Stall- und Auslaufgröße ausreichend?

Diskutiere Stall- und Auslaufgröße ausreichend? im Hühner + Zwerghühner Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hi, Ich möchte mir bald Hühner anschaffen. Bin mir aber nicht sicher, ob meine Überlegungen so inordnung sind und die Platzverhältnisse...

  1. Susa

    Susa Guest

    Hi, Ich möchte mir bald Hühner anschaffen. Bin mir aber nicht sicher, ob meine Überlegungen so inordnung sind und die Platzverhältnisse ausreichend sind. Also der Stall mit 4 m² geplant und der Auslauf wird eine Größe von
    ca. 32 m² haben. Ich möchte 4-5 Hennen und einen Hahn einer Zwerghuhnrasse halten. Der Zaun wird ca. 100 cm hoch sein.

    Meine Fragen sind: Reichen Stall und Auslauf für die Anzahl der Hühner? Kann ich einfach verschiedene Zwerge zusammenhalten? Muss ich den gesamten Auslauf mit einen Netz oder so überdachen? Wir wohnen in einem Dorf (in Thüringen) und die Nachbarn haben auch Hühner also gibt es mit denen keine Probleme, aber muss ich die Hühnerhaltung irgendwo anmelden?

    Würd mich über eure Ratschläge sehr freuen und schon mal danke für eure Antworten!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hühnerfreund200, 18. Mai 2007
    hühnerfreund200

    hühnerfreund200 Züchter von Z-Sulmis

    Dabei seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!!!

    Also so wie es sich anhört, sollten Stall und Auslauf für die Zwerghühner ausreichen. Normalerweise brauchst du kein Netz drüberzuspannen, wenn bei dir nicht öfters mal der Habicht reinschaut. Diese Netze sind meistens auch nicht sehr haltbar. Du solltest vllt. aber außerhalb des Stalls ein Stück überdachen, wo du sie fütterst und wo sie sich bei Regen unterstellen können. Beim Zaun kommt es auf die Rasse an.

    Die Hühner musst du (leider) auch beim Veterinäramt anmelden.
     
  4. #3 LadyCassandra, 18. Mai 2007
    LadyCassandra

    LadyCassandra Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    nein sorry auch für 5 bis 6 zwerge ist der stall max. als reiner schlafstall ok..der auslauf auf jeden fall zu klein

    verschiedene zwergrassen zusammenhalten sollte kein problem sein..nur aufpassen das alle mädels ausgewachsen dem hahn auch gewachsen sind

    grüsse
    Tina
     
  5. Susa

    Susa Guest

    Rassen

    Hab mich schon einmal in einem Buch (Titel: "Hühner und Zwerghühner" Ulmer- Verlag) über einige Rassen informiert. Mein Favoriten sind Zwerg-Niederrheiner, Zwerg-Orpington, Zwerg-Sussex, Zwerg-Wyandotten und Seidenhüner(ich weis sind keine Zwerghühner, aber in einer ähnlichen Gewichtsklasse). Würd dann gerne von jeder Rassse eine Henne halten und von den Seidis ein Paar.
    Kommt der hahn mit den anderen Hennen klar oder ist das nicht so optimal?
     
  6. #5 LadyCassandra, 18. Mai 2007
    LadyCassandra

    LadyCassandra Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    also mal meine persönliche meinung bzw erfahrung

    ich hatte auch seidis und habe zwergcochin ..habe nach 3 jahren alle seidihähne zu tisch gebeten..warum auch immer die haben nen knall..sie krähen mit vorliebe nachts und ekelig intensiv wie kaum eine rasse..und die deppen sind dauerrollig ..dh die armen mädels haben keine ruhe..eine liebe freundin hat ihren seiden jetzt auch gekillt nachdem er ihr eine seidi und eine zc henne zu tote getreten hat

