Suche brauchbares Körner-Wildvogelfutter

Diskutiere Suche brauchbares Körner-Wildvogelfutter im sonstige Vogelarten Forum im Bereich Wildvögel; Was ich bisher gefunden habe ist entweder teuer, 2,5Kg 8,90€, oder taugt nichts für meine kleine Spatzenpopulation. Meist sind bei dem...

  1. #1 Alfred Klein, 08.07.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.748
    Zustimmungen:
    718
    Ort:
    66... Saarland
    Was ich bisher gefunden habe ist entweder teuer, 2,5Kg 8,90€, oder taugt nichts für meine kleine Spatzenpopulation. Meist sind bei dem preisgünstigen Futter zu gut 3/4 nur billige Sonnenblumenkerne drin. Ramschware. Weiß einer was man sonst noch füttern kann? Papageienfutter mögen die Spatzen auch nicht.
     
  2. #2 Tussicat, 08.07.2019
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    63xxx
    Wir holen das vom Dehner .. dazu die Insektenknödel.
    Die Spatzenpopulation gedeiht prächtig in unserem Garten und die anderen Flugkünstler werden auch mehr und vielfältiger. Mitunter mischen wir auch einzelne Sorten Futter dazu, denn es sind wirklich viel zu viele Sonnenblumenkerne, die gerade nicht der Bringer sind. Dann kommt das Körnerzeugs vom Dehner einfach dazu geschüttet. Die Reste von den Innenvögeln werden auch immer gern genommen (mäkelige Sittiche) ... Billig ist es nicht, aber hungern lassen ist auch keine Option.
     
  3. #3 Karin G., 08.07.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    834
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Die Insektenknödel von Dehner verfüttern wir auch und ganze Horden Spatzen stürzen sich darauf
    diverse Meisenarten und einige Türkentauben sind ebenfalls dankbare Abnehmer
     
  4. #4 Gast 20000, 08.07.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    184
    Birds and more der große Onlineshop
    Wird gefressen von Amseln und Sperlingen, Grünfinken,Tauben.
    Nicht von Meisen, Heckenbraunellen, also allen reinen Insektenfressern.
    Sperlinge füttern damit JV ab dem 10.Tag und auch nach dem Ausfliegen.
    Gruß
     
  5. #5 Alfred Klein, 08.07.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.748
    Zustimmungen:
    718
    Ort:
    66... Saarland
    Und genau das von Dehner besteht zum größten Teil aus Sonnenblumenkernen. Eben das was ich nicht möchte. Sicher, die Sonnenblumenkerne werden auch irgendwann gefressen, allerdings erst dann wenn das übrige Futter schon einen Tag weg ist. Noch nicht mal die Blinden, äh Tauben, mögen die.
    Insektenknödel verfüttere ich nicht, die wenigen Meisen bekommen geschälte halbe Erdnüsse, die sind immer gleich weg. Die Krähen bekommen Hundefutter.
     
  6. #6 Tussicat, 08.07.2019
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    63xxx
    Deshalb mischen wir das Körner-Flocken-Zeugs zu
     
  7. #7 Alfred Klein, 08.07.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.748
    Zustimmungen:
    718
    Ort:
    66... Saarland
    Der Shop funktioniert bei mir nicht richtig. Kann sein weil ich alles was Google heißt immer blockiere. ;)
     
  8. #8 terra1964, 08.07.2019
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    450
    Ort:
    32139 Spenge
    Ich nehme das Waldvogelfutter von Verselle Laga
     
  9. #9 1941heinrich, 08.07.2019
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    3.380
    Zustimmungen:
    1.077
    Ort:
    Wagenfeld
    Wir füttern ( auch jetzt noch ) Meisenknödel von Fressnapf. Spatzen an gro bis zu 16 Stck. an einem 3er Netz. Auch das Buntspechtpärchen kommt abwechselnd zum naschen Den Anhang P6120287.jpg betrachten
     
  10. #10 Sam & Zora, 09.07.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Ich nehme das Wildvogelfutter von Paul`s Mühle. Das Futter ist qualitativ sehr hochwertig (ohne Sonnenblumenkerne) und die Vögel nehmen es immer wieder gerne an.
     
  11. #11 Alfred Klein, 09.07.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.748
    Zustimmungen:
    718
    Ort:
    66... Saarland
    Danke für den Hinweis. Habe mir das Futter angeschaut und es ist exakt das was ich mir vorstellte. Bestellung ist schon erfolgt, Webseite gespeichert.
     
