Tierarztbesuch, aber wie?

Diskutiere Tierarztbesuch, aber wie? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Leute, ich möchte mit meinen beiden Rabauken zum TA, weil ich wissen will, ob sie ein echtes Pärchen sind oder eben nicht. Jetzt...

  1. claudel

    claudel Guest

    Hallo Leute,

    ich möchte mit meinen beiden Rabauken zum TA, weil ich wissen will, ob sie ein echtes Pärchen sind oder eben nicht.
    Jetzt stelle ich mir die Frage, wie ich das am besten regeln kann. Ich habe einen kleinen "Reisekäfig", mit dem nehme ich sie immer mit, wenn ich wegfahre. Kann ich den nehmen oder sollte ich mir doch lieber eine Transportbox besorgen? Und wie bekomme ich sie da hinein? Und ist es dann sinnvoller, zwei zu haben oder kann man sie zu zweit in einer Box unterbringen?

    Danke claudel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Guido

    Guido Guest

    Hi Claudel
    Zur Geschlechterbestimmung brauchste nur ein paar Federn, und nicht mit den Vögeln zum TA.

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  4. #3 claudia k., 10. März 2004
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo claudel,

    guido hat recht, eine dna-analyse ist die sicherste methode zur geschlechtsbestimmung, außer der endoskopie, aber das willst du ja wohl nicht machen lassen oder?
    allerdings müssen es frisch gezupfte federn sein.
    falls du das nicht kannst (ich könnte es nicht :~ ), musst du also doch zum ta.

    wenn beide vögel gesund und munter sind, warum solltest du sie für den transport trennen? das beunruhigt sie nur noch mehr.
    ich würde vögel nur dann trennen, wenn einer z.b. verletzt, oder sonst irgendwie beeinträchtigt ist.
    ich transportiere ernie und berta immer gemeinsam - auch wenn nur einer krank ist - in einem kleinen welli-käfig zum ta.
    der passt genau auf den beifahrersitz, so kann ich mich während der fahrt gut mit ihnen unterhalten. ;)
    außerhalb des hauses kommt ein dickes handtuch drüber, während der fahrt sind sie aber ruhiger, wenn sie aus dem fenster gucken können. das macht ihnen überhaupt nichts aus.
    das kann aber von vogel zu vogel unterschiedlich sein, dass musst du eben ausprobieren.
    im transportkäfig ist immer zewa unten, damit der ta gleich mal den kot begutachten kann, ein hirsekolben zur beschäftigung und ein napf mit einer kleinen pfütze wasser, seit ich mal im sommer im stau stand und meine agas hechelnd auf der stange saßen. 8o

    wie man einen aga einfängt, bzw. wie ich es immer mache, habe ich mal hier erklärt.

    gruß,
    claudia
     
  5. Nana

    Nana Guest

    Transportkiste

    Hallo Claudel!

    Für Tierarzt-Transporte habe ich sehr gute Erfahrungen mit handelsüblichen Versandkisten gemacht. Ich habe mich eine solche Kiste extra zu diesem Zweck zugelegt, man bekommt sie zum Beipiel bei Futterkonzept. Sie sind aus Holz und haben nur eine kleine "Gitterfront", so dass der Transport einigermaßen stressfrei ist. Außerdem bekommt man solche Kiste mit einem sowie mit zwei Abteilen, so dass man seine Geier auch getrennt unterbringen kann. Ich persönlich habe mein erstes Paar zum Beispiel immer einzeln in die Abteile gesetzt, weil sich die beiden ohnehin nicht so gut vertragen haben. Ein weiterer Vorteil ist außerdem, dass man mit einer Hand gerade noch durch die Öffnung kommt, was bedeutet: Der Vogel kann beim Herausnehmen nicht entwischen (was bei meinen "Wildtieren" immer ein Problem war) und kann relativ problemlos aus seinem Kistchen heraus geholt werden.

    Wenn du deinen Geiern aber einen Transport ganz ersparen kannst, ist das natürlich die allerbeste Variante;) !

    Viele Grüße,
    Nana
     
  6. Guido

    Guido Guest

    Hi Claudia
    Weisst Du wat eine Endoskopie bedeutet ????? Beim Menschen kann man es mit oder ohne Betäubung machen, aber würdest Du dat Deinen Süssen zumuten ? Ich glaube kaum, dafür kenne ich Dich zu gut. Dann ist doch ein kleines Federauszupfen schmerzloser.

    @ Claudel
    So eine Transportkiste kannste Dir auch selber bauen. Wenn es mir gelingt ( bin kein guter Fotograf ) stelle ich Dir mein Käfigfoto hier rein.