    ich weiss nicht wie schwer die anderen rassen sind/werden..du solltest die hahnengewichte einfach vergleichen (aber meine jungs waren so um die 1,8 kg ) allerdings auch die hennen alle über 1.3

    aber ich persönlich habe fertig mit dieser rasse..hab nurmehr ein paar mädels mitlaufen...aktuell von den zc 5 jungs gleichzeitig..die machen weniger stress als ein seiden


    grüsse
    Tina
     
  7. Susa

    Susa Guest

    hi

    wie viele Mädels haben denn deine 5 Jung?
    Was fütterst du deinen Zwergen und wie viel? Wenn ich mein Körnerfutter selbst mischen will, was mach ich den da rein?
    MFG
     
  8. #7 LadyCassandra, 19. Mai 2007
    LadyCassandra

    LadyCassandra Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    momentan haben sie nur ca 30 mädels..aber dafür flitzen auch schon 14 kückis rum

    das mit dem selber mischen ist so ne sache..das sollte man gewissenhaft angehen den man kann auch viel falsch machen..zumal wenn man verschiedene rassen zusammenhält ..für den anfang bist du mit einer guten futtermischung aus dem fachhandel am besten drann..nur legemehl würd ich persönlich garnicht anfangen..

    zur menge sagt man so im schnitt 80 gramm pro tier und tag..dazu reichlich grünes,obst und gemüse..und so ab und an mal einen kleinen powerschub in weichfutterforn und natürlich immer frisches wasser in sauberen tränken (ein schuss apfelessig schadet da auch nie)

    dinge wie zb essensreste (gegart und gewürzt),katzen oder hundefutter und mehr als ein bis zweimal die woche mal ein altes weissbrötchen ..sollte man unterlassen wenn man seinen tieren gutes will

    lg
    Tina
     
  9. Susa

    Susa Guest

    Hallo
    Hab gar mal so durch Forum geblättert und bin bein den Ziervögeln auf einen Beitrag zum Thema "Zuchtgenehmigung" gestoßen. Das brauch ich, wenn ich meine Henne mal brüten lasse nicht oder?:?
    Was ist deiner Meinung nach an Legemehl nicht inordnung und was gibts du deinen Zwergen an Weichfutter?
    Wo kauf ich an besten Hühner? Würdest du dazu raten sie bei einer Mitglied eines Geflügelzuchtvereins zu kauf?

    Mfg
    Susan
     
  10. #9 hühnerfreund200, 20. Mai 2007
    hühnerfreund200

    hühnerfreund200 Züchter von Z-Sulmis

    Dabei seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!!!!

    Ich wüsste nicht, dass man eine Zuchtgenehmigung braucht um eine Henne brüten zu lassen. Hühner sind auch keine Ziervögel sondern fallen in die Kategorie Nutztiere.
     
  11. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    2.294
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo

    Eine Zuchtgenehmigung benötigt man nur für Sittiche und Papageien.

    Aber:
    Beim Veterinäramt muß man melden wenn man Hühner hält.

    Viele Grüße
     
  12. #11 LadyCassandra, 20. Mai 2007
    LadyCassandra

    LadyCassandra Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    also erstens ..und das ist einzig und alleine meine erfahrung und meinung..schmeckt man das legemehl in den eiern..da kann ich sie gleich im supermarkt kaufen

    und andererseits ist es nicht nötig da man zwerge auch ohne ganz gut in schuss halten kann..ausserdem neigen sie bei legemehl fatzfatz zum verfetten


    ach ja bei mir gibts 2 mal die woche kohlehydrate in form von salzlos gekochten reis,nudel oder kartoffeln..dazu eine nette eiweissquelle (also gekochte eier ,johurt oder dickmilch,gekochtes hack oder so) und das wird mit reichlich geraspelt oder geschnittenen obst und gemüse der saison gemischt..etwas bierhefe und oregano drüber..einen schuss öl und einen bund geahacktem schnittlauch..naja meine wutzis sind ei wenig verwöhnt..und da es aktuell kücken gibt gibts auch öfters mal haferflocken mischungen

