Thema: Bijou hat Going Light S. Hoffendlich krieg ich sie gesund.

Diskutiere Thema: Bijou hat Going Light S. Hoffendlich krieg ich sie gesund. im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; ... Hallo Liesi, ich habe dir eine Mail geschickt. Lieben Gruß Illa

  1. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    ...

    Hallo Liesi,

    ich habe dir eine Mail geschickt.

    Lieben Gruß

    Illa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Katja

    Katja Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Schwäbisch Hall
    Hallo Illa,
    mir gefällt es nicht, wenn Menschen, die sich mit herzenswärme, sehr bemühen Tieren zu helfen, sich gegenseitig schlecht machen! :nene:

    @ Liesi
    Hey man, :trost: das tut mir leid. Berichte doch mal wie es dir und deinem Sorgenkind geht. Am besten die ganze Geschichte!
    Sag mal stimmt das, das wir ziemlich nah beieinander wohnen. Ist das Marbach bei Stuttgart???

    Was meine Bijou angeht, hat sie das Gewicht von 38g gehalten. ich schaffe es ihr gerademal 1/2 ml Babybrei täglich einzuflößen, aber damit habe ich sie immerhin von 32g auf 38g bekommen. Die Prozedur strengt sie sehr an. Manchmal fällt sie nach dem Füttern in so sekunden Erschöpfungsschläfchen in meiner Hand. Sie leidet schrecklich darunter, auch wenn ich es so behudsam und liebevoll wie möglich mache. Ich muss dazu sagen, ;) sie ist eine sehr stolze Dame, für die dieses Füttern unter ihrer Würde ist, :~ so kommt es mir jedenfals vor. Insgesamt ist sie aber lebhafter und stabiler in der Voliere. Aber noch lange nicht über dem Berg.
     
  4. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    ...

    Hallo Katja,

    dein Posting hat mich jetzt sehr verwirrt! Ich wüsste nicht wer hier schlecht gemacht werden soll? Was soll das?

    Lieben Gruß

    Illa
     
  5. Katja

    Katja Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Schwäbisch Hall
    Hallo Illa,
    wie meintest du das mit dem "freundlichen" Angebot von ThomasB?
    War das nicht ironisch gemeint?
    Wenn nicht, dann verzeih, dann habe :~ ich dich falsch verstanden.
     
  6. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    ...

    Hallo,

    nein, das war nicht ironisch gemeint! Ich finde es sehr freundlich von ThomasB, wenn er hier freiwillig seine freie Zeit verbringt und besorgten Tierhaltern seine Tipps und Ratschläge erteilt!!!! Das verdient den höchsten Respekt!!!!! Auch kann ich in dem Satz: "Hast du das freundliche Angebot..." nicht ironisches erkennen! Ich wollte lediglich wissen, ob Liesi nun von ThomasB beraten wird. Wäre das der Fall gewesen, hätte ich mich garantiert nicht in die Behandlung reingedrängelt, um den Erfolg der Behandlung nicht zu gefährden.

    Lieben Gruß

    Illa
     
  7. Katja

    Katja Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Schwäbisch Hall
    Sorry, Illa für das Missverständnis :~ !!!

    Juppi, meine Bijou ist nun 40g schwer!!! :dance:
    Ich habe in Wasser gequollenes Futter und Aufzuchtfutter bei den normalen Körnern mit angeboten. Außerdem scheint das Vitamin C im Trinkwasser auch wirklich zu helfen. Das mache ich jetzt immer!!!! Heute habe ich noch etwas selbst gekochten Salbeitee mit hineingegeben und sie trinken es trotzdem ganz gerne. :freude:
    Ich wollte ja eigentlich die homöopatische Behandlung mit Thomas zusammen machen. Aber Bijou will und will mir keine Feder schenken. So habe ich erstmal das gemacht, was mir übrig blieb: mit Brei zufüttern und dieses zweifelhafte Amphotericin B verabreichen.
    Und ihr scheint es zu helfen.
     
  8. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Katja,
    für die homöopathische Behandlung wird eine Feder nicht zwingend benötigt. Wichtiger sind die Fragebögen, den kinesiologischen Test mache ich nur ergänzend.
    LG
    Thomas
     
  9. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    ...

    Hallo Liesi,

    ich habe deine Mail erhalten. Die Fragen, die du dort gestellt hast, hat ThomasB im voran gegegangenen Posting ja schon erläutert. Die weiteren Fragen kann ich nicht beantworten, da wird dir ThomasB bestimmt weiterhelfen. Im Thread "Bin auf Fortbildung" findest du seine Telefon-Nummer.

