Sprechfaule Amazone!!! Wer kann helfen???

Diskutiere Sprechfaule Amazone!!! Wer kann helfen??? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo Geierfreunde, :bier: ich bräuchte mal eure Hilfe. Unsere Blaustirnamazone Nelly lebt jetzt schon seit knapp einem Jahr bei uns (sie...

  1. #1 Nina_yago, 9. April 2005
    Nina_yago

    Nina_yago Guest

    Hallo Geierfreunde, :bier:

    ich bräuchte mal eure Hilfe.
    Unsere Blaustirnamazone Nelly lebt jetzt schon seit knapp einem Jahr bei uns (sie ist ca. 2,5 Jahre alt).
    Als sie zu uns gezogen ist, konnte sie bisher das Wort "Hallo".
    Mittlerweile hat sich daran soviel nicht geändert.

    Sie macht zwar perfekt das Telefon nach und sagt mittlerweile auch "Hallole" oder "Schatz". Man kann auch Ansätze von "Aua" und ein ganz ganz fieses Lachen erkennen... (so richtig "hähähähä"?!)

    Allerdings machen wir aber schon recht lange an diesem Schatz herum...:+kröte:

    Wie bringt ihr euren Geiern das Sprechen bei? :+klugsche

    Ich habe schon einige Tricks versucht,
    u.a. sie während einer Babbelphase zu motivieren und mit ihr zu üben, oder aber sie fährt total auf Käse ab.
    Den zeige ich ihr dann, und sie kommt auch mit Überschallgeschwindigkeit angeflogen.
    Ich sag dann Hallo und sie wiederholt es auch (mit Pupillen klein und gross machen? wisst ihr wieso?) und dann bekommt sie ein Stück.


    Allerdings sagt sie dann 500mal Hallo auch wenn ich ihr andere Wörter vorgebe.....
    Oder bin ich nur zu ungeduldig?
    Oder war das Wort zu schwer für den Anfang?

    Wer weiss Rat? :idee:

    Dankeschön schon mal im voraus.... :trost: [/FONT]
    Grüsslies Nina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bea

    Bea Guest

    Hallo Nina,

    natürlich gibts auch *sprechfaule* Papageien. Ist genauso wie bei uns Menschen, der eine kann wunderbar singen, der andere nicht (hört sich dann an wie Daniel Kübelböck) :D :+schimpf

    Vielleicht liegt es ja auch an deiner Stimme.....unsere Ama steht eher auf die tiefere Stimme meiner *besseren Hälfte*

    Meiner Meinung nach ist es auch nicht wichtig, dass ein Papagei spricht, in freier Natur sitzen sie ja auch nicht auf den Bäumen und *sabbeln*

    Unsere Cora sabbelte schon als sie zu uns kam....hier und da schnappt sie Worte auf und quasselt sie nach....Rico spricht kein Wort *menschlich* er unterhält sich ausschließlich mit uns auf *amazonisch*....nicht schön, dafür aber laut :zustimm:

    Unsere Mopas haben sich das *quasseln* von Cara abgehört....nu rufen sie sie immer mit Namen und bellen wie unser Hund. Ab und an sagen sie auch *lecker* wenn ich ihnen ihr Futter bringe.
    Auch sprechen wie *wellensittich*....ein Überbleibsel der Urlaubswellis meiner Schwiegermutter in spe.

    Tips kann ich dir keine geben...ich überlasse es meinen Vögeln einfach selber, ob sie reden wollen oder nicht. Niedlich hört es sich auf jedenfall an, wenn z.B. Patrick mit Cora schimpft und ihr androht als Amazonenbraten mit Rotkraut und Klößen zu enden und sie dann laut *JAAA* sagt :D

    Wobei ich es persönlich viel schöner finde, wenn sie sich in ihrer Sprache mit ihren Artgenossen unterhalten.

    Vielleicht löst sich dein *Problem* von ganz alleine wenn du sie einfach ihr Ding machen läßt.
     
  4. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    ich habe meine beiden hähne seit 4 jahren und die reden keinen menschlichen mucks, nur amazonisch. aber das ist mir auch völlig egal, reden kann ich schließlich selber :zwinker:

    meine beiden neuen damen sollen angeblich "cora" und "papa" sprechen können und den river kwai marsch pfeifen, haben sie aber bei mir noch nie zum besten gegeben. dafür alle möglichen anderen interessanten laute und pfiffe.

    es gibt vögel die sabbeln mit nem halben jahr wie ein buch, andere tun's nie. aber ob der papa redet oder nicht ist doch wohl kein ernsthaftes haltungskriterium, oder???

    und sprechende bzw. geräuschwiederholende papas sind nicht nur ein segen, wenn ich an all die papahalter denke die laufend zum telefon rennen weil ihr geier sie mal wieder mit dem geklingel reingelegt hat. oder auch die vögel die nur das aufschnappen was sie nicht sollen und dann die schönsten schimpfworte rufen wenn die familie zu besuch ist. was ich auch toll fand war der graue, der das ganze jahr ne kreissäge nachmachte, nur weil der nachbar im herbst damit gesägt hatte... dann gibts da noch die vögel die auf feuerwehrsirenen spezialisiert sind u.ä. sehr beliebt sind ja auch die geräusche einer schlimmen menschlichen bronchitis wenn der papahalter so unvorsichtig war sich sowas zuzulegen ;)

    ...da bin ich glücklich daß meine bei ihrer arteigenen sprache bleiben :zwinker:
     
  5. Kuni

    Kuni Guest

    ...ach ja, das vergrößern und verkleinern der augen deutet auf einen erregungszustand des vogels hin. das kann freudig erregt oder wütend oder auch sexueller natur sein.
     
  6. Maya1024

    Maya1024 Mitglied

    Dabei seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Bei meinen zwei hat Nelson recht schnell ein wenig gesprochen, bei Olivia dachte ich sie spricht nie. Jetzt kann sie auch ein paar Wörter. Ich würde aber gar kein ezieltes Training mit ihnen machen, einfach viel mit ihnen reden und sich mit ihnen beschäftigen. Es klappt dann von allein oder eben nicht. Immerhin sind es ja Vögel und keine Tamagotschis. Sie haben ihre eigene Sprache..
     
  7. #6 monique_bijou, 10. April 2005
    monique_bijou

    monique_bijou Mitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nina !
    Ich muß Kuni und Bea Recht geben , auch unser Sammy steht mehr auf "amazonisch"
    Wenn Ihm was nicht gefällt macht er sich duch Geräusche bemerkbar.
    Auch ich finde das nicht so schlimm wenn die Amas nicht Menschlich reden . Im Gegenzug zu unseren Jacko der den ganzen Tag gebabbt hat und Du nicht gewußt hast klingelt das Telf. oder wars wiedermal der Graue .... Er hattte meine Kinder so perfekt imitiert das ich manchmal nicht wußte ob eines meiner Kinder mich ruft oder ob es mal wieder Jacko war , der mich dann auch noch auslachte wenn ich darauf reingefallen bin .
    Auch das kostete viele Nerven ...
    Lass die Ama einfach so wie sie ist , wenn sie will - spricht sie bestimmt auch mal irgendwann .
    mfg. monique
     
  8. Harry

    Harry Guest

    Hab meine Suse nun auch etwa ein Jahr, Olli gut ein Monat, aber reden tut Suse auch ned, ausser mit Olli zwitschern.

    Das dumme ist, ich erwisch mich immer dabei so nebenbei, mit ihnen zu zwitschern, also ihr Gezwitscher nachzupfeifen. So gesehn befürchte ich, das ich früher amazonisch lern, als sie ein paar Wörter von mir ;)
     
  9. #8 Die Geier, 10. April 2005
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Amazonisch ist doch etwas sehr schönes...

    Hallo Nina,

    also meine Ama ist jetzt 2 Jahre alt und sabbelt dn ganzen Tag. Sie lernt auch jeden Tag neue Wörter, Melodien und Geräusche. Das sie so schnell lernt liegt an meinen beiden kleinen Kindern, die auch gerade in der Sprechlernphase sind. Der eine ist jetzt drei Jahre alt und war bis vor Kurzem sehr sprechfaul. Aber mit bestimmten Tipps und Tricks und ein paar Spielen kann er jetzt prima sprechen; genauso wie meine Ama. Mein kleiner Sohn steht vor der Voliere und quasselt mit der Ronja in Kleinkindersprache und mein ganz kleiner Sohn spricht nur auf Babyísch. Das alles macht unsere Ronja nach.
    Aber nicht alle Papageien sprechen und lernen so schnell. Die einen sind halt sprachbegabt, die anderen sind nur Geräuschbegabt, die anderen sind Beiderlei begabt und die anderen sprechen lieber Amazonisch, was ich persönlich sehr schön finde.
    Vielleicht steht Deine Ama mehr auf Geräusche als aufs Sprechen. Und wenn sie nur Amazonisch spricht, dann ist es doch auch sehr schön. Dann hast Du wenigstens immer den Urwald zu Hause :D .

    Liebe Grüsse.

    Julia
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Hallo Nina,

    also, ich kann unsere Amazonen auch schon besser nachmachen wie umgekehrt ;)

    Leo kann als einziges Wort ganz klar und deutlich "Hallo", dass antwortet er dann auch manchmal, wenn man ihm - wenn er in einer bestimmten "Sabbellaune" ist - "hallo" auch vorsagt, ansonsten brabbelt er - meistens abends - vor sich hin, aber was er da von sich gibt, ist sehr "interpretationsbedürftig". Es schwankt zwischen einem "oh oh oh" und dem Gewieher von Pferden. Cleo hat zwischen ihrem ama-typischen Gekrächze auch manchmal ein ziemlich abgehacktes "Hallo" dazwischen. Es würde mich zwar freuen, wenn sie vielleicht noch das eine oder andere Wort dazulernen würden, aber wenn nicht, dann halt eben nicht. Schließlich sind es Vögel und keine kleinen Kindern, bei denen man sich berechtigterweise Sorgen machen müsste, sollten sie nicht anfangen zu sprechen. Ich habe ohnehin den Eindruck, dass dieses Gebrabbele eher ein Ausdruck von "Langeweile" ist...
     
  12. Nina_yago

    Nina_yago Guest

    Hallo Leute, :)
    vielen Dank für eure Beiträge, dann bin ich ja beruhigt.
    Ich war nur etwas irritiert da ich zuvor nen Beitrag gelesen habe, in denen Listen aufgestellt waren, was ihre Ama`s so alles können und da hatte ich Angst, dass ich mit unserer zu wenig beschäftige...
    Ausserdem gefällt mir alles was sie sagt, oder zwitschert oder pfeift. :+party:
    Trotzdem musste ich bei dem Beitrag von Kuni dermaßen laut loslachen, die Kreissäge ist der Hammer..... :beifall:

    Danke für eure Mühe

    Grüsslies Nina
     
Thema:

Sprechfaule Amazone!!! Wer kann helfen???

Die Seite wird geladen...

Sprechfaule Amazone!!! Wer kann helfen??? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  4. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  5. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...