Ständiges Kratzen am Rücken

Diskutiere Ständiges Kratzen am Rücken im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Mein Nymphi-Weibchen Coco kratzt sich seit Mitte letzter Woche immer öfter bzw. städnig mit dem Schnabel am Rücken. Ich seh sie meistens...

  1. #1 Strapse, 2. Mai 2000
    Strapse

    Strapse Guest

    Hallo!

    Mein Nymphi-Weibchen Coco kratzt sich seit Mitte letzter Woche immer öfter bzw. städnig mit dem Schnabel am Rücken. Ich seh sie meistens Ihren Kopf um 180° gedreht und mit ihrem Schnabel im Rückengefieder steckend. Vorgestern hat sie auch angefangen während dessen Laute von sich zu geben, so das es deb Anschein hatte, als ob sie sich mit ihrem Rückengefieder streitet.
    Ich hab sie mir auch angeschaut, konnte jedoch nichts sehen (Parasitenbefall). Kann es sein das sie es da juckt, wenn sie ihr Gefieder wecheselt? Ich mache mir so langsam richtig Sorgen, weil das jetzt schon fast eine Woche so geht? Ansonsten verhält sie sich ganz normal, nur scheint es mir, als ob sie sich in letzter Zeit viel mehr kraulen lassen will.

    Kann hierzu jemand was sagen? Ansonsten renn ich demnächst zum TA.


    Besorgte Grüße,
    Strapse
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Silke

    Silke Guest

    Liebe(r?) Strapse [​IMG],

    wenn Du dieses Putzen als energisch, ja Kratzen beobachtest, wird auch etwas zu finden sein, allerdings sind die Möglichkeiten vielfältig, so daß ein Gang zum Tierarzt, vorzugsweise Vogelarzt, schon angeraten ist.

    Eine Möglichkeit wäre, daß das Tier dort eine Feder zu stecken hat, die sich nicht richtig entfaltet, weil sie vielleicht fehlgebildet ist (die würde es normalerweise herausziehen, aber vielleicht bekommmt es sie nicht zu packen) oder daß sich eine Federbalgzyste gebildet hat oder daß tatsächlich Parasiten am Werke sind (dann würde er aber unkontrolliert überall jucken) oder aber, daß er ein Ekzem oder eine trockene Hautstelle hat oder, oder...

    Du siehst, Möglichkeiten gibt es wirklich viele, ein Arzt kann Dir weiterhelfen.

    Gruß, Silke.
     
  4. #3 Strapse, 3. Mai 2000
    Strapse

    Strapse Guest

    Hallo Silke!

    Hmmm...als energisch würd ich das schon bezeichnen, da sie das immer noch macht und immer öfter dieses "Streiten" mit dem Gefieder zu beobachten ist. Hab mich auch entschlossen, daß ich heute nach der Arbeit mit ihr zum TA gehe.
    Ich glaube jedoch, das das Thema mit den Parasiten hinfällig ist, da Sammy (mein Hahn) keinerlei Anzeichen dafür hat.

    Danke für Deinen Beitrag. Werde mich wieder melden, wenn ich Näheres weis.


    Gruß,
    Strapse
     
Thema: Ständiges Kratzen am Rücken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich rücken jucken

Die Seite wird geladen...

Ständiges Kratzen am Rücken - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich, ständig am schnaufen, verängstigt (mit Foto*)

    Wellensittich, ständig am schnaufen, verängstigt (mit Foto*): Hallo liebe Community, ich habe 4 Wellis, wovon einer (der auf dem Foto) mir leider etwas komisch vorkommt. Es ist ein Hahn, (Alter leider...
  2. Wellensittich krummer Rücken

    Wellensittich krummer Rücken: Hallo, ich habe zwei Wellensittiche aus schlechter Haltung befreit, beide bekamen seit ungefähr einem Jahr kein Freiflug mehr, da ein Hund hinzu...
  3. Hilfe mein Grauer greift mich ständig an

    Hilfe mein Grauer greift mich ständig an: Vor 4 Wochen habe ich für meine Henne einen Hahn gekauft. Die ersten tage war er sowas von lieb ,er lies sich streicheln ,wiegen gab Küsschen....
  4. Ständiger Schlafplatzwechsel + Kein Paar

    Ständiger Schlafplatzwechsel + Kein Paar: Ich habe zwei Anliegen, wo ich etwas ratlos bin. Seit neustem sucht mein männlicher ZF immer wieder ein anderen Schlafplatz zum schlafen,...
  5. ständiges Glucken

    ständiges Glucken: Hallo. Hat jemand von euch einen Tipp für mich. Meine beiden Orpington Henne sind ständig am glucken. sie sitzen seit Wochen ohne Eier auf den...