Sumpf- o. Weidenmeise?

Diskutiere Sumpf- o. Weidenmeise? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, aufgeschreckt durch einen dumpfen Schlag gegen die Terrassentür fand ich heute morgen diese kleine Meise bewußtlos auf der...

  1. Eugen

    Eugen Guest

    Hallo zusammen,

    aufgeschreckt durch einen dumpfen Schlag gegen die Terrassentür fand ich heute morgen diese kleine Meise bewußtlos auf der Terrasse. Glücklicherweise hat sie sich nach wenigen Minuten wieder erholt und ist dann wieder munter weggeflogen. Zuvor konnte ich noch schnell ein paar Fotos machen. Ich bin mir jetzt nicht sicher, handelte es sich um eine Sumpfmeise (Parus palustris) oder um eine Weidenmeise (Parus montanus)? Sie hatte die Größe einer Blaumeise. Aufnahme erfolgte in Nordbayern (Vorrhön)

    Schönen Gruß
    Eugen
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Hallo.

    hierbei dürfte es sich um eine Sumpfmeise handeln.

    LG, Olli
     
  4. CAndY 013

    CAndY 013 Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Jap. Ich würde auch sagen: zu 99% Sumpfmeise

    Gruß Jenny
     
  5. Eugen

    Eugen Guest

    Hallo Olli, vielen Dank.

    Ich tendierte eigentlich mehr zur Weidenmeise. Woran machst Du die Sumpfmeise fest? Ich hab nochmal ein größeres Bild angehängt.

    [​IMG]

    Schönen Gruß
    Eugen
     
  6. CAndY 013

    CAndY 013 Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ne Weidenmeise hat nen größeren Kehlfleck und hellere Flügel.
     
  7. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Genau.
    Nach dem neuen Bild absolut Sumpfmeise. Bei der Weidenmeise ist der kehlfleck um ein vielfaches breiter und wäre auf dem bild deutlich zu sehen. Da der Kehlfleck aber nur ansatzweise zu sehen ist, ist es definitiv eine Sumpfmeise.

    LG, Olli
     
  8. Eugen

    Eugen Guest

    Hallo Jenny und Olli, besten Dank für Eure Bemühungen.
    Ich hänge nochmal ein Bild an, auf dem der Kehlfleck am besten zu sehen ist.

    [​IMG]

    Schönen Gruß und guten Rutsch
    Eugen
     
  9. psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Nabend,

    mal wieder Graumeisen, wie nett! Für mich eindeutig eine Weidenmeise! Sumpfmeisen haben verwaschene, düster getönte und nicht weiße Ohrdecken, wie dieses Tier! Zudem hat der Vogel hellere Schwanzaußenkanten und eine mattschwarze Kopfplatte. Die Größe des Kehlflecks ist m.E. gar nicht zu erkennen...

    Grüße

    Tobias
     
  10. M-Fader-93

    M-Fader-93 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75449 Wurmberg ( BW)
    Abend zusammen,
    ich denke Tobias hat Recht!
    Für mich is das auch ne Weidenmeise, genau aus den Gründen wie Tobias sie schon genannt hat. Gut gemacht Tobi:-)
    Ein anderer Tobi wird sich jetzt über diese Weidenmeise ärgern;-) Stimmts Marcel^^
    VG und guten Rutsch
    Max
     
  11. Marcel-H-92

    Marcel-H-92 Marcel "The Birder" Hesse

    Dabei seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delmenhorst
    Naja was heißt ärgern - da ist halt mal eine Nordbayern-Tour angesagt ;)
    VG
     
  12. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Da geb ich auch mal meinen Senf dazu: Für mich eine astreine Sumfmeise.

    VG
    Pere ;)
     
  13. olivastrild

    olivastrild Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Für mich erst!
    MfG
     
  14. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Wo ist das helle Flügelfeld, das Weidenmeisen haben? Das sollte doch gut zu sehen sein.
     
  15. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hierzulande haben auch die Sumpfmeisen weiße Ohrdecken, zumindest kann dieses Merkmal bei uns nicht zur Unterscheidung herangezogen werden (und dort, wo die Aufnahme entstand, sicher auch nicht). Gerade auf dem letzten Bild sieht man, daß die äußere Steuerfeder dieselbe Länge hat wie die weiter innen stehenden. Bei der Weidenmeise ist diese äußere Schwanzfeder dagegen um etwa 0,5 cm kürzer als der Rest. Den Glanz der Kopfplatte wage ich bei diesen Aufnahmen nicht zu beurteilen.

