Box 44069, Doha, State of Qatar,
    www.alwabra.com/awwp
     
  3. #3 Ann Castro, 31.07.2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Danke für die Info!

    LG,

    Ann.
     
Thema: Spix Ara
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spix ara kaufen

Die Seite wird geladen...

Spix Ara - Ähnliche Themen

  1. GELBBRUST ARA Pärchen sucht ein neues Zuhause (Raum Weinheim)

    GELBBRUST ARA Pärchen sucht ein neues Zuhause (Raum Weinheim): aus Altersgründen suche ich für mein Gelbbrust Ara Pärchen ein neues zu Hause. Der Hahn ist 11 Jahre , die Henne 7 Jahre alt. Beide Vögel haben...
  2. Wunderschönes Ara Paar abzugeben

    Wunderschönes Ara Paar abzugeben: Verkaufe hier mein Wunderschönes Ara Paar Sie haben ein Wunderschönes Gefieder Orangebauch tuhen sich Weder Rupfen sonst etwas. Verstehen sich...
  3. Erster Ara

    Erster Ara: Hallo zusammen ! Erstmal zu mir: Mein Name ist Fabienne und bin mit Vögeln (Nyphensittiche, Wellensittiche, kleineren Papageien )aufgewachsen....
  4. 15.2.19 - 10:25 bis 11:15 Uhr, SWR, GB-Ara mit Federproblem

    15.2.19 - 10:25 bis 11:15 Uhr, SWR, GB-Ara mit Federproblem: Hallo Fernsehfreunde, es gibt wieder neue Tierarztgeschichten! Heute kam die erste (Folge 29), u. a. mit Dr. Bürkle und einem GB-Ara mit...
  5. Das Ende einer Ära? Oder ein Umbruch?

    Das Ende einer Ära? Oder ein Umbruch?: Und wieder einmal wechselt Die Gefiederte Welt den Verlag. Von Karl Ruß 1872 gegründet, manchmal kurz vor dem Aus, lebt sie jetzt über 100 Jahre....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden