Tauben in München werden wahrscheinlich vergiftet

Diskutiere Tauben in München werden wahrscheinlich vergiftet im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo liebe Vogelforis ich bin ganz neu hier und ich habe auch keinen Vogel, na ja, einen kleinen wahrscheinlich schon. Warum ich mich bei...

  1. Vogelfan2

    Vogelfan2 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Vogelforis
    ich bin ganz neu hier und ich habe auch keinen Vogel,
    na ja, einen kleinen wahrscheinlich schon.

    Warum ich mich bei euch angemeldet habe hat folgenden Grund und ich hoffe daß ich hier auch richtig bin.

    Ich habe den Verdacht daß in MUC in meinem Stadtteil wieder Tauben vergiftet werden/wurden.
    Leider habe ich im Netz keine Anlaufstelle für Stadttauben in München gefunden daher frage ich hier nach.
    Es gibt bei uns eine neu eingerichtete Futterstelle, eine große Menge Haferflocken auf dem Gehweg, und seit einigen Tagen sind unsere Taubenschwärme verschwunden.
    Vor einigen Jahren war schon einmal das Gleiche, überall lagen die toten Tauben, nicht nur auf der Straße, auch in den Dachrinnen habe ich sie liegen gesehen.
    Ich wohne ganz oben und habe da einen guten Überblick.
    Habt ihr davon schon gehört?
    Gehen solche gemeine Aktionen von der Stadt aus oder macht sich da ein Hausmeister wichtig?
    Ich hab eine solche Wut.
    Ich habe in den vergangenen Tagen wiederholt überfahrene Tauben rumliegen gesehen. So was passiert nur wenn so ein Vogel schon fix und fertig ist.
    Ich habe heute eine Mail an die Gewerkschaft für Tiere geschickt. Mal sehen ob die Feedback geben.
    Ich nehme heute Nacht von den Haferflocken und dem rosanen Pulver das sich drunter gebildet hat, etwas auf.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. *modde*

    *modde* Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Vogelfan,

    Genau das Gleiche war vor einigen Wochen hier bei uns in Nürnberg los
    Es wurde Anzeige erstattet, dann muss die Polizei auch ermitteln und das Umweltamt/Veterinäramt verständigt.

    Bei uns wurden die Tauben auch wegen ihrer Schwäche überfahren oder sind gegen die Autos geknallt.
    Es ist echt super, dass du es nicht einfach hinnimmst, sondern etwas dagegen tun willst.
    Du kannst auch eine Probe der Haferflocken an das bayerische Landesuntersuchungsamt schicken.

    ICh habe vor einer Wochen einigen Tauben hilflos beim Sterben zusehen müssen und ab war ich mir sicher, dass ich etwas dagegen tun muss!
    Also diese oben genannten Schritte werden helfen!

    lg,
    modde
     
  4. Vogelfan2

    Vogelfan2 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo modde
    danke für die Antwort.
    Freu mich immer wenn ich mit jemandem Kontakt habe der nicht gleich schreit daß es eh zu viele Tauben gibt und brauchen tut die eh niemand.
    Leider habe ich gestern Nacht eine Tüte vergessen wegen der komischen Haferflocken. Heute Morgen war die Straßenreinigung schon durch.

    Morgen rufe ich mal im Tierschutzverein an. Verspreche mir da zwar nicht viel aber ich will das nicht einfach so hinnehmen.
    Die Vergiftungsaktion vor ca. 8 Jahren war so heftig.
    Jahrelang haben bei mir an der Tramhaltestelle die Tauben in den Wartehäuschen ganz oben in einem Hohlraum gebrütet.
    Irgend Jemand vom Reinigungspersonal hat dann immer die Nestlinge oben raus geholt und ins Gleisbett gesetzt. Wie das dann immer ausgesehen wenn die Tram drüber gefahren ist hat könnt ihr euch vielleicht vorstellen.
    Da habe ich beim Tierheim ein Jahr lang die Türen eingerannt daß diese Wartehäuschen endlich oben zu gemacht wurden.

    Wenn es etwas Neues zu berichten gibt dann melde ich mich noch einmal.
    LG
     
  5. *modde*

    *modde* Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Vogelfan,

    keine Ursache =)
    Ich versteh dich total... als Taubenliebhaber steht man glaub ich leider auf der Seite der Minderheit.
    Aber selbst wenn man sie nicht mag, kann ichs nicht verstehen dass man sie tötet.

    ICh könnte heulen, wenn ich das lese was du noch geschrieben hast mit den Küken im Gleisbett....
    Bin gespannt, ob du was e´rreichen kannst!

    Große Kompliment, dass du dranbleibst!
     
