Taubenkot entsorgen?

Diskutiere Taubenkot entsorgen? im Stadttauben Forum im Bereich Tauben; abgetrennt als eigenes Thema von hier Hallo, eine Frage: darf ich Taubenkot in den Hausmüll tun oder muss der extra entsorgt werden??

  1. #1 KarlaMaria, 08.04.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.04.2020
    KarlaMaria

    KarlaMaria Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    abgetrennt als eigenes Thema von hier


    Hallo, eine Frage:
    darf ich Taubenkot in den Hausmüll tun oder muss der extra entsorgt werden??
     
  2. #2 Karin G., 08.04.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.782
    Zustimmungen:
    787
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo KarlaMaria

    herzlich Willkommen bei den Vogelforen :zustimm:

    im Net gefunden:
    Taubenkot darf nicht einfach im Müll entsorgt werden. Taubenkot sollte man nur in geschlossenen Behältern entsorgen. Taubenkot ist gesundheitsgefährdend. Bei der Entsorgung von Taubenkot Hand- und Mundschutz tragen.

    ich würde ihn in so einen Hundekotbeutel stecken und in einem Robidog entsorgen.
    Unser Nachbar ging jeden Morgen mit so einem Säckli (von der Katze) dorthin.

    (Wie entsorgt ihr in Deutschland eigentlich gebrauchte Windeln? Gingen bei uns damals in den normalen Hausmüll.)
     
  3. #3 Karin G., 08.04.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.782
    Zustimmungen:
    787
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo KarlaMaria
    habe deine Frage in ein eigenes Thema gepackt.
     
  4. #4 Sammyspapa, 08.04.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.534
    Zustimmungen:
    2.104
    Ort:
    Idstein
    Also ich kompostiere den anfallenden Kot meiner Brieftauben mit sonstigem Kompostmüll und dünge damit den Garten
     
  5. #5 Alfred Klein, 08.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.095
    Zustimmungen:
    1.544
    Ort:
    66... Saarland
    Also ich würde denken wenn man den Kot von Seevögeln, Guano, teuer, zum Düngen verwenden kann warum dann nicht auch den von Tauben?
    Passend dazu habe ich hier einen Link, zwei Jahre alt, vom Spiegel. Der sollte eigentlich die Bedenken bezüglich Taubenkot zerstreuen.

    Habe gerade mal nach Guano gegoogelt. Ein Kilo Dünger mit 30%igem Guano-Anteil kostet 5,39€. Dann kostet ein Kilo reines Guano 17,96€. Pure Vogelscheiße. ;)
     
    Karin G. und Sammyspapa gefällt das.
  6. #6 harpyja, 08.04.2020
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    817
    Ort:
    Norddeutschland
    Es kommt wohl auch auf die Menge an. Eine Schippe Taubenkacke wird man wohl in den Restmüll tun können (z.B. Tote Tiere gehören in die Tierbeseitigungsanstalt, aber das Fett vom Hühnerschenkel kommt ja auch regulär in die Tonne).

    Bei größeren Mengen wie einem Schlag ist das eine andere Frage, aber ich würde ihn auch kompostieren / damit düngen. Du kannst ihn auch kostenlos über Kleinanzeigen anbieten, Leute wie ich suchen so etwas auch für den Garten.
     
Thema:

Taubenkot entsorgen?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden