Staph Aureus 3+

Diskutiere Staph Aureus 3+ im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe zwei Hennen, Schnappi 2, und Snoopy, Alter unbekannt. Sie lieben sich, fuettern sich und waren letztes Jahr in staendiger Brutstimmung....

  1. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Ich habe zwei Hennen, Schnappi 2, und Snoopy, Alter unbekannt. Sie lieben sich, fuettern sich und waren letztes Jahr in staendiger Brutstimmung. Beide haben Eier gelegt.
    Seit dem 15. Dezember bekommen sie nur noch Kanariensaat damit der Bruttrieb aufhoert.

    Am 12. Dezember wuergte Schnappi Koerner hoch. Wir sind sofort zur Tieraerztin. Kot von beiden Tieren wurde untersucht, keine Parasiten. Kropfabstrich wurde gemacht. Schnappi bekam Baytril fuer 21 Tage. Sie wurde schnell gesund.

    Direkt danach fuhren wir in Urlaub. Voegel blieben im Haus, eine Nachbarin kuemmerte sich drum. Sie sagt, beide Voegel sahen gesund aus.
    Drei Tage nach Ende des Baytril kamen wir nach Hause. Zuerst schien Schnappi gesund, aber dann wuergte sie wieder Koerner hoch. Es war Wochenende, wir riefen bei der TA an und bekamen wieder Baytril.

    Das war am 6.1. Schnappi ging es schnell wieder besser. Sie ist jetzt ganz fit, fliegt, schreit rum. Brutstimmung ist leider noch da, sie balzt und sucht nach einem Nistplatz. Seit dem 24. Dezember sind keine Eier mehr gelegt worden.

    Das Problem ist, dass die neue Packung Baytril fuer 31 Tage geht! Im Vogelforum habe ich erfahren, dass der Vogel das wohl nicht ueberlebt. Jetzt fuehle ich mich natuerlich ganz schlecht. Ich dachte, ich mache das richtig und hoere auf meinen TA, und dabei vergifte ich meinen Vogel. Nein, sogar beide Voegel. Snoopy wurde auch behandelt, weil sie sich staendig fuettern. Sie sieht aber ganz gesund aus.

    Mir zu raten, einen vogelkundigen TA aufzusuchen, bringt nichts. Das hatte ich ja versucht. Ich hatte meine 2004 von einer Liste “vogelkundiger” TAs. Da waren nur 2 hier am Ort. Ich kann natuerlich zu einem anderen TA gehen, aber ob der/die dann besser ist, weiss ich nicht. Schnappi hatte 2004 schon mal Baytril wegen Ohrenentzuendung. Ihr Kopf war total verdreht, aber sie wurde wieder gesund.

    Kann ich einfach mit Baytril aufhoeren? Wir sind bei Tag 10. Ich habe von einer Firma 4 Tuben Bird Bene Bac als Probe zugeschickt bekommen. Leider ohne Angabe von Haendlern, aber ich kann wohl mehr finden. Wenn ich Apfelessig ins Wasser gebe, faengt sie an zu niesen.

    Hier der Bericht vom Labor. Als Fax geschickt, deshalb tippe ich das so, wie es da steht. Hoffentlich kann jemand von Euch genug Englisch und/ oder Latein.

    Handgeschrieben vorn:

    “Here are the results of the crop microbiology as you requested. Bacteria is called Staph Intermedium”

    dann gedruckt vom Labor:

    12/28/2006, Dr. M. St. Pierre
    <crop microbiology epi cells ++ cocci + bacilli ++ lab 06347154 advance>
    <vet lab>
    <continue on baytril as prescribed and rck in 1 – 2 weeks
    12/29/2006>
    <results Staph Aureus 3 + on growth other bacteria seen normal crop bacteria>
    <and more epithelial cells than usual probably due to ongoing infection, no yeast seen on microscopy by microbiologist>
    <amoxil/clav, cephalosporin,>
    <enrofloxacin, gentamycin, orbifloxacin, penicillin, TMS all sensitive

    <amykacin, doxycycline, piperamycin, polymyxin B, tetracycline all resistant.