  6. #5 Vogelklappe, 16. November 2010
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Nach § 4 der Biozid-Zulassungs-VO dürfen Vogelgifte (Avizide, Produktart 15), Fischbekämfpungsmittel (Produktart 17) und Mittel gegen sonstige Wirbeltiere (Produktart 23) im Gegensatz zu Nagergiften (Rodentizide) und Repellentien (Vergrämungsmittel) seit 2002 nicht mehr zugelassen werden ! Das heißt, Vergiften von Vögeln ist in jedem Fall eine Straftat und sollte angezeigt werden, und zwar im öffentlichen Interesse.

    Wenn Du noch lebende Tauben mit Vergiftungsverdacht findest, kannst Du ihnen abgekühlten schwarzen Kaffee aus einer Spritze geben. Sollte das helfen, brauche ich die Vorgangsnummer der Anzeige, um die Giftsorte zu ergänzen.
     
  7. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Unglaublich!
    Das ist ja für beide Seiten gleichermaßen lebensgefährlich!8o
     
  8. #7 Froschkönigin, 16. November 2010
    Froschkönigin

    Froschkönigin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. November 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Lieber Vogelfan,

    ich will nur kurz was einwerfen.
    eine neu eingerichtete Futterstelle, eine große Menge Haferflocken auf dem Gehweg,
    Wenn so eine "Futterstelle" nicht offiz. genehmigt ist, d.h. den Schutz der Stadtverwaltung o. Tierheim genießt weil z.B. angefüttert wird um in der Nähe einen Schlag zu errichten..........
    dann geht so was doch ganz und gar nicht !

    Alles, was sehr auffällig rumliegt, eine größere Menge ! und dann noch weiß leuchtende Haferflocken...........um Gotteswillen !

    JEDER Idiot sieht es sofort und wie schnell ist GIFT dazugestreut ! Vielleicht auch noch abends gestreut, damit es recht lange rumliegt und auffällt.... ?

    RIESELN LASSEN im Gehen !!! DÜNN !!!! UNAUFFÄLLIG !!!! NICHT IMMER AN DEN SELBEN STELLEN !!! DIE TAUBEN WARTEN UND MEHR ALS DREI AUF EINEM FLECK FALLEN AUF !! Der Winter kommt, sie rotten sich zusammen. Dann habt Ihr 30, 40 an einer Stelle. Das sieht ein Blinder. Und provoziert die Giftmischer ! Große Stellen sind Gefahr für die Tiere. Ich möchte warnen, die Vögel zahlen drauf dabei.

    Ich möchte nicht den Besserwisser geben hier........aber DAS lockt die gemeinen Menschen geradezu an. Macht viele Wege, macht einen langen "Spazierweg" und verteilt es so, daß es nicht sichtbar ist.

    Viel Glück Dir.
    F.
     
  9. #8 Vogelklappe, 16. November 2010
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Aus der Beschreibung geht nicht hervor, ob diese Futterstelle nicht sogar zur Vergiftung "eingerichtet" wurde. "Echte" Taubenfütterer streuen keine Haferflocken !
     
  10. nobody1

    nobody1 Banned

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03689 Irgendwo
    Könnte es sich um Gift für Nager handeln? Und um schlampige Ausbringung desselben. Die Haferflocken weisen mM. nach darauf hin.
    Wie geht das?
     
  11. Vanellus

    Vanellus Banned

    Dabei seit:
    13. November 2009
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Zusätzlich sollte man öffentlich warnen, denn dieses offen ausgelegte bzw verstreute Gift konnte auch Hunden und Katzen Schaden zufügen. Und wenn es ganz dumm läuft hat ein Kleinkind den Dreck im Mund...!

    Grüße
     
  12. Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Auch dazu gibt es unmißverständliche Vorschriften, daß dieses so auszubringen ist, daß nur Ratten d'rankommen. Alles andere ist strafbar.
    Was meinst Du ? Das Gift bekommst Du - da öffentliches Interesse unterstellt werden kann (siehe Beitrag von Vanellus) - kostenlos im LUA untersucht (wie es in Beitrag #2 steht). Die Ermittlungen beschleuigen kann man aber mit einem Hinweis an die Polizei, um welches Gift es sich handeln könnte. Voraussetzung ist natürlich, daß eine Anzeige mit Vorgangsnummer vorliegt.
     
  13. Ilder

    Ilder Taubenreparatur

    Dabei seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82061
    ich hab Dir ne Private Nachricht geschrieben. (dem themenersteller)
     
  14. nobody1

    nobody1 Banned

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03689 Irgendwo
    Das ist schon klar das es dafür genaue Vorschriften gibt, ich meinte nur wegen des Lockstoffes (Haferflocken), spricht doch dafür das Gift für Nager verwendet wurde oder nicht?
    Hm, ob das bei uns (A) auch möglich ist?
     