    Lieben Gruß

    Illa
     
  10. liesi

    liesi Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marbach/N
    Neeein, jetzt habe ich gerade einen halben Roamn geschrieben will ihn wegschicken und er ist Weg!!! :+schimpf

    Also nochmal von vorne
     
  11. Katja

    Katja Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Schwäbisch Hall
    Ohjeee Liesi,
    das ist verdammt 8( ärgerlich. Bitte versuche es nochmal, vielleicht mit zwischenspeichern. :zwinker:
     
  12. liesi

    liesi Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marbach/N
    Hallo! und auf ein Neues

    @ Katja: Ja ich wohne in dem Marbach bei Stuttgart, also gar nicht so weit von Schwäbisch Hall entfernt.

    Also zu meinem Purzel -ist eigentlich ne Sie und auch 1 1/2 Jahre alt-:
    Vorletztes WE ist mir zum erstenmal aufgefallen, dass Purzel viel mehr aufgeplustert ist als sonst und auch mehr schläft einmal habe ich ihn auch würgen sehen, weshalb ich auch "nur" an eine Kropfentzündung gedacht habe.
    Ansonsten ist er aber auch jetzt noch relativ fit, dh er wirkt nicht schwach, wenn er fliegt oder klettert.
    ICh bin dann mit ihm zum TA, die gleich feststellte, dass er obwohl er gut frisst ganz dünn ist und deshalb auch gleich GLS annahm (mir war das überhaupt nicht aufgefallen da ich ihn nie in die HAnd nehme und er schon immer ein sehr kleiner und schlanker Flitzer ist). Sie hat allerdings keine Kotprobe oder sonst was genommen, obwohl ich sie gefragt habe ( ICh weiß ich hätte drauf bestehen sollen).
    Auf jeden Fall hat sie mir für Purzel nur Baytril mitgegeben und etwas homöopatisches ins trinkwasser für alle, da sie alle niesen (ist allerdings auch nicht besser geworden), damit sie das auch trinken sollte ich ansonsten keine Frischkost anbieten. Auch wenn sich das ganze im Nachhinein ziemlich bescheuert anhört habe ich eben erst mal alles so gemacht, schließlich hatte ich mich auch noch überhaupt nicht zu GLS informiert und man hofft ja immer, dass die doch wissen müsssen was sie machen.

    Daheim habe ich Purzel erst mal gewogen: 31g! POsitiv ist allerdings , dass sich dieses Gewicht seit über 1 Woche so hält.

    ICh habe jetzt erst mal einen Termin bei einem TA ausgemacht, der mir von einer Vogelbesitzerin empfohlen wurde, da werde ich dann auf Kotproben bestehen, falls sie es nicht von alleine macht, damit ich Gewissheit habe. Außerdem muss ja auch was gegen das Niesen getan werden. HAt das dein Bijou auch?
    Bis auf das NIesen sind die anderen 3 aber fit.

    MEin Purzeli krault grad seinen Kumpel, das ist so schön :cheesy:
    Sie ist nämlich eine ganz heiß begehrte Dame
    Jetzt beschäftigt sie sich sogar mit der Korkschaukel!

    Mein Problem ist allerdings, dass ich nicht weiß wie ich ihn dann behandeln soll, einerseits liest man dass das Amphotecerin B nicht nachweislich hilft, sondern auch ncoh das Immunsystem schwächt, doch manche schreiben, dass es ihrem Vogel geholfen hat, wie im Moment auch deinem und andererseits klingt das was Thomas in seinem Merkblatt schreibt auch sehr logisch und leuchtet mir ein. ODer vielleicht kann man auch beides parallel machen? HILFE!?!

    Bis zum TA Besuch werde ich Purzel jetzt auf jeden Fall Thymiantee und angesäuertes Wasser geben. Meine Fragen dazu: Soll ich angesäuertes Wasser und Tee im Wechsel geben oder angesäuerten TEe? ICh habe nur bedenken ober er überhaupt was davon trinkt wenn es Frischkost gibt, weil er eh ganz wenig trinkt.
    Und macht das den anderen was?

    So das wars jetzt erst mal

    Viele liebe Grüße und ich drücke dir und vorallem Bijou ganz fest die Daumen!
    Elisabeth

    PS: mir ist auch noch aufgefallen, dasssich Purzels Wachshaut an den Seiten hellblau verfärbt hat, hat jemand dazu eine Idee?
     