    Wenn ich das richtig verstehe, dann hat das Labor am 28.12. geschrieben, dass Baytril richtig war, aber dass in 1 bis 2 Wochen nochmal untersucht werden sollte. Das hat uns aber niemand gesagt. Das Fax haben wir erst heute bekommen, weil man mir im Vogelforum geraten hatte, die genauen Resultate herauszufinden.

    Macht es Sinn, auf ein anderes AB zu wechseln von der “sensitive” Gruppe? Dazu muessten wir den Vogel nochmal untersuchen lassen, nehme ich an.
    Es wird diese Woche – 20 Grad werden, aber mit genug Decken und vorgewaermten Auto wuerde das bestimmt gehen.
    Oder sollen wir das Baytril absetzen und abwarten, ob wieder Symptome auftreten?

    Ich kann fast nicht glauben, dass sie so krank ist - oder haelt das Baytril die Bakterien niedrig? Auf den Bildern sieht man das Gefieder gut. UND - Ich weiss, dass Wellis sich verstellen, aber sucht ein wirklich kranker Welli staendig nach Nistplaetzen?

    Ist mein Vogel noch zu retten?

    Vielen Dank fuer Eure Hilfe,
    und viele Gruesse aus Kanada

    Sigrid
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ferro

    Ferro Guest

    Hallo
    Bedeutet das, das Staphylococcus aureus gefunden wurde ?! Wenn ja ist das keine gute Nachricht, diese Bakterie ist für die Medizin ein schwieriger Fall.
    Staphylococcus aureus vermehrt sich rasch und kann sich deswegen schnell genetisch ändern und resistant werden.

    Antibiotika muß man geben wenn es ohne nicht geht und auf keinen Fall die Behandlung abkürzen. Danach sind Mitteln zu geben, die den Darmflora regulieren werden und wären der Behandlung Vitamine, ausser wenn der TA es verbietet.
     
  4. #3 Blindfisch, 3. März 2007
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    (Das Problem hat sich sicherlich schon erledigt, trotzdem möchte ich für etwaige spätere Leser dieses Threads noch etwas hinzufügen.)


    Auf einem Laborbericht für meine Kleinen (vgl. hier bei den Beiträgen 29 und 31 herum) stand netterweise folgende Hinweis:

    „Staphylococcus aureua (ICD-10 B 95.6!)
    (Gyrasehemmer sollen selbst bei nachgewiesener Empfindlichkeit nicht zur Therapie einer Infektion mit Staphylokokken verwendet werden, da erstens mit einer spontanen Resistenzentwicklung gegen Gyrasehemmer binnen 3 Tagen gerechnet werden muß und zweitens ein Zusammenhang mit der Zunahme / Ausbildung von Oxacillin resistenten Staphylococcus aureus-Stämmen (MRSA) gesehen wird.)“

    Baytril ist Z.B. ein Gyrasehemmer, vgl. hier.

    Und Staphylococcus aureus-Bakterien kommen sowieso überall in der Natur vor und auch auf der menschlichen Haut, vgl. hier. Wenn ich das richtig verstanden habe, sagte mir mein Hautarzt, dass sie dort eine Aufgabe erfüllen; dazu finde ich gerade keinen Link.

    Von daher also bitte keine Panik und keine übereilten Aktionen in solchen Fällen!

    So wie ich das alles verstanden habe, kann es erst zu einem richtig großen Problem kommen, wenn man sich resistente Stämme züchtet.

    :0-
     
Thema:

Staph Aureus 3+

Die Seite wird geladen...

Staph Aureus 3+ - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...
  4. 3 Zebrafinken suchen neues Zuhause (Bergisches Land)

    3 Zebrafinken suchen neues Zuhause (Bergisches Land): Da ich im Januar für ein Jahr ins Ausland gehen werde, muss ich mich leider von meinen 3 Zebrafinken trennen. Horst-Günther ist ein Männchen und...
  5. 3. Carduelidenbörse-Westmünsterland in Stadtlohn

    3. Carduelidenbörse-Westmünsterland in Stadtlohn: Am 29.10.2017 findet in Stadtlohn die 3. Carduelidenbörse-Westmünsterland statt! Ausrichter sind die Vogelfreunde Stadtlohn 1957 e.V. Die Börse...