Strafbar gemacht, weil kein Ring am Fuß?

Diskutiere Strafbar gemacht, weil kein Ring am Fuß? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, ich hab hier was zu hören bekommen, daß es mir eiskalt den Rücken herunter läuft: Wenn man einen Vogel besitzt, der keine Papiere...

  1. Heike2

    Heike2 Guest

    Hallo zusammen,
    ich hab hier was zu hören bekommen, daß es mir eiskalt den Rücken herunter läuft: Wenn man einen Vogel besitzt, der keine Papiere hat und auch keinen Ring am Fuß hat, macht man sich strafbar (Geldstrafe bis 10.000,00 DM). Auch wenn man nichts dafür kann. Auf die Frage, was man den da machen sollte, ob man den Vogel nicht legalisieren könnte, hieß es: Lassen Sie den Vogel einfach wieder fliegen.

    Seid mir nicht böse, aber das kann doch nicht wahr sein. Oder doch? 8o
    Liebe Grüße von Heike2
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Heike,

    so paradox es auch klingen mag, aber das Gesetz lautet tatsächlich so. Obwohl Du als Besitzer oftmals ja nichts dafür kannst, wenn Du einen Vogel ohne Ring erwirbst. Dafür ist in erster Linie der Verkäufer - Händler oder Züchter - verantwortlich.

    Wenn Du nachweisen kannst, daß der Vogel von Anfang an keinen Ring hatte, dann hast Du gute Karten. Ansonsten leider nicht. Obwohl es doch eigentlich nix ausmachen dürfte, wenn Du ihn nicht weiter veräußerst. Aber das ist halt die deutsche Rechtsprechung.... :(

    Trotzdem liebe Grüße von Daniela
     
  4. Heike2

    Heike2 Guest

    Hallo zusammen,

    gibt es denn jemanden in diesem Forum, dem sowas schon mal passiert ist? Ich meine, daß er angezeigt wurde, weil sein Vogel keinen Ring trägt.

    Wenn jemand seit 20 Jahren einen Papagei besitzt, der keinen Ring trägt, ist es sehr schwer, zu beweisen, daß der Knirps legal gekauft wurde. Rechnungen müssen ja - bei Firmen z.B. - max. 10 - 15 Jahre aufgehoben werden. *grübel

    Liebe Grüße von Heike2
     
  5. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    ich hatte bis vor kurzem einen graupapagei, der den ring nur im briefumschlag hatte und auch keine ausreichenden papiere.

    da ich die zuchtgnehemigung beantragt hatte kam der amtsta zu mir nach hause und sah natürlich gleich den vogel ohne ring. ich nannte ihm die gründe, die mir der züchter gesagt hatte und der amtsta rümpfte sichtbar die nase. ich bekam keine scherereien, inzwischen hat der züchter die erforderlichen papiere auch ausgestellt, aber der züchter bekam besuch vom amtsta. was allerdings dabei rausgekommen ist, weiß ich nicht.

    tatsache ist, daß der amtsta auch zur beschlagnahme des tieres berechtigt ist, was auch gemacht wird.

    auf der anderen seite habe ich auch freunde, die auch vögel ohne ring hatten, die sich mit dem amtsta besprochen haben, der dann gestattete, daß sie selbst den vogel nachberingten und es gab keine weiteren probleme.

    ich denke ich an deiner stelle würde einfach die flucht nach vorne antreten und mich selber beim amtsta melden und ihn einfach fragen wie du dich verhalten sollst. daß du dich erst jetzt meldest kannst du ja damit erklären, daß dir das problem erst jetzt bewußt wurde.

    jedenfalls zeigt deine eigene initiative, daß du bereit bist etwas zu unternehmen. wenn das problem bekannt ist, brauchst du später auch keine kontrollen zu fürchten.

    ist aber ne schwierige situation, kommt auch auf den amtsta an. unserer hier hält selber papageien und kennt die probleme damit sehr gut und hat daher auch eher mal verständnis.

    liebe grüße
    kuni
     
  6. Heike2

    Heike2 Guest

    Hi Kuni und danke für deine Antwort!:D

    Eine Frage hätte ich da noch: amtsta heißt das amtstierarzt?

    Aber soll man das Risiko eingehen, daß das Tier zwangsbeschlagnahmt wird? Der Vogel ist seit 18 Jahren in Besitz, hatte Ring und Papiere. Aber wie das nach 4 Umzügen und (wie schon gesagt) 18 Jahren so ist, fehlt halt jetzt alles zu dem Tier, nur der Papa sitzt da. Und den Züchter gibt es auch seit 17 Jahren nicht mehr. Ich glaube, der ist schon gestorben. 8( Ich weiß noch nicht mal wo der genau gewohnt hat, der Knopf war nämlich ein Geschenk.

    Also ich bin da so richtig hin und her gerissen. Einerseits ist er legal, andererseits fehlt der Beweis. Ich weiß echt nicht, was zu tun ist.
    Liebe Grüße von heike2
     
  7. Lycee

    Lycee Guest

    Hilfe!!!

    8o Hy
    alle zusammen , ich bin ziemlich fertig
    da ich seit einem jahr einen Grauen besitze.
    Als ich ihn vom Züchter gekauft hatte , fragte ich den
    Züchter weshalb er seinen Nachwuchs nicht
    beringt
    Antwort : Die könnten dem kleinen ja den Fuß abreisen
    deshalb bekommen sie einen Chipinplantat von Tasso
    Geht das auch als kenntzeichnung , da durch TAsso
    der züchter und der Besitzer feststeht.
    Kann es sein das dieser Züchter eventuel gar keine
    Zuchtgenemigung hat ?
    Grauer hat 600 dm gekostet


    MFg Lycee *cu* :)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Keine Aufregung!


    Moin Lycee!

    Chippen ist auch als Kennzeichnung anerkannt, Du brauchst Dir also keine Sorgen zu machen!
     
  10. Lycee

    Lycee Guest

    Huhu

    Hy
    und danke rüdiger für die schnelle antwort
    ich bin echt erleichtert , ich hätte es nie übers
    herz gebracht wenn ich ihn hätte abgeben
    müssen nur weil mein kleiner Racker
    keinen Ring trägt

    Bis Bald Lycee
     
Thema:

Strafbar gemacht, weil kein Ring am Fuß?

Die Seite wird geladen...

Strafbar gemacht, weil kein Ring am Fuß? - Ähnliche Themen

  1. Ich hab einen Fehler gemacht.

    Ich hab einen Fehler gemacht.: Vor ein Paar Tagen habe ich wohl den größten Fehler meines Lebens gemacht. Seit ein Paar Jahren habe ich mir schon Papageien gewünscht und dann...
  2. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  3. Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen

    Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen: Hallo zusammen, Ich habe ein paar Fragen an die Leute, die beinamputierte Vögel haben: Wie kommen die Vögel damit klar? Bis wohin genau wurde...
  4. Rassetaube gefunden?

    Rassetaube gefunden?: Diese Taube wurde gestern bei meinem Tierarzt mit zusammengebundenen Flügeln abgegeben. Weiss jemand, was das für eine Rasse ist? Das Tier ist...
  5. Erfahrungen mit Elastic Ringen?

    Erfahrungen mit Elastic Ringen?: Hallo, da ich das Prinzip und die Art der Farbkombination super finde, wollte ich mal fragen ob jemand Praxiserfahrungen mit den Elastic Ringen...