Suche Vögel für die Volieren ;)

Diskutiere Suche Vögel für die Volieren ;) im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hy Leute ! Ich suche für meine Volieren neue Bewohner ( neue Voliere neue Bewohner ;) Die Maße 440x120x230 und 150x200x230 ! Welche...

  1. #1 JSchneider, 24. März 2015
    JSchneider

    JSchneider Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2015
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hy Leute !

    Ich suche für meine Volieren neue Bewohner ( neue Voliere neue Bewohner ;)

    Die Maße 440x120x230 und 150x200x230 !

    Welche Sitticharten könnte ich darin halten ?

    Sie sollten nicht lauter sein als Nymphensittiche.

    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    63xxx
    Welche wünschst Du Dir denn?
    Man kann nicht alle durcheinander halten. Der Besatz muss aufeinander abgestimmt sein, sonst kann es zu Verletzungen kommen.
    Welche Vögel hast Du bereits? Du schreibst "Neue Volieren", deshalb gehe ich davon aus, dass Du schon Erfahrungen gesammelt hast.
     
  4. #3 JSchneider, 24. März 2015
    JSchneider

    JSchneider Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2015
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Danke für die Antwort !

    Ich hatte früher erfolgreich Nymphen gezüchtet. Aktuell habe ich noch Wellensittiche... ( Es wäre schon wenn man sie vergesellschaften könnte muss aber nicht sein ! ) ( Erfahrungen mit Kanarien-Cardueliden-Sittichen- Prachtfinken alles vorhanden ,da ich diese Vögel mehrere Jahre hatte)

    Pro Voliere sollte es ein Paar Großsittiche sein und eventuell ein Paar Wellensittiche. ( Wie gesagt nicht zwingend notwendig)

    Die Lautstärke ist eben ausschlaggebend! Sie sollen nicht zu laut sein also nicht lauter als Nymphen.

    Wünschen würde ich mir : Schildsittiche-Pennant-sowas in die Richtung.

    Wichtig wäre das die Vögel einigermaßen ruhig sind ( Also dass sie nicht hektisch herumfliegen wenn man sich der Voliere nähert)

    Aber ich bin für jeden Ratschlag offen ..

    Liebe Grüße
     
  5. #4 gandalf10811, 24. März 2015
    gandalf10811

    gandalf10811 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2010
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    11
    Was hast du denn für Volieren? Innen- und Außenvolieren, oder nur Außenvolieren oder nur Innenvolieren?

    Die Maße hast du ja angegeben, in der größeren könntest du ein Paar Pennanten halten. Diese sind von der Lautstärke ähnlich Nymphen, ich finde sie sogar ruhiger (aber das ist immer subjektiv). Pennanten sind allerdings schlecht zu vergesellschaften, da sie vor allem während der Brutzeit aggressiv sind. Wenn du nur Außenvolieren hast, eignen sich Pennanten auch sehr gut, da diese i.d.R. winterhart sind. Die Voliere muss allerdings regen- und windgeschützt sein, "trockene Kälte" macht Pennanten dagegen rein gar nichts aus.
     
  6. #5 JSchneider, 24. März 2015
    JSchneider

    JSchneider Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2015
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal !

    Also es sind Innenvolieren in einem eigenen Vogelraum mit Heizung ( aber nur wenn es sein muss wird geheizt) Lichtanlage mit Dimmer und allem Drum und Dran !

    Außenvoliere ist in Planung aber wird noch etwas dauern.
    Also Pennanten hören sich Interessant an und sind auch größer als Nymphen das gefällt mir. Kann ich die Pennanten außerhalb der Brutzeit untereinander halten ? Sind die Pennaten eher ruhig oder hektisch wenn man sich den Volieren nähert ?


    Mir wurden auch noch empfohlen : Rotflügelsittich und Königssittich ?

    Liebe Grüße
     
  7. #6 JSchneider, 24. März 2015
    JSchneider

    JSchneider Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2015
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ist die Drahtstärke bei Pennanten wichtig ? Habe bei 2 Volieren nähmlich eher dünneren Draht verwendet ? Oder können die keinen Draht durchbeißen ?
     
  8. #7 sittichmac, 24. März 2015
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    bei den australischen großsittichen solltest du die paare immer alleine halten. auch wenn außerhalb der brutzeit eine vergesellschaftung vielleicht möglich wäre ist das besonders bei zuchtpaaren nicht ratsam. die verteidigen auch außerhalb der brutzeit ihr revier.

    über rotflügel oder könige sollte erst nachdenken wenn du die aussenanlagen fertig hast. nur im innenbereich ist einen haltung für die vögel nicht so schön.

    in der 440x120x230m voliere kannst du nur großsittiche halten die andere ist zuklein da wären singsittiche oder ziegensittiche denkbar.

    also ein paar pennants ist denkbar.
    ich kann dir auch rosellas oder wenns was großes sein soll zu gelbbauch-, barnard- oder cloncurrysittich empfehlen. die sind von der lautstärke und auch von ihren bedürfnissen ähnlich wie die pennants. desweiteren musst du auch bedenken was ist mit nachwuchs. es ist besonders bei pennants oft schwierig diese abzugeben. also brauchst du einen jungvogelvoliere um die jungen von den alten zutrennen, wenn diese agressiv gegen ihre jungen werden.

    deine volieren sollten schon mindestens 1,2mm drahtstärke haben besser 1,5mm. auch muss die trennwand zwischen den volieren doppeltverdrahtet sein. da sie sich sonst durch den draht verletzen - abgebissene zehen oder schnäbel sind die regel.
     