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  7. #6 Guido, 12. März 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. März 2004
    Guido

    Guido Guest

    Transportkäfig

    Hi Claudel
    So sieht mein selbstgebauter Transportkäfig aus. Dat Gitter zu rausschauen, und vorne zum Verstecken. Hinten ist eine kleine Tür die man von AUSSEN verschliessen kann
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  8. knuppel

    knuppel Guest

    Hallo Guido!

    Echt klasse deine Transportbox! Wenn man handwerklich so geschickt ist, dann ist es kein Problem. Da mein Freund aber nicht der Handwerker ist, sondern der Computermensch, muss ich leider mein Geld bei Futterkonzept investieren. Der Transportkäfig ist aber auch nicht schlecht. Musste ihn ja wie gesagt schon einsetzen um zum Tierarzt zu kommen.
     
  9. Guido

    Guido Guest

    Hi Tanja
    Ich bin mittlerweile leider auch ein Computermensch geworden, die Industrie verlangt dat eben heute, aber so einen kleinen Käfig zu basteln dat schaffe ich noch. Aber da Du schon einen gekauft hast, ist dat Problem wohl erledigt.
    Wieso muss Dein Freund dat denn bauen ? Kannst Du dat nicht selber ? Ich denke ihr sind emanzipiert :D

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  10. knuppel

    knuppel Guest

    Der Guido der Guido der Guido *tzzzzzzz*
    Ich denke mal ich würde es schon hinbekommen, aber dazu bin ich viel zu faul. Außerdem arbeite ich auch in einer Branche wo man nicht handwerklich geschickt sein muss. Ich arbeite wie gesagt bei einer Versicherung. Da ist eher das verkäuferische Geschick gefragt.
    Na ja, und mit dem emanzipiert muss man ja nicht gleich die Männerrolle einnehmen, oder?
     
  11. Guido

    Guido Guest

    Die Tanja, die Tanja, die Tanja :D :D :D

    Spass muss sein

    Die " Faulheit " wird es wohl sein :D

    Hol Dir etwas Spanholz und eine Stichsäge, etwas Gitter aus dem Abfall vom Baumarkt, und dann gehts los. Schiebeverschlüsse findeste auf jedem Sperrmüll, genau wie die Scharniere.

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 claudia k., 12. März 2004
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi guido,

    nein! natürlich nicht!
    ich habe nur die sichersten möglichkeiten der geschlechtsbestimmung aufgezählt.
    und außerdem dir recht gegeben für die dna-analyse, aber das steht ja alles oben.

    gruß,
    claudia
     
  14. Guido

    Guido Guest

    Guten Morgen Claudel
    Willste denn züchten ? Oder warum interessiert Dich dat Geschlecht ? Mir ist dat Geschlecht egal, hauptsache sie lieben sich
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
Thema:

Tierarztbesuch, aber wie?

Die Seite wird geladen...

Tierarztbesuch, aber wie? - Ähnliche Themen

  1. Gelbwange frisst nicht mehr nach Tierarztbesuch

    Gelbwange frisst nicht mehr nach Tierarztbesuch: Hallo zusammen, unser Pedro ist 10 Jahre alt. Leider sind alle Versuche das Schnabel- und Krallenschneiden zu umgehen gescheitert. Daher müssen...
  2. Flugunfähige Taube frisst nach Tierarztbesuch nicht mehr

    Flugunfähige Taube frisst nach Tierarztbesuch nicht mehr: Hallo, Ich habe ein kleines Problem. Vorgestern Abend habe ich eine Taube gefangen, der es nicht mehr möglich war zu filegen. Hab sie dann in...
  3. Tierarztbesuch oder Vogeltransport im Sommer

    Tierarztbesuch oder Vogeltransport im Sommer: Hallo, welche Erfahrungen habt Ihr insbesondere mit gestressten Vögeln, die im Sommer transportiert werden müssen? Jetzt ist es ja gerade wieder...
  4. Ablauf beim Tierarztbesuch

    Ablauf beim Tierarztbesuch: Hallo zusammen, möchte mit meiner Amazone demnächst mal zum Routinecheck zum TA, u. eventl. auch Krallen schneiden, ansonsten denke ich ist...
  5. Wie haltet ihr es mit Tierarztbesuchen bei euren Cardueliden?

    Wie haltet ihr es mit Tierarztbesuchen bei euren Cardueliden?: Man liest hier im Forum oder in den letzten Jahren an anderen Stellen immer wieder: “Geht zum vogelkundigen Tierarzt”, lasst ein Kotprobe machen,...