  15. nobody1

    nobody1 Banned

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03689 Irgendwo
    Wen interessiert´s? Der sieht´s doch in seinen Benachrichtigungen 0l
     
  16. Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Nicht unbedingt. Nagergift ist meistens in Päckchen, die von den Ratten erst aufgenagt werden müssen. Haferflocken können auf unkundige Taubenfütterer oder Gift-Dilettanten hinweisen.
    Sollte ähnlich sein, aber das staatliche Institut heißt sicher anders.
     
  17. Ilder

    Ilder Taubenreparatur

    Dabei seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82061
    geht das bitte auch in einem freundlichen ton ohne den provozierenden Smiley?

    Wie Du sehen kannst, ist er oder sie ein neuer User und weiß viellicht garnicht daß es diese Funktion gibt. Das wäre nicht der/die erste der das übersieht.
    ---
    Mit der GfT habe ich bisher leider keine positive erfahrung.
    Bitt melde Dich trotzdem bei mir, ich kenne mehrere Leute die mit Tauben zu tun haben in München, zusammen ist man erfolgreicher.
     
  18. Vogelfan2

    Vogelfan2 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ja, ich find die PN nicht,

    also die Haferflockenreste sind am Montag Morgen von der Straßenreinigung entfernt worden.
    Es fliegen schon wieder einzelne Tauben bei uns herum, bildet sich wieder ein neuer Schwarm. Sie werden auch wieder gefüttert
    dieses mal ganz dezent unter einem Baum.

    Diese Futterstelle war mir sehr sehr suspekt, muss ich zugeben, weil es wirklich viel war (also nicht nur ein Päckchen Haferflocken) und so provokant auf dem Gehsteig eingerichtet war.
    Sonst wurden die Tauben jeden Tag auf dem Mittelstreifen der Tram-Haltestelle mit Mais gefüttert.
    Allerdings auch sehr provokant, allerdings dem Taubenaufkommen hier sehr angepßt.

    Ich bin mir mittlerweile sehr sicher dass da eine Vernichtungsaktion abgelaufen ist.
    Mir ist nur nicht klar ob das von der Stadt angezettelt wurde oder privat.

    Das komische rosafarbene Pulver zwischen den Haferflocken hat mich an Streusalz erinnert. Ich weiß ja nicht ob Tauben so etwas schmecken können.
    Ich danke euch sehr für eure Denkanstöße.
    Werd mich gleich noch auf die Suche nach der PN von Ilder machen.
     
  19. Ilder

    Ilder Taubenreparatur

    Dabei seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82061
    pn:

    oben in der zeile auf "kontrollzentrum"

    und dann links auf "Eingang".

    viel erfolg ;-)

    wenn es nicht klappt, schreib einfach mir eine pn mit deiner mailadresse. klicke auf meinen namen und sag "private nachricht senden" oder so..

    danke!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Vogelfan2

    Vogelfan2 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ich hab die PN gefunden und habe dir eine zurück geschickt, nein zwei weil ich wieder mal zu langsam war und mich mehrmals anmelden mußte.
    Na, etwas wird ja hoffentlich raus gegangen sein.
    danke Ilder
     
  22. Ilder

    Ilder Taubenreparatur

    Dabei seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82061
    Tauben haben auch einen Geschmackssinn. gifte schmeckt man aber in den meissten fällen nicht.

    was hast Du genau mitbekommen?
    Du hast Haferflocken und rosa pulver gesehen
    Tote tiere?
    wie viele?
    sterbende tiere?
    wie sahen sie aus?
    hat jemand die polizei gerufen?
    wer hat sie weggeräumt?
    man hätte auch so eine taube untersuchen lassen können, meine ich.
    wenn sowas wieder passiert: stehen bleiben, polizei rufen, sofort komplett entfernen lassen. es kann so ja jede/r dran. hund, wildvögel, kinder usw.

    weitere tipps gerne hier posten.
    und wie ich schon per mail schrieb, vielleicht wirklich so gut es geht die nicht-vergiftenden fütterer informieren, wachsam sein usw.

    hast Du angezeigt?
     
Thema:

Tauben in München werden wahrscheinlich vergiftet

Die Seite wird geladen...

Tauben in München werden wahrscheinlich vergiftet - Ähnliche Themen

  1. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  2. Taube gefunden!

    Taube gefunden!: Hallo Leute, Habe gestern eine Taube in unserer Garage entdeckt. Mein Hund hat sie angeschnuppert, die Taube hat nichts gemacht und hat da...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Griechische Wuta Sturzflugtauben

    Griechische Wuta Sturzflugtauben: N'abend liebe Gemeinde, Züchtet/Hält jemand Wuta's oder kennt jemand ein Züchter/Halter der die Oben benannte Taubenrasse besitzt. Ich suche...
  5. Rosenköpfchen Pärchen super handzahm aus München

    Rosenköpfchen Pärchen super handzahm aus München: Aus schweren Herzen muss ich meinen Bestand reduzieren. Ich habe zu viele Sorgenkinder und sie alle zu halten, das schaffe ich nicht mehr. Daher...