  9. #8 JSchneider, 24. März 2015
    JSchneider

    JSchneider Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2015
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ok Danke erstmal !

    Die kleineren Volieren sind 3 Stück und lassen sich erweitern auf 2 oder nur eine dann aber eben mit 450x200x230 ....

    Wieso ist die abgabe der Jungen Pennants so schwer ?

    Angenommen die Außenvoliere wäre fertig wie sieht es dann mit den Lauten der Könige und Rotflügel aus?

    Die Abgabe der Jungen ist auch ein Thema und da wäre es wieder Interessant welche da keine Ladenhüter sind ?

    Liebe Grüße

    Schildsittiche wären ja der beste kompromiss was Streitsüchtigkeit etc. angeht.

    Die Trennwand wird / ist aus Holz, damit sich die vögel nicht sehen oder gar berühren können.

    Die Lautstärke ist eben das was mich so beunruhigt da ich da schon streit mit Nachbarn hatte und auch mit der Exekutive etc... das soll nicht wieder vorkommen. Lauter als Nymphen sollen sie nicht sein !
     
  10. #9 gandalf10811, 24. März 2015
    gandalf10811

    gandalf10811 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2010
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    11
    Den Ausführungen von sittichmac ist nicht mehr viel hinzuzufügen.

    Möchte nur zu folgenden Aussagen etwas anführen:
    Dies trifft auch auf Pennanten zu. Weiß nicht, warum hier nur Rotflügel und Könige angesprochen werden.

    Die kleinere Voliere halte ich auch z.B. für Stanleysittiche vertretbar. Sind für dich, wenn dich Pennanten und Plattschweifsittiche interessieren, vielleicht etwas attraktiver als Singsittiche oder Ziegensittiche.

    Sittichmac spricht ja auch den Nachwuchs an. In diesem Zusammenhang würde ich dir, falls dich Ziegensittiche interessieren, und diese von sittichmac angesprochen wurden, zu rein wildfarbenen (oder bei mehr Budget zu blauen) Vögeln raten. Die anderen Mutationen von Ziegensittichnachwuchs kriegst du kaum noch los.

    Und noch zum Draht: Pennanten beißen leicht zu schwachen Draht durch, lieber etwas dickeren, wenn auch teureren Draht nehmen. Ich würde dir von Sechseckgeflecht abraten.
     
  11. #10 JSchneider, 24. März 2015
    JSchneider

    JSchneider Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2015
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Da ich ja gerne in Zukunft mal Papageien halten möchte ( irgendwann einmal Umziehen an den Rand eines Dorfes)

    Wäre es für mich auch Denkbar statt den 3 Kleinen nur 1 Große zu bauen und dort dann größere Sittiche zu halten ?
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 sittichmac, 24. März 2015
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    naja der markt ist bei den pennants aktuell schon sehr gesättigt. gesucht werden meist rein wf aber die dürfen dann auch nichts kosten oder mutationen die sehr selten sind und auch nur selten fallen. da ist aber wieder das problem mit den anderen farben die nebenbei mit fallen - auf den bleibt man wieder sitzen.

    schildsittiche sind zwar nicht ganz so streitsüchtig wie die plattis aber sie haben ebend wieder diesen lauten krächsenden ruf - der recht durchdringend ist. zwar sind auch die anderen von mir aufgeführten sittiche laut aber sie schreien nur relativ wenig und ihr ruf ist auch nicht so schrill wie von einer nympfe.

    ok gandalf, ist ansich richtig. aber besonder könige und rotflügel sind nicht so genügsam wie pennants. ich habe schon des öfteren festgestellt das plattis sich leichter mit ihrer volieren arangieren und auch in nicht so optimalen bedingungen gut klar kommen und sogar zur zucht schreiten. wobei besonders könige ihre unzufriedenheit bei der haltung gern lautstark verkünden und dann anfangen zu randalieren oder von ihrem verhalten her zuerkümmern.

    ich muss gandalf mit den stanleys zustimmen. wenn du jetzt schon ein problem mit den nachbarn und deiner obrigkeit hast dann sind das die richtigen sittichen für dich. stanleys würden sich in der größeren voliere auch mit deinen wellis vertragen.
     
  14. #12 JSchneider, 24. März 2015
    JSchneider

    JSchneider Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2015
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm Schade... obwohl Stanleys sind auch nicht schlecht !

    Und wenn wir vom Nymphensittich ausgehen ? Wie ist da aktuell die Marktsituation ? ( Dieser ist mir bekannt und Laut technisch in Ordnung)

    Liebe Grüße
     
Thema: Suche Vögel für die Volieren ;)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cloncurrysittich lautstärke

Die Seite wird geladen...

Suche Vögel für die Volieren ;) - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  3. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Suche Helmperlhuhneier

    Suche Helmperlhuhneier: Hallo, ich beschäftige mich schon länger mit der Fasanen- und Rebhuhnzucht. Angefangen hatte alles mit einem Stamm Legewachteln. Ich habe...