  13. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Liesi,
    Das geht natürlich rein technisch, aber ich rate davon ab. Es geht darum, das Immunsystem zu stärken und nicht zu schwächen. Beides auf einmal ist schwierig. Ich bin natürlich auch bereit, Deinen Vogel ergänzend zu behandeln, wenn er Amphotericin B bekommt, aber ich schätze den Erfolg der Behandlung dann geringer ein. Die Entscheidung kann Dir als Halter letztlich niemand abnehmen.
    LG
    Thomas
     
  14. Katja

    Katja Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Schwäbisch Hall
    @Liesi
    Na, 31g hatte meine Bijou ja auch fast, darum hoffe ich mal, dass du mit Breichen extra füttern sie auch in einer Woche wieder zu etwas mehr Gewicht bringst. Also Nießen tut keiner :nene: meiner Vögel. Aber das sie so lebhaft ist, scheint mir ein gutes Zeichen. Dann hat sie auch viel Lebenskraft, die ihr hilft wieder gesund :jaaa: zu werden.

    Ich habe jetzt im Wasserbecken vitamin C und etwas Salbeitee beigemengt. Schadet den anderen ja auch nicht.
    Mitlerweile vermute ich, dass es nicht unbedingt mein peppel-verdienst war, dass Bijou zugenommen hat. Sondern ich glaube jetzt, dass das Quiko-Weichfutter, dass ich immer über die Körner gestreut habe, es bewirkt hat. Das ist ja leichter verdaulich. Und das Vitamin C im Wasser zur Säuerung macht viel aus. Kann ich nur jeden empfehlen.

    Deswegen der Tipp an dich Liesi: Versuche es mal mit Weichfutter. Ich habe das für Großsittich, aber das gibt es auch für Wellis.

    Ich werde nun nicht mehr das Ampho...B geben. War eh von Anfang an nicht überzeugt von dem Zeug.
    Meine Bijou hat heute 42g :freude: auf die Waage gebracht. Ist das nicht :freude: phänomenal :freude: !!!
    Ich finde sie macht das prima, die Kleine!!
    Hier mal noch ein paar Bilder von Ihr. Zur Erinnerung: Sie ist die weiß-violette Spangel-Dame. :D Man sieht, dass sie häufig nur daneben sitzt und sich putzt, aber gerne und viel frisst und immer wieder und immer häufiger auch ihre lebhaften Momente hat.
     

    Anhänge:

  15. #34 Alfred Klein, 7. September 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Elisabeth

    Die Schulmedizin hat nachweislich keine Waffe gegen Megabakterien.
    Auch Amphotericin und ähnliche Medikamente wirken nicht. Das gibt auch die Uni Gießen in einem Buch von Prof. Kaleta zu.
    Also wird es am besten sein Du läßt ein solches gefährliches Medikament gleich weg.
    Ich kenne die Info von Thomas B. nicht (eventuell schickt er mir sie ja mal zu ;) ) aber schlechter als die Schulmedizin kann sie auf keinen Fall sein.
    Versuche es mit der Therapie von Thomas, einen anderen Weg sehe ich nicht.
     
  16. liesi

    liesi Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marbach/N
    Danke erstmal für eure Ratschläge

    @Thomas: ICh habe dir eine E-mail geschickt, eine homöopatische Therapie wird wohl das Beste sein

    @Katja: ICh habe auf der hompage von Quiko nach dem Weichfutter geguckt, allerdings gab es keins speziell für Wellensittiche, aber das was du hast scheint ja auch gut zu sein. Ich hoff die ham das beim Kölle-Zoo.

    Ich hhabe heute erstmal das Wasser mit Apfelessig angesäuert und geraspelte Karotten , die er sonst immer isst, in Thymiantee getränkt. Bis jetzt hat er sie aber noch nicht angerührt, weil die Hirse dann doch besser schmeckt ;)

    ICh werde ihm jetzt wohl auch Babybrei zufüttern müssen, gestern hat er nur noch 30 g gewogen. Das kann ja was werden. Allein das Einfangen schaffe ich nur mit meinem Freund zusammen und auch nur wenns dunkel ist und es ist noch schwieriger als sonst, weil er genau Bescheid weiss, dass es ihm "an den Kragen gehen soll" :zwinker: . Und beissen kann er, dass einem die Finger bluten, echt unglaublich. Ich bezweifle, dass ich viel von dem BAbybrei in ihn krieg.
     
  17. Katja

    Katja Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Schwäbisch Hall
    Ui Liesi,
    das hört sich ja kompliziert an mit deiner Purzel. Vielleicht gibt es da einen Trick, dass du nicht jeden Tag blutige Finger bekommst. Ann weiß vielleicht Rat. Sie ist hauptsächlich im Clickerforum. Sie macht das immer mit einem Handtuch bei ihren Papageien. Vielleicht geht das ja auch mit einem Waschlappen bei Wellensittichen. :zwinker: Frage sie doch mal!!
    Und ich hoffe sehr für dich, das das Weichfutter anschlägt. :+popcorn: , dann musst du vielleicht gar nicht mehr diese stressige Prozedur machen. Das muss nicht unbedingt Quinko sein. Einfaches Aufzuchtfutter müsste es eigentlich auch tun, fals du das Quinko nicht bekommst. Aber Kölle ist eigentlich immer sehr gut sortiert.
    Wieso sagst du eigentlich zu ihr immer er??? :?
    Thomas ist gerade auf Fortbildung, noch diese Woche, aber er meinte, er könnte seine Mails abrufen.
     