    allerdings machts halt immer die menge..zuviel ist von nix gut und ich mach immer so ne grosse schüssel voll..allerdings teil ich das auf 35 zwerge und ca 50 (oder so) brahmas auf

    allerdings haben meine wutzis auch gut 2500 qm garten mit viel grüzeugs und gewürm zur dauernden benutzung

    lg
    Tina
     
  13. LeO88

    LeO88 Mitglied

    Dabei seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Legemehl

    Ich finde das ist Quatsch, dass man Legemehl in den Eiern schmeckt, meine bekommen Legemehl, natürlich rationiert und die Eier schmecken ausgezeichnet.
    Da würde ich eher mit den Kartoffeln etwas Acht geben, da verfetten sie auf alle fälle schneller-weiß ich aus eigener Erfahrung.

    LG Leo
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. dorian

    dorian Kerstin

    Dabei seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Nähe vom HH
    8o Auch den schönen Silbernen:traurig:
    Das mit dem Krähen in der Nacht, ist schon ätzend, mitten im Wohngebiet,
    aber Tina der war doch wohl wirklich schön
     
  16. #14 LadyCassandra, 21. Mai 2007
    LadyCassandra

    LadyCassandra Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    nein kerstin..dem hät ich nix tun können..der hatte schon nen namen :nene: er ist leider von alleine gestorben
    :-(

    @leo..tja die menge machts..hab ich ja auch geschrieben

    grüsse
    Tina
     
Thema: Stall- und Auslaufgröße ausreichend?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zwerg welsumer auslauf

    ,
  2. hühnerauslauf größe

    ,
  3. hühner auslauf größe

    ,
  4. zwerg orpington wie viel auslauf,
  5. eglu stall anderen auslauf,
  6. auslauf zwerghennen,
  7. orpington mit zwerghühnern halteen,
  8. hühner traktor auslauf grösse,
  9. hühnerauslauf überdachen,
  10. auslaufgroesse bei huehner,
  11. zwerg orpington haltung,
  12. wieviel auslauf für 10 zwerg welsumer ,
  13. zwerg orpington auslauf,
  14. zwerg welsumer stall,
  15. zwerges auslauf größe,
  16. größe auslauf wyandotten zwerghühner
Die Seite wird geladen...

Stall- und Auslaufgröße ausreichend? - Ähnliche Themen

  1. Kann man türkentaube zuhause halten wie groß muss die voliere sein

    Kann man türkentaube zuhause halten wie groß muss die voliere sein: Hallo ich habe 2türkentauben jung vögel. Die eine hat ein gebrochenes Bein und wurde von einer Katze angegriffen sie würde behandelt und alles...
  2. Hund an Taube gewöhnen

    Hund an Taube gewöhnen: Hallo ihr, ich bin hier ganz neu und dementsprechend auch frischer Taubenbesitzer. Folgendes Problem: meinem Großvater, der eine große Taubenzucht...
  3. 13 Laufenten: Stallgrundfläche wie groß

    13 Laufenten: Stallgrundfläche wie groß: hallo, 13 Laufenten auf einer Jugendfarm benötigen einen Stall. wie groß muss die Grundfläche sein? danke für Hilfe!
  4. Tauben fliegen plötzlich nicht mehr in stall zurück

    Tauben fliegen plötzlich nicht mehr in stall zurück: Hallo taubenfreunde. Ich habe seit 2 monaten ca 7 brieftauben. Sie sind flüge gewohnt bei meinen opa. Es handelt sich um ca. 1-2jährige tauben....
  5. kann man ziegensittiche in einem ausreichend großen käfig halten

    kann man ziegensittiche in einem ausreichend großen käfig halten: Moin,ich wollte fragen ob es möglich währe ein Paar Ziegensittiche in einem ausreichend Großen Käfig mit mindestens 3 Stunden Freiflug in einer...