Stallpflicht: Auslauf schaffen

Diskutiere Stallpflicht: Auslauf schaffen im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo, ich habe bei der Suchfunktion keine neuen Threads gefunden, daher frage ich mal alle von der Stallpflicht betroffenen, wie ihr damit...

  1. #1 steinfelderin, 10. Januar 2017
    steinfelderin

    steinfelderin Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    öst.
    Hallo, ich habe bei der Suchfunktion keine neuen Threads gefunden, daher frage ich mal alle von der Stallpflicht betroffenen, wie ihr damit umgeht. Zumindest von meinen 10 (8+2) Warzenenten weiß ich, dass reine Stallhaltung für sie tödlich wäre. Seelisch-tödlich, und Mobbing/Verletzungen mit Schnabel.
    Gestern hab ich das www rauf und runter gegoogelt, von Folientunnel über Partyzelt bis zu Schuppen-mit-seitlich-Gitterzaun. Das funktioniert hier nicht gut, weil das Gelände nicht einheitlich flach ist: Hof, Schuppen, Weg zwischen Komposthaufen und kleinem Schuppen, kleine Wiese, Teich, große Wiese.
    Am ehesten machbar wäre: Ein großes Folientunnel-Gewächshaus errichten, dazu einige Gerüstteile von einem zweiten anschließen, und dann erst oben eine Folie drüber, seitlich Gitter, und dann Planen weit nach außen spannen. - Derzeit gehen sie wetterbedingt nur ein wenig im Hof herum und baden. Erste Maßnahme also: Hof mit Planen überspannen, das geht ganz gut mit Hilfe vom Kaninchengehegedach. - Wenn das Wetter milder wird, würde ich am Hügel vom Komposthaufen Gras auspflanzen, den Kompost zudecken, Planschbecken aufstellen. Und eine Gitter spannen, vom kleinen Schuppen weg.
     
    Welli-Fan:) gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 animal-help.at, 22. Januar 2017
    animal-help.at

    animal-help.at Mitglied

    Dabei seit:
    9. August 2016
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    2004 Bruderndorf/ Österreich
    Bist Du aus Österreich?
     
  4. #3 Winterurlauber, 23. Januar 2017
    Winterurlauber

    Winterurlauber Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2014
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    11
    Dann wäre das hier die richtige Seite LEIDER

    Vogelgrippe in Österreich - Seite 33
     
  5. #4 steinfelderin, 24. Januar 2017
    steinfelderin

    steinfelderin Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    öst.
    ja, ich bin aus Öst.
    Danke für den Link! Aber, ich bin eh seit 2 Wochen auf dieser Site unterwegs, Auch im Thread über Vogelgrippe bei unseren nördl. Nachbarn. Ein paar Beiträge/informative Zeitungsmeldungen hab ich auch an unsere so pflichtbewussten Behörden gemailt.
     
Thema: Stallpflicht: Auslauf schaffen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stallpflicht

    ,
  2. vogel stallpflicht 2017 norhorn

    ,
  3. stallpflicht hühner auslauf

Die Seite wird geladen...

Stallpflicht: Auslauf schaffen - Ähnliche Themen

  1. "Keine Stallpflicht für Geflügel" - Petition

    "Keine Stallpflicht für Geflügel" - Petition: Hallo Vogelfreunde, da ich im nächsten Jahr ein paar Hühner im Garten picken lassen möchte, hab ich versucht mir im Netz einen groben Überblick...
  2. Stallpflicht in Sachsen-Anhalt

    Stallpflicht in Sachsen-Anhalt: Hallo, Kann mir jemand sagen wo man von offizieller Seite Info´s über die Stallpflicht bekommt? Ich halte Nandu´s und bin mir nicht so sicher...
  3. Was soll man von dieser Studie als Rechtfertigung für die Stallpflicht in CH halten?

    Was soll man von dieser Studie als Rechtfertigung für die Stallpflicht in CH halten?: Hallo, vielleicht kann der eine oder die andere dazu mal seine Meinung sagen, oder mit entsprechendem Hintergrund wissen, das ganze auseinander...
  4. Stallpflicht

    Stallpflicht: hallo zusammen, ich wolte fragen, wie es in D mit der Stallpflicht gehandhabt wird? Gruss David
  5. Stallpflicht

    Stallpflicht: Zur Erinnerung: "Moderne Tierseuchenbekämpfung des 21. Jahrhunderts, so die beiden Veterinärmediziner, könne sich nicht nur im Einsperren des...