  18. liesi

    liesi Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marbach/N
    ICh hab mir auch schon überlegt sie mit Tüchern festzuhalten, aber bei so nem winzigen Vogel verliert man dann schnell das Gefühl dafür wie fest man zupacken muss/darf. Sie zappelt auch wie verrückt.

    ICh weiss, ich kann mich nicht auf "sie" oder "er" einigen. "er" sag ich deshalb, weils halt "der" Wellensittich ist, außerdem dachte ich am Anfang sie wäre ein er, soviel dazu.

    Kölle Zoo hatte es leider nicht, ich werd`s dann bestellen.
    Babybrei habe ich gekauft, mal sehen wie es klappt
     
  19. liesi

    liesi Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marbach/N
    Das füttern hat ganz gut geklappt, ich hab gedacht sie spuckt bestimmt alles wieder aus, aber dem war nicht so.

    Wie oft hast du Bijou denn am Tag gefüttert und wie viel ungefähr? Bei mir waren es zwischen 5-10 ml, ist glaub ich ziemlich wenig, aber ich wollts jetzt erst mal nicht übertreiben.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Katja

    Katja Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Schwäbisch Hall
    @ Liesi,
    5-10ml 8o finde ich verdammt :zustimm: gut!!! Ich habe bei Bijou nur 1/2ml geschafft und das nur ein mal am Tag. Also nach meiner geringen Erfanrung würde ich sagen: einmal am Tag diese Menge reicht. Hast du sie vor und nach dem Füttern mal gewogen? Dann könntest du sehen, was dein Futter ausmacht. Und dann am nächsten Tag wieder vorher Wiegen, dann siehst du wieviel sie hat behalten können.
    Das Weichfutter oder Aufzuchtfutter würde ich über das gewöhnliche Futter streuen und nicht extra in einer Schale geben.
    Dann müsste sie relativ schnell heraus finden, dass ihr diese komischen Körnchen, die da so mit bei liegen, gut tun.
    Ich drücke dir die Daumen, dass du Erfolg hast. :zustimm:
     
  22. liesi

    liesi Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marbach/N
    MIr ist aufgefallen, dass ich mich leicht verguckt hab, weil ich dachte, dass 1 Strich auf der Spritze = 1 ml. Aber stimmt ja gar nicht, weil die ganze Spritze fasst nur 1 ml also hab ich grad mal 1/4 ml gefüttert. :achja:

    Ich habs jetzt bestellt hoffentlich dauert das nicht solange bis es ankommt.
     
Thema:

Thema: Bijou hat Going Light S. Hoffendlich krieg ich sie gesund.

Die Seite wird geladen...

Thema: Bijou hat Going Light S. Hoffendlich krieg ich sie gesund. - Ähnliche Themen

  1. Lucky Reptile Light Strip T5 Power 54 Watt -Lebensdauer

    Lucky Reptile Light Strip T5 Power 54 Watt -Lebensdauer: Hallo :). Ich brauche schnell (10 Minuten) einen Rat von euch. Ich möchte mir zu meiner Lucky Reptile T5 Leuchtstoffröhre mit 54 W das Lucky...
  2. Wie erkennt man das Finken oder Sittiche gesund sind ?

    Wie erkennt man das Finken oder Sittiche gesund sind ?: Hallo, Ich habe seit 2 jahren 2 große Volieren(Beide 2x2x1,80 mit schutzhaus 1x1x1,80). Bisher sind nur ein paar wachteln drin,ich selber finde...
  3. Heizung für Vogelkäfig?

    Heizung für Vogelkäfig?: Hey Leute, hier ist eure Kathrin. Wie in meinem Beitrag zuvor erwähnt, halte ich zuhause zwei Wellensittiche :D. Beide sind ca. 3 Jahre alt und...
  4. Heute: Jetzt wird´s tierisch! Sat 1um 22.30 Uhr

    Heute: Jetzt wird´s tierisch! Sat 1um 22.30 Uhr: Hallo, hier eine kleine Empfehlung für heute Abend: Jetzt wird´s tierisch auf Sat 1 um 22.30 Uhr. Ich habe nur kurze Ausschnitte gesehen. Es...
  5. Brutjahr 2017 Beo`s

    Brutjahr 2017 Beo`s: Hallo dieses Jahr scheint ja recht gut zu beginnen . Nach dem Hochwasser der Elbe 2013 und einigen Verlusten haben sich meine Beos wieder lieb mit...