Stamm von Dracaena

Diskutiere Stamm von Dracaena im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, daß die Dracaena giftig ist, hab ich schon rausgefunden, aber wie verhält es sich mit dem Stamm :? Dürfen unsere Pieper daran...

  1. izaseba

    izaseba Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    daß die Dracaena giftig ist, hab ich schon rausgefunden, aber wie verhält es sich mit dem Stamm :?
    Dürfen unsere Pieper daran rumknabbern ?

    Es geht sich um diese Konstruktion :

    [​IMG]

    Sie finden es natürlich sehr Spannend die Rinde abzuknabbern, und durch die Gegend zu werfen,
    Johnny schleppt sogar einen Teil davon in den Käfig ( ob es ein Anzeichen dafür ist, daß Johnny ein Mädchen ist :? )

    Da ich noch keine Antwort auf meine Frage gefunden habe, haben wir erstmal den Stamm weggetan und eine normale Latte hingelegt,
    die macht natürlich nur halbsoviel Spaß ;)

    Gruß Sebastian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 die Mösch, 12. August 2006
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo Sebastian,

    Kanarien zerschreddern nicht den ganzen Stamm wie z.B. Sittiche. Vielleicht ist es auch nur das Neue, das sie dazu reizt, an der Rinde rumzu"zerren". Fressen tun Deine Vögel sie wohl nicht, wie Du schreibst, sondern sie knipseln nur die Rinde ab.
    Spätestens wenn die Rinde ab ist, werden sie den Spaß an dem Stamm verlieren und ihn nur noch als Sitzgelegenheit betrachten.
    Wenn Du aber immer noch Bedenken hast, lasse den Drachenbaumstamm weg und schaue, ob Du nicht irgendwo (Garten, Nachbarn, Natur) einen schönen dicken Ast von Haselnuß-, Weide- oder sonstigen Laubbäumen (Eiche, Kastanie, Ahorn, ungespritzte Obstbäume) bekommen kannst. Die sind jedenfalls nicht giftig.
     
  4. izaseba

    izaseba Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ulrike,
    vielen dank für Deine Antwort.

    Ich werde mich nach einem anderem Ast umsehen.
    Ich hatte den Drachenbaum noch irgendwo rumfliegen, aber sicher ist sicher, bevor da was passiert, schmeiße ich Ihn lieber weg.

    Gruß Sebastian
     
Thema:

Stamm von Dracaena

Die Seite wird geladen...

Stamm von Dracaena - Ähnliche Themen

  1. Von welchem Vogel stammen diese Eierschalen?

    Von welchem Vogel stammen diese Eierschalen?: Liebe Fachleute, bie meinen Eltern habe ich diese Reste von Eierschalen gefunden. Leider ist das Foto nicht besonders scharf geworden, aber als...
  2. Wer weiß, von welchem Vogel diese Feder stammen könnte?

    Wer weiß, von welchem Vogel diese Feder stammen könnte?: Hallo! Ich interessiere mich sehr für Vögel und deren Federn und kenne mich eigentlich auch schon ganz gut aus. Nun schenkte mir eine Nachbarin...
  3. Von welchem Vogel stammen die Federn?

    Von welchem Vogel stammen die Federn?: Hallo Zusammen, ich habe heute die beiden Federn auf einem Weg unterhalb eines bewaldeten Hanges an Feldrändern gesehen. Ich habe bereits...
  4. Äste, Stämme etc. für die Voliere... woher?

    Äste, Stämme etc. für die Voliere... woher?: Hallo ihr lieben, ich möchte gerne meine Zimmervoliere umrüsten und umbauen, weil viel spielzeug halb kaputt ist, die äste zerkaut etc. Erst...
  5. Kennt jemand den Wasser-/Seevogel, von dem diese Federn stammen???

    Kennt jemand den Wasser-/Seevogel, von dem diese Federn stammen???: Hallo, ich habe in "einem der weltgrößten Nistgebiete der Küstenseeschwalbe" Anfang Juni auf Nord-West-Island bei einem toten Vogel diese zwei...