    Auf alle Fälle ist der Kehlfleck sehr schön zu sehen, der exakt zur Sumpfmeise paßt, jedoch weit weg ist von der Weidenmeise.

    Für mich zweifellos eine Sumpfmeise.

    VG
    Pere ;)
     
  16. Eugen

    Eugen Guest

    Na ja, jedenfalls besten Dank für Eure Bemühungen.

    Das arme Tier wird wohl jetzt als neue Art "Weidumpfmeise" abgelegt werden müssen.

    Schönen Gruß und guten Rutsch
    Eugen
     
  17. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    Sumpfmeise, da sie kein helles Flügelfeld hat.
    Gruß Hoki
     
  18. psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Super,

    genau dass meinte ich, wieder mal witzig. Also das Schwanzmerkmal erkenne ich auf dem letzten Bild eindeutig anders als Pere (was machst Du übrigens mit den hellen Schwanzaußenkanten?) aber ich bin inzwischen auch für Weidumpfmeise....

    Dies kann ich aber so nicht stehen lassen.. Mal davon abgesehen, dass dies bei Jungvögeln richtig ist, die wir hier noch gar nicht angesprochen haben, kartiere ich die beiden Arten nach dem Ruf und überprüfe dann noch zusätzlich bekannte Merkmale. Daher kann ich sagen, dass im nördlichen Rheinland adulte Sumpfmeisen sehr deutlich beige gefärbte Ohrdecken haben. Dies trifft darüber hinaus auch auf Kartiergebiete von mir in Brandenburg, MeVO und sogar BaWü zu...

    Schönen Sonnatg

    Tobias
     
  19. Deadlocked

    Deadlocked Mitglied

    Dabei seit:
    4. April 2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei uns schwirren auch viele dieser Meisen herum und ich habe mir diesselbe Frage gestellt: Sumpf- oder Weidenmeise?
    Aus den vorigen Postings bin ich noch nicht so 100%ig schlau geworden, deshalb zeige ich euch mal die Fotos :)
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Auch bei der Sumpfmeise ist die Außenfahne der äußeren Steuerfeder etwas aufgehellt.

    Auch die beiden letztgezeigten sind für mich ohne jeden Zweifel Sumpfmeisen.

    VG
    Pere ;)
     
  22. njoerch

    njoerch Banned

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    59439 Holzwickede/NRW
    Also, ich habe einen eindeutigen Lösungsvorschlag für die Problematik Weiden- und Sumpfmeise :D

    Schießt die Tiere ab, schickt sie mir, und ich bestimme sie anhand der Hand- und Armschwingen, man kann sie gut anhand der Außenkantenfärbung unterscheiden...wäre das eine Lösung, um den Krieg beizulegen? :D:D:D:D

    (Bitte jetzt nicht ernst nehmen, aber ich muss auch immer 5mal gucken, und ich unterscheide sie dann letztendlich anhand der Stimme:D:D:D)


    Liebe Grüße, Jörg :)
     
Thema:

Sumpf- o. Weidenmeise?

Die Seite wird geladen...

Sumpf- o. Weidenmeise? - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe: Tannen- , Sumpf- oder Weidenmeise?

    Bitte um Hilfe: Tannen- , Sumpf- oder Weidenmeise?: Hallo Forum Darf ich Euch um Hilfe bitten bei der Bestimmung der folgenden 4 Vögel? Ich denke, es sind keine Mönchsgrasmücken, sondern Meisen....
  2. Nach 2 Jahren wieder eine Amsel im Balkon gesichtet :o

    Nach 2 Jahren wieder eine Amsel im Balkon gesichtet :o: Ich habe heute morgen eine Weibliche Amsel mit einem Stock im Mund gesehen und war erstmal froh ,wieder wilden Besuch zu haben.Doch später stellte...
  3. Suche Züchter o. Abgabetiere Raum Freiburg

    Suche Züchter o. Abgabetiere Raum Freiburg: Hallo! Kennt jemand einen Sperlizüchter oder privat abzugebende Tiere im Raum Freiburg? (Wir suchen einen Hahn und eine Henne im Alter von 1-3...
  4. Sumpf- oder Weidenmeise?

    Sumpf- oder Weidenmeise?: Ich weiß, die Unterscheidung ist schwierig, kenne auch im Prinzip die Merkmale (Kopfplatte matt oder glänzend, Größe des Kehlflecks, heller...
  5. Sumpfmeise oder Weidenmeise?

    Sumpfmeise oder Weidenmeise?: [ATTACH] Ist das eine Sumpfmeise oder eine Weidenmeise? Gesehen haben wir sie im Wald in niedrigeren Bäumen (2-3 Meter hoch). Woran kann man...