  12. #12 esth3009, 09.07.2019
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Piratenland
  13. #13 Alfred Klein, 09.07.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.748
    Zustimmungen:
    718
    Ort:
    66... Saarland
    Ich brauche 2,5Kg pro Woche. Nur Körnerfutter. Und ebenso viele geschälte Erdnüsse im Monat. Zusätzlich noch 6Kg Hundenaßfutter alle drei Wochen für die Krähen. Plus natürlich das für meine Geier und dazu französische rote Kolbenhirse für die. Ist nicht billig aber die Französische ist echte Qualität im Gegensatz zu dem Kram aus China.
    Bei den Wildvögeln ist es eben anders als bei Dir, Du fütterst ja richtig homöopathische Mengen. ;)
    Das ist ja nur das was ich normal verfüttere, im Winter ist es ein ganz klein wenig mehr. :)
     
  14. #14 esth3009, 09.07.2019
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Piratenland
    Das hängt ein wenig von der Menge der Vögel ab, aber es werden kontinuierlich mehr. Dieses Jahr haben Kohlmeisen sehr erfolgreich gebrütet aber auch Blaumeisen, Rotkehlchen, Buntspecht, Heckenbraunellen, Dompfaff und Elstern. Die Kleiberbrut ist ausgeblieben und auch die Amseln haben keinen Nachwuchs, aber es wird immer turbulenter auf meinem Balkon und die Futtermenge erhöht sich kontinuierlich.
    Wohnst Du am Waldrand???
     
  15. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    332
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Ich bestelle bei Pauls Mühle, bei Vivara und bei Futterspatz. Ist alles super Qualität und die Vögel mögen's.
     
    esth3009 gefällt das.
  16. #16 esth3009, 09.07.2019
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Piratenland
    Ich habe bisher auch bei Vivara, Futterspatz und Vogeltreff24 und Schwegler bestellt.
    Die Meisenknödel, Fettkuchen und Erdnussbutter ist hier sehr beliebt. Musste mal da ich vergessen habe zu bestellen auf einen anderen lokalen Shop ausweichen => Flop
     
    Evy gefällt das.
  17. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    332
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Schwegler verkauft auch Wildvogelfutter? Oh, interessant, wusste ich gar nicht :beifall:
    Der ist ja ganz bei mir in der Nähe :)
     
  18. #18 Alfred Klein, 10.07.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.748
    Zustimmungen:
    718
    Ort:
    66... Saarland
    Nein, nicht mehr, bin umgezogen. Als ich noch direkt am Waldrand wohnte brauchte ich nur im Winter zu füttern. In der übrigen Zeit, ich habe es probiert, war es sinnlos da das Futter verschmäht wurde. Naja, das war ja auch ein Biosphärenreservat, da finden die Wildvögel genug Futter.
     
  19. #19 terra1964, 10.07.2019
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    450
    Ort:
    32139 Spenge
    Normalerweise sollte man im Sommer kein Fettfutter geben.
    Gruß
    Terra
     
    esth3009 gefällt das.
  20. #20 esth3009, 10.07.2019
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Piratenland
    Das Fettfutter, bis auf die Knödel und Erdnüsse, bekommen sie im Moment auch nicht. Seit Mai gibt es gefrorene Pinkies, Buffalos, Mehlwürmer und ab und zu Wachsmaden.
     
Thema:

Suche brauchbares Körner-Wildvogelfutter

Die Seite wird geladen...

Suche brauchbares Körner-Wildvogelfutter - Ähnliche Themen

  1. Suche Vogelart für Neubauwohnung

    Suche Vogelart für Neubauwohnung: Hallo, bin absoluter Vogelanfänger und wollte mich deshalb mal bei euch Experten informieren, welche Vogelarten in einer Neubauwohnung so in Frage...
  2. Hilfe bei der Suche nach Agaporniden

    Hilfe bei der Suche nach Agaporniden: Hallo an alle. Entschuldigung, aber meine deutsche Sprache ist noch nicht hoch, weil ich neu in Österreich bin. Ich möchte um Hilfe bitten,...
  3. Suche junge Taube, mindestens drei Wochen alt, in Chemnitz

    Suche junge Taube, mindestens drei Wochen alt, in Chemnitz: Hallo, ich habe schon Tauben und suche noch eine für meine Voliere. In 09119 Chemnitz. Sie sollte noch jung sein, aber mindestens 3 Wochen alt....
  4. Suche ein zu Hause für Nico nähe Karlsruhe

    Suche ein zu Hause für Nico nähe Karlsruhe: Hallo, wir suchen für Nico, ein 15 Jahre alter Hahn ein gutes Zuhause mit andere Grauen und viel Platz zum Fliegen. Seine Partnerin ist leider...
  5. Suche flugufähigen Zebrafinkenhahn........

    Suche flugufähigen Zebrafinkenhahn........: Leider kann mein Zebrafinkenhahn Mäck wegen eines Nervenleidens nicht mehr fliegen. Meine anderen 3 kümmert das gar nicht. Sein Partner Mick läßt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden