Streit

Diskutiere Streit im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo zusammen, jetzt ist es doch eingetreten. Meine Pfirsiche kommen in die Jugendmauser und zanken sich nur noch. Es sind Geschwister und ich...

  1. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Hallo zusammen,

    jetzt ist es doch eingetreten. Meine Pfirsiche kommen in die Jugendmauser und zanken sich nur noch. Es sind Geschwister und ich weiss nicht ob Männlein oder Weiblein oder ein Paar. Beim Freiflug geht es noch, da dann auch die 4 Wellis mit dabei sind. Wenn die Beiden sich dann absetzen, zum verstecken oder sonstigen Blödsinn machen, ist bald der schönste Streit da. Ein Gekreische und Gehacke, bis dann einer was Neues entdeckt. Wenn sie im Käfig sind ist es kaum auszuhalten. Nur Nachts kuscheln sie noch zusammen. Ist das normal oder soll ich beim Züchter nachfragen ob sie sich einen Partener suchen dürfen? Ich wäre bereit noch zwei aufzunehmen.

    Viele Grüße

    Anni
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 claudia k., 29. Juni 2001
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    keine panik

    hi anni,

    ich gehe mal davon aus dass du nicht züchten willst(?!).
    dann würde ich mal abwarten, solange die beissereien nicht blutig sind, oder du ganze federbüschel im käfig findest, können dass noch ganz normale meinungsverschiedenheiten sein. agas sind manchmal ziemlch rabiat untereinander.

    wenn die streitereien dauerhaft und zu heftig werden würde ich mir an deiner stelle einen züchter suchen, der die beiden in eine volliere zu anderen agas gleicher art setzt, damit sie sich ihre partner selbst suchen können. dann hast du die garantie dass sie sich wirklich verstehen

    gruss,
     
  4. Svava

    Svava Guest

    Re: keine panik

    ??? Was hat das mit der Schilderung zu tun ?

    Ja stimmt _manchmal_ rabiat, aber als Dauerzustand ist das weder für die Tiere noch für den Halter ein Zustand.
    Dem stimme ich zu, nur ist für einen "Anfänger" nicht immer ersichtlich ob es "normale Rangeleien" oder wirklich Unverträglichkeit ist ;-).

    Grüße
    Susanne
     
  5. Svava

    Svava Guest

    Hi Anni,

    also Rangeleien gibt es häufiger mal, halt wie in jeder guten Beziehung mal kurz Streit und dann ist wieder Ruhe angesagt.

    Du hast zwei Möglichkeiten, entweder wartest Du ab wie sich das weiterentwickelt. Oder Du lässt eine Federanalyse machen um die Geschlechter festzustellen. Danach bist Du dann immerhin sicher ob Du ein Paar hast oder ev. zwei gleichgeschlechtliche. Denn wenn es zwei gleichgeschlechtliche sein sollten, dann wird sich das wahrscheinlich nicht mehr legen und Du müßtest wirklich noch zwei passende Partner dazu nehmen. Wer hat Dir denn die beiden verkauft ? Zoohandlung oder Züchter ?
    Du kannst, falls das noch nicht geschehen ist, noch auf der Seite : http://www.agaporniden.de etwas stöbern.

    Ach so, falls Du einen Nistkasten als Schlafplatz haben solltest, nimm den bitte raus, häufig kehrt dann etwas mehr Ruhe ein.

    Grüße
    Susanne
     
  6. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    es geht wieder

    Danke für eure Antworten. Ich war heute bei dem Züchter wo ich die beiden her habe. Er meint, dass es sich doch um ein Paar handelt und die Streitereien ganz normal sind. Es sind noch keine Fegern geflogen und Blut schon gar nicht. Gestern und heute sind sie wieder ein Herz und eine Seele. Einen Nistkasten haben sie nicht, sie schlafen auf einem Brettchen. Allerdings sehen sie beim Freiflug jeden Karton als ihr Zuhause an, so dass ich alles was nicht fest ist aus dem Zimmer entfernt habe. Im Moment sitzen sie auf der Stuhllehne und zwicken mir in den Rücken, man wie mutig.

    So erstmal Tschüss
    Anni
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 claudia k., 30. Juni 2001
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    an susanne:

    willst du mich verbessern oder anni helfen?

    bei einem gleichgeschlechtlichen aga-pärchen kann es vorkommen, dass einer von beiden die rolle des gegengeschlechts übernimmt. dann verstehen sie sich, aber mit zucht ist logischer weise nix.

    wenn nicht gezüchtet werden soll/darf ist es doch zweitrangig welches geschlecht die vögel haben, solange sie sich verstehen? warum also dann den vögeln den stress mit einer geschlechtsbestimmung antun?

    deswegen meine frage ob sie züchten will/darf.

    >> Dem stimme ich zu, nur ist für einen "Anfänger" nicht immer ersichtlich ob es "normale Rangeleien" oder wirklich Unverträglichkeit ist ;-) <<

    für anfänger ist vieles nicht ersichtlich, wie man hier im forum lesen kann, dafür gibt es ja gottseidank ein forum.



    an anni:

    wenn sie schon wieder ein herz und eine seele sind, denke ich, dass es ganz sicher normale rangeleien waren.

    meine beiden sind ein definitives pärchen und haben auch phasen wo sie sich viel streiten und dann wieder phasen wo sie viel kuscheln.
    prima dass du ihnen ein schlafbrettchen, und keinen nistkasten gegeben hast! du siehst ja an dem verhalten mit dem karton beim freiflug, dass das schnell unerwünschte folgen haben könnte.

    gruss,
     
  9. Svava

    Svava Guest

    Warum so angepickst ? Die Nachfrage war völlig wertfrei gemeint.
    Ist mir bekannt *schmunzel* nur häufig genug gehts halt auch nicht gut, gerade wenn es zwei Hennen sind.
    Das hat nichts mit Zucht zu tun, es geht darum ob die Tiere sich wirklich verstehen oder nicht. Und die Wahrscheinlichkeit das es klappt ist bei gegengeschlechtlichen Paaren wesentlich höher wie bei gleichgeschlechtlichen Paaren.
    Nebenbei hatte ich nicht gesagt sie soll eine Analyse machen, sondern es wäre eine Möglichkeit .....
    [/B][/QUOTE]

    Gruß
    Susanne
     
Thema:

Streit